7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 9 Monaten

19. Mai 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Woche
  • Stadt
  • Steiermark
  • Mini
  • Verena
  • Menschen
  • Leitold
  • Franz
- Grazer Architekten erfinden High Heels, die nicht wehtun - Graz, Stadt am Wasser - In Graz stecken 88 Millionen EU-Euro - Gewaltschutz: Stadt und Land rücken zusammen - Schullärm: Box sorgt für Ruhe - Straßgang erstickt im Verkehr - Plabutsch: Fürstenstand soll jetzt saniert werden - Erste Straßenbahn mit freiem WLAN ist unterwegs - Akademisches Gymnasium: Schulklasse veröffentlicht einen Roman - Ein zweites Merano sperrt in der Innenstadt auf - Gärtnerei Edler am Kaiser-Josef-Platz wird zum Café - Designmonat 2019

19. Mai

19. MAI 2019, AUSGABE 20 Leseratten Beeindruckend: Die Schüler der 5C-Klasse des Akademischen Gymnasiums haben bereits ihren zweiten Roman geschrieben. SEITEN 16/17 Autoschlangen Aufgrund der stark befahrenen Straßganger Straße haben Eltern Angst um ihre Kinder. Sie fordern Maßnahmen, die Politik winkt aber ab. SEITEN 12/13 Grazer Architekten erfinden High Heels, die nicht wehtun Sensation. Die Grazer Michaela Worschitz und Jürgen Holl haben etwas geschafft, was sonst verblüffenderweise noch keinem gelungen ist: hohe Schuhe zu entwickeln, die auch nach langem Tragen nicht schmerzen. SEITEN 4/5 KK, SCHERIAU, MONKIE MIA

2021