7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

19. Juli 2020

- Viele neue Parks: Stadt Graz will jedes Fleckerl Grün sichern - Fast die Hälfte fürchtet Personalabbau: Düstere Stimmung bei Grazer Unternehmen - Kurioser Straßenschilder-Tausch - Nur Burgherr kann Ruine Gösting retten - Historische Rielmühle soll unter Denkmalschutz gestellt werden - Neue Sportanlagen in Graz - Gastro-Neueröffnungen: Sushi im Subarashii und Co - Grossauers sperrten Fischwirt auf

28 wohnen www.grazer.at

28 wohnen www.grazer.at 19. JULI 2020 Heizkosten selbst ablesen SCHLAU. Aufgrund der Corona-Krise müssen Konsumenten ihre Heizkosten momentan selbst ablesen. Die Arbeiterkammer rät, ein Foto mitzuschicken. ■■ Normalerweise findet die Ablesung der Heizwerte auf dem Verbrauchserfassungsgerät durch Mitarbeiter des jeweiligen Abrechnungsunternehmens einmal im Jahr nach Terminvereinbarung statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ist nun eine Erfassung der Verbrauchseinheiten auch ohne persönlichen Besuch möglich. AK-Konsumentenschützer Michael Knizacek: „Primär soll eine Selbstablesung durch die Wärmeabnehmer erfolgen, die dann die Daten übermitteln.“ Die Arbeiterkammer gibt deshalb folgenden Tipp, um Fehler und damit Mehrkosten zu vermeiden: Damit es bei der Datenübertragung nicht zu Fehlerquellen wie einem Zahlensturz, dem Eintragen von Werten in der falschen Zeile usw. kommt, rät Knizacek, Fotos des Erfassungsgeräts mitzuschicken. Sollte man die Ablesung nicht selbst durchführen, werden die Verbrauchsanteile vom Vertragspartner mittels Hochrechnung ermittelt. Aktuell gilt die Vorgabe bis Ende des laufenden Jahres. Im kommenden Jahr sollte die Ablesung wieder wie gewohnt durch den Kundendienst des jeweiligen Unternehmens stattfinden. Beim Ablesen der Heizwerte sollte man genau sein, damit nicht Fehler passieren und man zu viel bezahlen muss. Am besten ein Foto machen! GETTY Rätsel-Lösung vom 12. 7. 2020 G B A S T O L P E R S T E I N S H A U E N S T E I N K T M E S S I E A I N A N U A E T N A D N S H U F T I L A T T E A T E B E R G T O U R L O B E N R E A G R A F F E N B E H E D I E T R I C H A O F E E L E E T I C A L G O L P I F L O H D O L L A R D D I A G O N A L E Lösung: N E S E L I N BAD E G O R L K STRASS- Lösung: V E R B E N E BAD S O U V E N I R GANG STRASSGANG Sudoku-Lösung vom 19. 7. 2020 2 8 9 5 4 1 3 7 6 1 7 5 3 2 6 9 4 8 4 6 3 9 7 8 1 5 2 5 2 8 1 6 4 7 9 3 3 9 7 2 8 5 4 6 1 6 4 1 7 3 9 8 2 5 8 1 6 4 9 2 5 3 7 9 3 2 8 5 7 6 1 4 7 5 4 6 1 3 2 8 9

19. JULI 2020 www.grazer.at wohnen 29 Kanäle und Abwasserleitungen müssen sauber gehalten werden, damit es bei Starkregen nicht so leicht zu Überschwemmungen kommen kann.SAUBERMACHER Kanal bitte sauber halten ■■ Die durch Starkregen verursachten Überschwemmungen der letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig das regelmäßige Reinigen der Abwassernetze und Sickerschächte ist. Während Kommunen und Abwasserverbände für die Wartung des öffentlichen Kanalnetzes zuständig sind, muss sich der private Hauseigentümer selbst um die ordnungsgemäße Instandhaltung seines Kanals kümmern. Das Unternehmen Saubermacher etwa steht für Notfälle 24 Stunden pro Tag unter Tel. 059 800 3200 zur Verfügung und kümmert sich auch um die Reinigung und Desinfektion von Trinkwasserleitungen. In den Rohrleitungen bilden sich im Laufe der Zeit nämlich Ablagerungen wie etwa Kalk, Rost oder sonstige Rückstände. Die Ablagerungen lassen Wirbel entstehen, die wiederum die Fließgeschwindigkeit des Wassers reduzieren und den Stromverbrauch bei Pumpanlagen erhöhen. PROVISIONS- FREI VERLIEBT IN WOHNQUALITÄT 2-Zimmer Wohnungen 3-Zimmer Wohnungen 4-Zimmer Wohnungen • Hervorragende Lage • Top-Ausstattung • Großzügige Terrassen FERTIG- STELLUNG Q2-2022 Wir informieren Sie gerne persönlich! M: verkauf@wohnpark-raaba.at T: +43 316 / 29 10 24 Mehr Infos unter: www.wohnpark-raaba.at

2021