7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

19. Mai 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Woche
  • Stadt
  • Steiermark
  • Mini
  • Verena
  • Menschen
  • Leitold
  • Franz
- Grazer Architekten erfinden High Heels, die nicht wehtun - Graz, Stadt am Wasser - In Graz stecken 88 Millionen EU-Euro - Gewaltschutz: Stadt und Land rücken zusammen - Schullärm: Box sorgt für Ruhe - Straßgang erstickt im Verkehr - Plabutsch: Fürstenstand soll jetzt saniert werden - Erste Straßenbahn mit freiem WLAN ist unterwegs - Akademisches Gymnasium: Schulklasse veröffentlicht einen Roman - Ein zweites Merano sperrt in der Innenstadt auf - Gärtnerei Edler am Kaiser-Josef-Platz wird zum Café - Designmonat 2019

grazer graz sonntag 46

grazer graz sonntag 46 www.grazer.at 19. MAI 2019 SO ISST GRAZ Der „Liebenauer Hof“ kredenzt zarte Buttermakrele Silvija Kasper tischt feinsten Fisch auf. KK(2) Wer in Hamburg sagt, „Jetzt ma Butter bei de Fische!“, meint so viel wie: Gemma, außa mit da Sproch! Und schroffe Zeitgenossen fragen auf diese Weise auch nach, was es zu essen gibt. Wir bleiben bei der Butter und servieren Buttermakrele aus dem Hause „Liebenauer Hof“. In Spanien nennt man den Fisch Escolar, Schüler. Darum, weil Merkmale unter seinen Augen an Brillen erinnern. Mit den kleinen Butterfischen ist er nicht verwandt, „Butter“ klingt, so Kenner, einfach edler. In Kuba nennt man die Buttermakrele Petroleo, Petroleumfisch! Das verdankt sie ihrer speziellen Fettsäurezusammensetzung. Makrelen-Fette sind mehrfach ungesättigt, außerdem strotzt der Fisch vor Vitamin C. Also: In Sachen Mittagstisch ist heute alles in Butter. PHIL Zutaten für 4 Personen: 720 g Buttermakrelenfilets, Salz, Zitronenpfeffer; Beilage Kren-Püree: 700 g meh lige Erdäpfel, 100 ml Obers, 100 ml Milch, 40 g Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss ger., 2 EL Kren ger. Zubereitung: Erdäpfel schälen, grob würfeln, in gesalzenem Wasser weichkochen. Milch, Schlagobers und Butter mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen, aufkochen lassen. Erdäpfel abseihen, ausdampfen lassen, warm durch Kartoffelpresse drücken. Mit Milchmischung verrühren. Zum Schluss geriebenen Kren unterrühren, warmhalten. Fischfilets salzen und pfeffern. Fischfilets in der mit Rapsöl benetzten Pfanne scharf von beiden Seiten anbraten, im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C 4 bis 6 Minuten lang fertiggaren lassen. MIt Püree servieren. GRAZWORTRÄTSEL Sitz der Grazer Kunstuniversität (2 Wörter) Abgemacht! steir. Kinderfreundegründer † weiblicher Artikel schlauer werden sehr unordentliche Menschen 3,1415... heiliges Tier Indiens ausreichend Stellung im Turnen englisch für "aber" in der Funktion Grazer Bezirk westlich der Innenstadt Tausendfaches einer Einheit Grazer Tanzveranstaltung im Fasching 2 6 3 14 9 Material für Jagdmunition schickliches Benehmen Naturdenkmal nahe Graz (...klamm) Frau im Paradies engl. für "Feuer" Filmteam südamerik. Faultier russischer Monarch Fell des Seebären 12 die griech. Minerva Pendant zur NASA tägliche Tretmühle Abk. für "ganztags" Gruß auf hoher See Infektionskrankheit 4 Schleudern des Autos Fahrplanausdruck Zivildiener Teufelsanbeter 7 13 englisch für "Lüge" Zeichen für Terbium anziehend, attraktiv, gut aussehend Grazer Mime (Gregor) Abk. für "Sankt" österr. Flugpionier 1879-1967 (Igo) Abk. für "Tonträger" Airline Israels 1 Abk. für "Rhode Island" Abk. für "Shilling" begrenzter Jagdbezirk Servicetelefon 11 5 röm. Ackerbaugöttin Zwietracht Stacheltier Abk. für "Nordnordost" Kosename des Eduard 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Produkt aus Kohle Tochter der Schwester 100 Quadratmeter Totenschrein Haarwuchs im Gesicht japanische Küstenstadt auf Honshu nichtstaatl. Initiative Abk. für "Volleyball" ugs. für "Geld" japan. Brettspiel 2. Ton der Tonleiter Zeichen für Nickel Grazer Bildungshaus 12 13 12 14 10 Grazer aus dem 14. Stadtbezirk Nachbarbezirk von Mariatrost Lösung der Vorwoche: Priesterseminar, die Gewinner werden verständigt Rätsellösungen: S. 38 Aktuelles Lösungswort: SUDOKU 3 8 7 5 6 9 7 2 3 8 9 1 8 6 7 5 2 9 1 3 1 5 6 5 9 3 8 7 8 91028 Und so geht’s! Jede Ziffer darf in jeder Reihe in jedem Quadrat nur einmal vorkommen. Bleistift spitzen, los geht’s. Viel Spaß! 2 Gutscheine AKTIV TAG inklusive Tageseintritt, Mittagsmenü und Vitalgetränk Angebot gültig von 01. April bis 30. September 2019. Mehr Infos: +43 3476 / 2677-0 | info@parktherme.at Stelle, Platz G E W I N N S P I E L für je einen Aktivtag für zwei Personen in der Parktherme Bad Radkersburg im Wert von 68 Euro zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 22. 5. 2019. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. ab € 37 pro Pers. 8 www.parktherme.at

