Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 9 Monaten

19. August 2021

  • Text
  • Gesundheitsbericht
  • Radoffensive
  • Kahr
  • Schuetzenhoefer
  • Nagl
  • Steiermark
  • Steirer
  • August
  • Stadt
  • Grazer
  • Graz
- Gesundheitsbericht: Steirer sind zu dick - Radoffensive: Sechs Highways kommen - Tolles Line-Up im Literaturhaus - SP-Jugend will gratis Öffis - Holzhaus in St. Oswald fing Feuer

PROD. ROLL SCENE TAKE 10

PROD. ROLL SCENE TAKE 10 graz www.grazer.at 19. AUGUST 2021 MORGEN, 20. 8., 21 Uhr „Grazer“-Drive-In-Cinema Was die wahre Liebe ausmacht KOMÖDIE. Die Frau braucht eine Spenderniere und ihr Mann weiß nicht, ob er seine hergeben will... Nach dem Theaterstück „Die Niere“ von Stefan Vögel taucht der Film Risiken & Nebenwirkungen tief in die Beziehung von Pilates- Trainerin Kathrin (Inka Friedrich) und Architekt Friedrich (Samuel Finzi) ein. Als bei ihr ein Nierenleiden diagnostiziert wird, muss eine Spenderniere her und ihr Gatte hätte sogar die richtige Blutgruppe. Doch Friedrich hat Angst, ist im Stress und zögert mit seiner Zustimmung. Götz (Thomas Mraz) wiederum, ein guter Freund des Ehepaares, würde seine Niere sofort geben, um Kathrin zu retten. Götz ist ein Freund des Paares, er wäre dagegen ohne Zögern zu dem Eingriff bereit, sehr zum Missfallen von dessen Frau, der Apothekerin Diana, die von der Grazer Schauspielerin Pia Hierzegger dargestellt wird. Die Situation stellt die beiden Ehen und die Freundschaften zwischen den vier Personen auf die Probe Dass er sich als Spender anbietet verschärft die Situation zusätzlich. Mit solchen Existenz-Fragen konfrontiert, leidet die Ehe schnell und zeigt die Risse im gut situierten Leben des Paares. Was genau macht die wahre Liebe eigentlich aus? Regie führt Michael Kreihsl, der auch das Drehbuch verfasste und von dem Film „Die Wunderübung“ bekannt ist. Nichts wie hin: Morgen, Freitag, 20. August Autokino Graz Citypark! Das coolste Kinoerlebnis des Sommers DISNEY Noch bis zum 4. Sept. Parkdeck B im Citypark. Tickets und Infos unter www.dieselkino.at www.grazer.at präsentiert

19. AUGUST 2021 www.grazer.at Ausblick graz 11 Was morgen in Graz wichtig ist ■ Morgen findet in Graz eine absolute Weltpremiere statt: Die 1. Special Olympics Tanzsport Weltmeisterschaft bringt rund 80 Sportlerinnen und Sportler aus zwölf Nationen in die steirische Landeshauptstadt auf die Kasematten. Um 14 Uhr geht‘s los, Einlass ist ab 13 Uhr. ■ Kleinparteien aufgepasst! Bis spätestens morgen um 17 Uhr muss man die nötigen 200 Unterstützungserklärungen von wahlberechtigten Grazern gesammelt haben, um an der Gemeinderatswahl am 26. September antreten zu dürfen. ■ Ab 12 Uhr lädt der Internationale Töpfermarkt Graz am Karmeliterplatz wieder dazu ein, einzigartige Keramiken von Handwerkern und Künstlern aus zahlreichen Ländern zu bewundern und zu erstehen. Von Design über Kunst bis hin zu individuell gestalteter Gebrauchskeramik findet man am Internationalen Töpfermarkt Graz alles, was das Herz begehrt. ■ Im Rahmen der Vorbereitungen zum 9. Social Business Night Run organisiert arbeit plus Steiermark einen Impftermin für alle Interessierten und speziell für Laufsportbegeisterte. Der Termin findet in Kooperation mit der Akademie für Vorsorgemedizin und dem Büro von Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer in den Körösistraße 17 ab 15 Uhr bis 18 Uhr statt. ■ Im Oeverseepark findet ab 13 Uhr das Chiala Afrika Festival statt. Mit Live-Acts internationaler Künstler, einer großen Auswahl afrikanischen Essens, Workshops und einem Kinderprogramm. Morgen steigt die Special Olympics Tanz-WM auf den Kasematten. GEPA

2022

2021