7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 10 Monaten

2. Dezember 2018

- Bund kürzte Budgets: Schule hat kein Geld für Papierhandtücher - Bürgermeister Nagl „verbrauchte“ 22 Stadträte - Rampe für mehr Barrierefreiheit in Graz - Mehr Platz für Begegnung: Erster Schritt zur Gries-Umgestaltung - Univiertel-Legenden sperren Lokal bei der FH Joanneum auf - Neue Grünfläche für den Bezirk Jakomini - Heimwegtelefon jetzt auch für Jugendliche - Mutter kämpft für ihren behinderten Sohn

2. Dezember

2. DEZEMBER 2018, AUSGABE 48 Ausgepackt Der Nikolaus kommt bald – und welche Sackerln er den Promis mitbringt, verrät „der Grazer“ auf den Seiten 22/23 Aufgestellt Mit der „Rampe Graz“ will die Stadt barrierefreien Zugang zu Geschäftslokalen in der City ermöglichen. 8 Bund kürzte Budgets: Schule hat kein Geld für Papierhandtücher Sparzwang. Immer knappere Budgets, die der Bund den Schulen zuteilt, sorgen zunehmend für finanzielle Engpässe – einige Schulen sind regelmäßig pleite. An einer Grazer Schule sind die Geldnöte so groß, dass nicht einmal mehr Papierhandtücher gekauft werden können. Seiten 4/5 GETTY (2), STADT GRAZ/FISCHER

2021