7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

19. Jänner 2020

  • Text
  • Umgebung
  • Grazer
  • Freizeit
  • Truckstop
  • Konzert
  • Cup
  • Ironman
  • Eiskunstlauf
  • Schwarzl
  • Premstaetten
  • Rathaus
  • Schwarzlsee
  • Darts
  • Scherbinek
  • Graz
  • Halle
  • Gemeinde
Premstätten Spezial: - Eiskunstlauf, Ironman, Darts und Davis Cup: Premstätten ist die sportlichste Gemeinde der Steiermark - Schwarzlsee: Weltstars von Rock bis Techno - culinarius Truckstop: Nachschub für die Gastroszene - Neues Rathaus für Premstätten - Premstätten bekommt ein neues Erholungs- und Freizeitareal

8 premstätten

8 premstätten www.grazer.at 19. JÄNNER 2020 Premstättens Rathaus: So werden das neue Rathaus und der Vorplatz in nur wenigen Wochen aussehen. KK SPANNEND. Bald wird das neue Rathaus von Bürgermeister, TVB und Café Vino bezogen sein. Von Svjetlana Wisiak svjetlana.wisiak@grazer.at Mit einer gewissen Grundskepsis reagierten Bürger 2015, als im Zuge der Gemeindestrukturreform Unterpremstätten mit Zettling fusionierte und 2016 schließlich auf „Premstätten“ umbenannt wurde. Mittlerweile sind die Zweifel behoben. Aufgrund der Lage des Orts, aber auch der angesiedelten Wirtschaft und Industrie (Stichwort ams AG), wird das Leben vom Arbeiten – und gemeint sind hier die Einpendler – geografisch getrennt. Was der Gemeinde allerdings fehlt, ist ein Ortskern, der nun kommt. In der Schlussphase Als „sichtbaren Abschluss der gelungenen Gemeindezusammenlegung“ bezeichnet Bürgermeister Anton Scherbinek das neue Rathaus, das in diesen Tagen bezogen wird. Denn: Das Land Steiermark prognostiziert für Premstätten steiermarkweit mit 23 Prozent das höchste Entwicklugnspotenzial. Eine Aussicht, auf die auch die Verwaltung gefasst sein möchte. Aber nicht nur ein Verwaltungsgebäude, sondern auch ein Ort der Begegnung soll im neuen Ortszentrum stehen. Der Vorplatz soll diese Rolle übernehmen. Wohl sollen sich die Bürger aber auch im großzügigen Eingangs- und Verweilbereich fühlen. Für Heiratswillige oder Feiernde kommt ein modern ausgestatteter Trauungssaal hinzu. Auch in diesem Zusammenhang praktisch: Nur zwei Gehminuten entfernt befindet sich die Kirche. Touristen, die künftig auf der Suche nach dem Ortskern sich am Kirchturm orientieren, werden also unweigerlich zum tatsächlichen neuen Zentrum geführt. Allzu lange müssen sich die Bürger zum Glück nicht mehr gedulden: So ziehen Bürgermeister, Ämter, aber auch Gastronomie (siehe Info-Box) & Co noch bis zum Februar ein. HWB < 45 | fGee < 0,99 Kontakt: T. 0664 / 80363101 oasis@strobl.at Strobl Bau – Holzbau GmbH Bundesstraße 85, 8160 Weiz www.strobl.at HWB < 45 | fGee < 0,99 HEIMKOMMEN Sie möchten in ein Zuhause mit Zukunft investieren? Bei uns finden Sie Ihre maßgeschneiderte Wohnung - einzigartig und wertbeständig. Unsere aktuellen Wohnprojekte: - OASIS Seiersberg - OASIS Green Village (Premstätten) - OASIS Andritz - OASIS Weiz - OASIS Gleisdorf Wohnprojekte in Planung: - OASIS Premstätten Zentrum - OASIS Ruckerlberggasse uvm.

19. JÄNNER 2020 www.grazer.at premstätten 9 brandneu Neues Rathaus Verwaltung, Tourismus und Gastro an einem Ort Gemeindeamt Bürgermeister und Ämter ziehen in das neue Gebäude an der Hauptstraße Ecke Josef-Krainer-Straße ein. Der Architekt Armin Haghirian plante den zweistöckigen Bau so, dass der Blick zur Kirche, nur zwei Gehminuten entfernt, erhalten bleibt. Tourismusverband Im großzügigen Bau ist ab sofort auch Platz für den Premstättner Tourismusverband. Bürgermeister Anton Scherbinek freut sich auf die künftige Zusammenarbeit, die durch die Lage noch leichter vonstatten gehen kann – Stichwort: einfachere Kommunikation. Gastronomie: Café Vino Das Traditions-Café findet ebenfalls im neuen Rathaus eine neue Heimat. Betreiber Maja und Robert Stepar begrüßten schon auf ihrem alten Standort prominente Gäste wie Nik P., Andreas Gabalier, Charly Brunner mit Simone und mehr. Moderne Ausstattung und ein gemütlicher Gastgarten zählen zu den „Zuckerln“, die dort auf Gäste warten. Maja und Robert Stepar sprechen außerdem von anderen Überraschungen, die noch auf die Premstättner warten. Expertise und hochwertige Produkte stehen bei „Andrea’s Ski Second Hand“ schon seit Jahren im Mittelpunkt. ANDREA‘S SKI SECOND HAND Leistbares Schifahren ■■ Schon vor etwa 15 Jahren ist die Idee entstanden, 2016 wurde sie endlich Wirklichkeit: Andrea Pecovnik und ihr Lebensgefährte Manfred Plaschzug eröffneten „Andrea’s Ski Second Hand“ in Premstätten. „Wir wollen Schifahren wieder leistbar machen und vor allem jungen Familien mit Kindern den Zugang zu einer günstigen und technisch einwandfreien Wintersportausrüstung ermöglichen“, erzählt Pecovnik von der Grundidee. Bemerkenswerterweise ist ihr von September bis April geöffneter Laden der einzige vollkommen auf Wintersportartikel spezialisierte Secondhand-Shop Österreichs. Eine sofortige Anschaffung ist dabei nicht unbedingt nötig: Seit vergangener Saison können auch Schi- oder Snowboard-Sets für eine gesamte Saison ausgeliehen werden. jeden Freitag Valentinstag Aschermittwoch wochentags Backhendl-Tag von Geflügel Draxler, Mooskirchen nur auf Vorbestellung! Candle Light Dinner 4-Gänge-Menü mit Proseccoempfang ab 18 Uhr | nur mit Vorreservierung! Heringsschmaus ab 17 Uhr Tagesmenü Suppe, Hauptspeise mit Salat und Tagesdessert 10.30 – 14 Uhr 15,90 55,00 39,00 8,90 8141 Unterpremstätten | Rudolf-Diesel-Straße 1 Tel. +43 3136 503600 | www.culinarius-catering.at

2021