Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 8 Monaten

2. Dezember 2021

  • Text
  • Medizinstudium
  • Meduni
  • Studienplätze
  • Lieferservice
  • Gewaltschutz
  • Hummel
  • Capperi
  • Neueröffnung
  • Immobilienmarkt
  • Immobilien
  • Velofood
  • Menschen
  • Stadt
  • Sozialcard
  • Seiersberg
  • Kulturjahr
  • Grazer
  • Dezember
  • Graz
- Großer Zuwachs am Grazer Immobilienmarkt - Neueröffnung: Ex-Capperi wird zur Hummel - Velofood liefert in Graz jetzt Gewaltschutz - Mehr Studienplätze für die Grazer MedUni

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 2. DEZEMBER 2021 C H R O N I K Blaulicht Report ✏ julian.bernoegger@grazer.at 200.000 Euro: Grazer veruntreute Geld ■ Mit 18-Jahren ein PS-starkes Auto zu fahren ist der Traum von vielen jungen Männern, ein Bursche aus Graz-Umgebung erfüllte ihn sich nun allerdings mit illegalen Mitteln: Der 18-Jährige arbeitete als Bankangestellter und veruntreute zwischen Juni und August Bargeld in Höhe von mehr als zweihunderttausend Euro. Er behob das Bargeld von den Sparbüchern seiner Bankkunden. Mit dem Geld finanzierte er sich einen aufwendigen Lebensstil, unter anderem kaufte er sich gleich zwei teure Autos. Ermittler des steirischen Landeskriminalamts (Bereich Diebstahl) kamen dem jungen Mann al- Ausgelaufenes Hydrauliköl ist eine Gefahr für die Umwelt, zum Glück konnte die Feuerwehr Deutschfeistritz gestern schnell eingreifen. FF DEUTSCHFEISTRITZ lerdings auf die Schliche. Als ihn die Beamten mit den umfangreichen Ermittlungsergebnissen konfrontierten, gestand der 18-Jährige alles. Die beiden Autos wurden von der Polizei sichergestellt, der junge Mann wird jetzt bei der Staatsanwaltschaft Graz angezeigt. Hydraulik geplatzt: Lkw verlor Öl ■ Die Freiwillige Feuerwehr Deutschfeistritz rückte gestern Vormittag gegen 9.30 Uhr zu einem Einsatz in den Gewerbepark Nord aus. Aufgrund eines technischen Defektes bei einem Lkw verlor er eine Menge Hydrauliköl. Die Feuerwehrmänner konnten das ausgelaufene Betriebsmittel mit mehreren Säcken Ölbindemittel binden und anschließend fachgerecht entsorgen. Eine Gefahr für die Umwelt konnte somit zum Glück rasch abgewendet werden. 3,5 Kilo Cannabis in Graz gekauft ■ Ein 25-jähriger Steirer kaufte sich zwischen 2015 und 2021 rund dreieinhalb Kilo Cannabis in Graz, anschließend soll er die Drogen selbst konsumiert oder weiterverkauft haben. Beamte der Suchtmittelgruppe Murau forschten den Mann nun aus. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten eine geringe Menge Drogen und stellten auch Suchtmittelutensilien sicher. Der Mann wurde daraufhin festgenommen. Bei seiner Einvernahme zeigte sich der 25-Jährige umfassend geständig. Er hat das Cannabis gewinnbringend an Freunde und Bekannte verkauft. Er gab auch zu, dass er zwischen 2020 und 2021 zweimal selbst versucht hatte, Cannabis anzupflanzen. Das sei ihm jedoch nicht gelungen. Die Polizei forscht jetzt auch weitere Käufer des Drogendealers aus. Die Ermittler zeigen den Mann nun bei der Staatsanwaltschaft an. Burgermanufaktur in der City GENUSS. Le Burger eröffnet am 13. Dezember in der ShoppingCity Seiersberg den zweiten steirischen Standort und verzaubert die Besucher mit frischen, handgemachten Burgerunikaten. Nach dem fulminanten Start in Graz am Eisernen Tor im Sommer kommen nun auch die Besucher der ShoppingCity Seiersberg in den Genuss der frischen, handgemachten und mit viel Leidenschaft zubereiteten „Burgerunikate“ von Le Burger. Sonnenterrasse Zurzeit laufen die Bauarbeiten an der 380m² großen „Bur- germanufaktur“ mit einer über 200m² großen Sonnenterrasse auf Hochtouren, doch schon am Montag, dem 13. Dezember um 11 Uhr 11, steigt die große Eröffnungsparty mit Gratis-Burger- Gutscheinen samt Beilage für die ersten 111 Besucher. Täglich frisches und vor Ort faschiertes Fleisch, ofenwarme Buns, hausgemachte Saucen zum Selber- zapfen, so viel man will, und 20 regionale Zutaten, damit sich jeder - ohne Aufpreis - sein individuelles „Burgerunikat“ zusam- menstellen kann: Mit der Idee der „Burgermanufaktur“ und ei- nem nachhaltigen Konzept, das möglichst auf Plastik als Verpa- ckungsmaterial verzichtet, setzt Le Burger seit Jahren Maßstäbe in Österreich. Neben den hand- gemachten Burgern finden sich aber auch trendige Bowls, kna- ckige Salate... Weiterlesen: https: //www.shoppingcityseiersberg. at/myshopping-blog/ Für die ersten 111 Besucher gibt es bei der Eröffnungsparty am 13. Dezember Gratis-Burger-Gutscheine samt Beilage. SHOPPINGCITY SEIERSBERG NEWS AUS DER SHOPPINGCITY SEIERSBERG ENTGELTLICHE KOOPERATION

