7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

19. Mai 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Woche
  • Stadt
  • Steiermark
  • Mini
  • Verena
  • Menschen
  • Leitold
  • Franz
- Grazer Architekten erfinden High Heels, die nicht wehtun - Graz, Stadt am Wasser - In Graz stecken 88 Millionen EU-Euro - Gewaltschutz: Stadt und Land rücken zusammen - Schullärm: Box sorgt für Ruhe - Straßgang erstickt im Verkehr - Plabutsch: Fürstenstand soll jetzt saniert werden - Erste Straßenbahn mit freiem WLAN ist unterwegs - Akademisches Gymnasium: Schulklasse veröffentlicht einen Roman - Ein zweites Merano sperrt in der Innenstadt auf - Gärtnerei Edler am Kaiser-Josef-Platz wird zum Café - Designmonat 2019

42 sport www.grazer.at

42 sport www.grazer.at 19. MAI 2019 Mit sportlichen Anton Lang Sportlandesrat Beim „Tag des Sports“ wird die Innenstadt unserer wunderschönen Landeshauptstadt wieder zu einer riesigen Bühne für unsere äußerst vielfältige weißgrüne Sportszene. Zahlreiche Stationen umfasst diese steirische „Sport-Performance“, die vom Sportressort des Landes plus dem bewährten Team der Landessportorganisation (LSO) und vom Grazer Sportstadtrat Kurt Hohensinner sowie dem „der Grazer“ initiiert wurde. Ich wünsche allen Besuchern gute Unterhaltung bei diesem ganz besonderen Event. PROMINENT. Auch die höchste steirische Polit- und Sportprominenz ist von unserem „Tag des Sports“, der die Grazer Innenstadt am Sonntag, 26. Mai, zum riesigen Sportstadion umfunktionieren wird, begeistert. Hermann Schützenhöfer Landeshauptmann TAG DES SPORTS Wenn in der Grazer Innenstadt Tore geschossen, Segel gesetzt und Frisbees geworfen werden, kann der Tag des Sports nicht weit sein. Auch heuer wieder stellen die steirischen Vereine eindrucksvoll ihre sportlichen Leistungen zur Schau und begeistern damit immer mehr Menschen für ihre Sportarten. Durch Veranstaltungen wie den Tag des Sports sichern die Vereine auch langfristig ihren Nachwuchs. Ohne die hervorragende Jugendarbeit der einzelnen Vereine wäre die Steiermark nicht das Sportland Nummer 1. Ich danke dem „Grazer“ und allen teilnehmenden Vereinen für diese Veranstaltung, die die Bedeutung des Sports für Gesundheit und Gesellschaft in den Mittelpunkt rückt. Kurt Hohensinner Sportstadtrat Gerhard Widmann ASKÖ-Präsident Der „Tag des Sports“ bietet der gesamten steirischen Sport-Comunity die einzigartige Möglichkeit, sich an einem gemeinsamen Termin auszutauschen und zu vernetzen. Hinzu kommt die tolle Gelegenheit für jeden einzelnen Verband und Verein, sich auf einer so großen Bühne zu präsentieren und dabei das Interesse bei Sportbegeisterten jeden Alters zu fördern. So trägt der „Tag des Sports“ dazu bei, das wichtige Element Sport im Bewusstsein zu verankern. Graz ist sportlich und aktiv. Über 60.000 Mitglieder in unseren Sportvereinen sprechen eine eindeutige Sprache. Am 26. Mai steht die Grazer Innenstadt ganz besonders im Zeichen des Sports. Gemeinsam präsentieren wir die gesamte Bandbreite der heimischen Sportlandschaft und wollen damit noch mehr Grazerinnen und Grazer für Bewegung, Sport und seine positiven Wirkungen begeistern. Stefan Herker Sportunion-Präsident Um Sport bestmöglich ins Bewusstsein der Menschen zu bringen, braucht es eines: Öffentlichkeit! Den Sport in all seinen Facetten zeigen, das tut der Tag des Sports. Früher gab es über Kindergärten, Schulen usw. wesentlich mehr Chancen, sportlich von klein auf aktiv zu sein. Heute ist das Angebot kleiner. Umso wichtiger sind diese animierenden Projekte!

19. MAI 2019 www.grazer.at sport 43 Grazer Grüßen! Siegfried Nagl Bürgermeister Der Tag des Sports rückt die herausragenden Leistungen unserer Vereine gekonnt ins Rampenlicht. Leistungen und Angebote werden dabei persönlich, unmittelbar und attraktiv vor Ort erlebbar gemacht – für viele Interessierte ist das der erste Kontakt mit der faszinierenden Welt des Sports. Damit ist die Veranstaltung eine wunderbare Möglichkeit, frische Begeisterung für das Thema Bewegung zu entfachen und so die Nachwuchsarbeit zu fördern. Sport treiben leistet nicht nur einen wesentlichen Beitrag zur körperlichen Gesundheit, sondern trägt auch zu einem ausgeglichenen Gemüt bei. Am Tag des Sports haben alle Grazerinnen und Grazer die Möglichkeit, aus dem Vollen zu schöpfen und viele neue Sportarten auszuprobieren. Ein großes Dankeschön an die vielen Vereine und Ehrenamtlichen, denn ohne sie würde es die vielen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler in Graz nicht geben. Christian Purrer ASVÖ-Präsident FREISINGER, STADT GRAZ (2), ROTHWANGL, ENERGIE STMK, KK (3) Christopher Drexler Gesundheitslandesrat Sport und Bewegung sind wesentliche Schlüssel zur Gesundheit. Sie fördern die körperliche und geistige Fitness und steigern nicht zuletzt das Wohlbefinden. Der Grazer Tag des Sports bietet besonders jungen Menschen die Möglichkeit, verschiedene Sportarten kennenzulernen, und vermittelt die Freude an der Bewegung. Danke an alle Verbände, Vereine und Organisationen, die mit dem Tag des Sports daran mitwirken.

2021