19. MAI 2019 www.grazer.at grazer graz sonntag 47 „GRAZER“-TIPPS FÜR DEN 19. MAI FESCH’MARKT 11 bis 20 Uhr Seifenfabrik Flohmarkt Beim ersten Grazer Hallenflohmarkt darf heute wieder gestöbert und gefunden werden! Bei warmen Temperaturen lässt es sich auch gleich noch gemütlicher shoppen. Von 7 bis 12.30 Uhr in der Triester Straße 391. Gruabn-Kinderworkshop Fußball und Museum, passt das zusammen? Im „Gruabn- Kinderworkshop“ gehen beide Dinge Hand in Hand und sind für fußballbegeisterte Kids von sechs bis zwölf Jahre bestens geeignet. Neben einem kurzen Rundgang durch die Ausstellung „Die Gruabn. Das Herz von Sturm“ darf natürlich das Fußballspielen nicht fehlen! Deshalb steht nach der Führung ein Abschluss-Match am „Museumsbolzplatz“ an. Spiel, Spaß und Freude sind jene Dinge, die an Fußball so begeistern; insbesondere die Kleinsten unter uns. Dass man das alles auch mit einem Museumsbesuch verbinden kann, zeigt das GrazMuseum um 10 Uhr. Kasperl auf der Schatzinsel Bald ist es Sommer und im Kasperlland werden bereits Urlaubspläne geschmiedet. Der Hase hat seine Badehose eingepackt und auch der Kasperl packt seine Koffer. Da wird dem Kasperl ein Brief mit einem alten Schatzplan zugestellt. Ob das ein spannendes Sommerabenteuer wird? Jedenfalls pustet der Hase bereits sein Schlauchboot und seine Schwimm flügerl auf. Um 11, 15 und um 16.30 Uhr im Orpheum eXtra (Kleiner Saal). Musiktheater Gold! Leonard Evers’ erfolgreiche Kinderoper „Gold!“ wird gesungen und gespielt von nur einer Sängerin und einem Percussionisten und erzählt kindgerecht poetisch von Armut, Hochmut und dem Wunsch nach Zufriedenheit. Ein Heute geht es tropisch zu! Beim 11. Fesch’markt zeigen junge Designer und Start-ups ihre Werke. KK (2), GEPA, LIZ KIMQUIN BAHIAN Zauberfisch wird dabei von einem armen Jungen nach und nach mit größeren Wünschen überhäuft, bis er schlussendlich immer magerer wird. Um 11 und um 15 Uhr im Opernhaus. Fesch’markt In die Villa Kunterbunt der Fesch’märkte zieht als Nächstes der Kakadu mit dem Fesch’markt #11 in Graz ein. Nur noch heute geht es tropisch zu, wenn die Seifenfabrik Graz zum großen Design- Dschungel wird: Start-ups, Nachwuchstalente, Junggastronomen sowie kleine Produzenten und Indie-Labels stellen ihr kreatives Können zur Schau – ein fesches Fest für Auge und Gaumen! Unter anderem mit dabei sind Specials wie der Flower-Crown-Workshop, das Fesch’Open-Air-Kino Graz und die kultige Kakteenberatung. Von 11 bis 20 Uhr. WOHIN AM SONNTAG Eine große Zauberei … oder nur ein Zauber-Ei ?! Mit etwas Musik, Magie und Hilfe der Kinder kann ja nur alles gelingen... oder schiefgehen! Im Clownstück von Anita Lokita & Chabelita geht es aber vor allem um das Ei-ne: Egal, was passiert, die zwei halten zusammen. Denn zu zweit ist immer alles besser! Ein Kindertheater zum Mitmachen. Um 16 Uhr im Kindermuseum Frida und Fred. SK Puntigamer Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg Die österreichische Fußball- Bundesliga geht in die 31. Runde! Heute ist das letzte Heimspiel des SK Sturm. Es wird ein spannendes Spiel gegen den FC Red Bull Salzburg. Auf ein letztes Mal in Graz! Um 17 Uhr in der Merkur-Arena. Feenoper Oberon Der Feenkönig Oberon und seine Gattin Titania streiten, ob eher ein Mann oder eine Frau zur Untreue neigt. Erst wenn ein Menschenpaar die widrigsten Prüfungen bestanden und den größten Versuchungen in felsenfester Treue widersagt haben wird, will sich Oberon mit Titania versöhnen. Eine spannende Reise mit unterschiedlichsten Atmosphären. Um 18 Uhr im Opernhaus.

2021