7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

19. Mai 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Woche
  • Stadt
  • Steiermark
  • Mini
  • Verena
  • Menschen
  • Leitold
  • Franz
- Grazer Architekten erfinden High Heels, die nicht wehtun - Graz, Stadt am Wasser - In Graz stecken 88 Millionen EU-Euro - Gewaltschutz: Stadt und Land rücken zusammen - Schullärm: Box sorgt für Ruhe - Straßgang erstickt im Verkehr - Plabutsch: Fürstenstand soll jetzt saniert werden - Erste Straßenbahn mit freiem WLAN ist unterwegs - Akademisches Gymnasium: Schulklasse veröffentlicht einen Roman - Ein zweites Merano sperrt in der Innenstadt auf - Gärtnerei Edler am Kaiser-Josef-Platz wird zum Café - Designmonat 2019

44 sport www.grazer.at

44 sport www.grazer.at 19. MAI 2019 Stars und Tickets! Die Platz der Versöhnung LSZ Graz Am Platz der Versöhnung rund um den Stadtparkbrunnen gibt es unter anderem Schach, Badminton, American Football und Golf zu sehen. Sturm, GAK, Handball, Leichtathletik und Volleyball präsentieren sich beim Landessportzentrum in der Jahngasse. PFLICHTTERMIN. Am 26. Mai beim „Tag des Sports“ gibt es nicht nur eine „Sport-Show“, sondern es warten auch viele Gewinne! Gleich vorweg: Da kommen alle auf ihre Rechnung. Vor allem jene, die mit dem ein oder anderen Star ein „Match“ machen wollen. Und dafür sorgen die „Super-Ticket- Manager“ HSG-Obmann Michael Schweighofer und Bernd Vollmann, Manager der heuer so sensationell spielenden 99ers. Da sind im Rahmen der „Superticket-Aktion“ quer durch die Sportarten den ganzen Tag über Spieler von den zehn Top- Klubs der Steiermark vor Ort im Einsatz. So zum Beispiel die 99ers-Stars Oliver Setzinger und Daniel Oberkofler. Von der HSG kommt Philipp Moritz, auch Sturm-Geschäftsführer Thomas Tebbich ist mit dem ein oder anderen Kicker zu Gast, ehe es zum Match nach Wolfsberg geht. Alle anzutreffen bei der „Superticket- Station“ am Karmeliterplatz, dort hat auch die Holding Graz einen Foto-Shop eingerichtet, damit man nicht nur Autogram- me, sondern auch gleich Fotos von seinem Lieblingsspieler erhält. Alles kostenlos natürlich. Und wer paddeln will – hinein ins Becken! Der GAK hat seine Station im Landessportzentrum/Stadtpark, dort begrüßt Obmann Harry Rannegger die Fans, gleich nebenan hält Sturm- „Ikone“ Gilbert Prilasnig „Hof“. Da kann man gleich ein „Derby“ am Kunstrasen-Kleinfeld austragen… Formel I ebenfalls dabei Da die steirische Sport-Szene nicht nur von Kick und Eishockey lebt, ist an allen Stationen, von Freiheitsplatz über den Stadtpark, in jeder Ecke der Sport zu Hause. Die Formel I „logiert“ auf der Passamtswiese, der Freiheitsplatz wird zu einem „Winterstadion“. Da sind die Eishackler, auch die Damen, daheim. 99ers, NHL, Eiskunstläufer. Jeder kann auf der „(Plastik-)Eisfläche“ versuchen, die Herrschaften zu fordern. Ausrüstung wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Aber auch der ÖSV ist mit dem Steirischen Schiverband vertreten. Die „Piste“ ist vorbereitet. Die Kletterer kommen ebenfalls auf ihre Rechnung. Der „Turm“ steht, also nichts wie hinauf. Hinauf geht’s auch mit dem Flugsimulator des Flug-Verbandes, und wer Karmeliterplatz Am Karmeliterplatz sind unter anderem die Infostände der drei großen Sportverbände ASVÖ, ASKÖ und Sportunion sowie das Sportamt zu finden.

19. MAI 2019 www.grazer.at sport 45 City-Super-Sportshow 99ers- Star Oliver Setzinger ist auch beim „Tag des Sports“ im Einsatz. GEPA, LSZ, GETTY (2), KK am Freiheitsplatz in „See“ stechen will – das Schiff steht bereit. Bühnen-Show Am Karmeliterplatz läuft den ganzen Tag über die Bühnen- Show, moderiert von Thomas Seidl von der Antenne sowie dem „Moderator-Haudegen“ „Gonzo“ Renger, der auch mit dem „Ton-Car“ des steirischen Golfverbandes jede Station auf der „Sportmeile“ besucht. Zur Passamtswiese: Da sind, wie auch im Verkehrsschulungs- Garten, unzählige Sportarten zu Gast. Von den Radlern über die Schachelite und die Kraftsportler bis zu den Footballern. Turner in der Halle Auch in der Halle des Landessportzentrums ist die „Sporthölle“ los. Da „ordinieren“ die Turner, mit alle Facetten. Jeder kann sich an den Ringen versu- chen oder in der „Schnitzel-Grube“ einen „Weitsprung-Rekord“ aufstellen. Die Squash-Boxen können getestet werden, auch die Tischtennis-Experten haben da ihre Tische, für jedermann benutzbar, aufgebaut. McDonald’s-World Wer es ein weniger gemütlicher haben will, kann es sich in der McDonald’s-Familienwelt bequem machen. Nicht nur für die Kinder ein Hit, auch für Mama, Papa, Oma und Opa wird einiges geboten. Und wer gewinnen will, muss beim Gewinnspiel mitmachen. Karten ausfüllen, bei den Info-Ständen einwerfen – und schon ist man dabei. Tickets für viele Top-Sportevents warten. Gewinner werden schriftlich verständigt! Also, nach der EU-Wahl geht es auf die „Tag des Sports“- Meile. Spaß ist garantiert. Zum NULLTARIF! Freiheitsplatz Am Freiheitsplatz ist’s winterlich: hier stehen unter anderem die Stände von Schiverband, Eishockey, Rodeln und Eiskunstlauf.

2021