2. DEZEMBER 2021 www.grazer.at graz 7 DO IT YOURSELF ... wohltuender Raumspray Die Backstube der Kindheit Grazer Hobbys Im Lockdown entdecken viele Hobbys (wieder) – so auch die Mitarbeiter des „Grazer“. Wir verraten, was unsere Mitarbeiter während der Ausgangsbeschränkungen so machen – vielleicht kommen Sie ja ebenfalls auf den Geschmack! BEAUTY-TIPP Bei trockenen Haaren hilft eine .... ... Avocado- Olivenöl-Kur Wer liebt es denn nicht, wenn das eigene Zuhause gut und frisch riecht? Außerdem können Gerüche zu unserer Stimmung beitragen und uns ganz einfach gute Laune bescheren. Gerade Zitrusdüfte eignen sich dafür. Man kann einen Raumspray mit diesen Gerüchen ganz schnell selbstmachen. Dafür einfach eine 100 ml Sprühflasche mit Weingeist ca. zwei Zentimeter hoch füllen. Dazu kommen dann etwa 15 Tropfen ätherisches Orangenöl und fünf Tropfen ätherisches Zitronenöl. Mit destilliertem Wasser aufgießen, schon ist der Spray fertig. NW Ich habe den Advent schon immer sehr genossen. Als Kind war das Keksebacken neben der Vorfreude auf Weihnachten und dem ungeduligen Warten auf den ersten Schnee, ein absoluter Fix- und Höhepunkt. Wenn ich heute den Duft von Weihnachtskeksen wittere, unternehme ich automatisch eine Zeitreise in meine „Grazer“- Chefredakteur Tobit Schweighofer unternimmt beim Kekse backen Zeitreisen in seine Kindeheit. KK Kindheit und die unvergleichlich geborgene, liebevolle und spannende Atmosphäre der damaligen Vorweihnachtszeit. Im Lockdown kann ich solche Zeitreisen vermehrt unternehmen und nutze auch den heurigen Advent dazu, um Kekse aller Art zu backen und mich auf Weihnachten zu freuen. TOBIT SCHWEIGHOFER Wer unter sprödem, glanzlosem und trockenem Haar leidet, könnte zu wenig Feuchtigkeit haben. Avocados sind nicht nur Lieblinge vieler Food-Lover – sie sind auch echte Feuchtigkeitsspender und gut für die Haare. Für eine einfache Maske zerdrückt man mit der Gabel das Fruchtfleisch einer reifen Avocado, bis dieses cremig ist. Anschließend gibt man 2EL Olivenöl und 1EL Zitronensaft hinzu. Dann die fertige Avocado-Haarkur in die trockenen Längen und Spitzen einmassieren und in ein Handtuch wickeln. Nach 30 Minuten mit warmen Wasser ausspülen. VALI FILM-TIPP: NETFLIX BIETET JETZT EINEN WESTERN, DEN MUSS MAN SEHEN: THE POWER OF THE DOG Normalerweise präsentieren wir auf diesem Platz neue Serien er diversen Streaming-Anbieter. Aber an diesem Western, der jetzt auf Netflix zu haben ist, kann ich nicht vorbei. Den muss ich weiter empfehlen und so eindringlich wie möglich darauf aufmerksam machen. Western sind eigentlich Filmvergangenheit. Im Fernsehen gibt es ab und zu die alten Abenteuer von Westernhelden wie John Wayne, Gary Cooper, James Stewart, Clint Eastwood oder Henry Fonda zu sehen. Eine zeitlang lösten ja die klassischen feschen Westernhelden als Gesellen aus dem Italo-Western wie Franco Nero als Django oder die schlagfertigen, humorischen Helden wie Terence Hill oder Bud Spencer ab. Die prämierte Regisseurin Elizabeth Jane Campion aus Neuseeland kommt jetzt mit einem neuen Western, der das Zeug dazu hat ebenfalls ein Klassiker zu werden. „The Power of The Dog“, die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Thomas Savage aus dem Jahr 1967 berührt, begeistert, fasziniert. Die Geschichte ist schnell erzählt: Die ungleichen Brüder Phil und George Burbank, teilen sich nicht nur ein Zimmer, sondern auch die Aufgaben, die die Ranch verlangt. Alles nimmt rauh-harmonisch seinen Lauf. Bis George die Witwe Rose heiratet. Das verändert das Leben auf der Burbank- Ranch radikal. Zwischen den Brüdern enstehen Machtkämpfe und es tun sich noch weitere Abgründe auf. Der Höhepunkt ist eine Schießerei ohne Pistolen. Benedict Cumberbatch spielt den harten, grausamen Cowboy-König Phil burbank. Jesse Plemons ist der sensible, hilflos romantische Bruder George und Kirsten Dunst ist die alkohlabhängige Rose zwischen den Brüdern. Das völlig andere Western-Epos wurde bei den Filmfestspielen 2021 in Venedig präsentiert und mit Nominierungen und Auszeichnungen überhäuft. Zu recht. VO Benedict Cumberbatch ist der grausame, an alten Traditionen klebende Cowboy-King Phil Burbank. NETTFLIX

2022

2021