Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

18. April 2021

  • Text
  • Sportmontag
  • Coronaumfrage
  • Buergerinnenbudget
  • Stadt
  • April
  • Grazer
  • Graz
- 366 Ideen fürs BürgerInnenbudget - Corona-Umfrage: Grazer leben lieber in der Stadt - Messervorplatz wird neu gestaltet - Diese Denkmäler müssen geschützt werden - Der erste Sportmontag - App-Gewinnspiel geht in Runde 2

14 graz www.grazer.at

14 graz www.grazer.at 18. APRIL 2021 Harald Peschel, Wilhelm Himmel, Margret Roth und Georgios Lauzarou (v. l.) LIONS CLUB 50 Jahre Lions: Kunstauktion ■ Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums des Lions Club Joanneum wurde die Kunstauktion „Lionarte“ ins Leben gerufen. Club-Präsident Georgios Lazarou kooperiert in der Auktion mit der styrianARTfoundation unter Margret Roth. Die Auktion findet am 10. Mai im Hotel Nova Park, wo die Bilder bis dahin ausgestellt sind, statt. Mit dem Erlös dieser Auktion werden insbesondere Opfern von häuslicher Gewalt diverse Unterstützungen und Hilfeleistungen geboten, so der Lions Club. Nähe Schloss Eggenberg realisiert IFA 33 Neubauwohnungen. IFA AG Spatenstich für Baiernstraße 59 ■ Im April erfolgte der Baustart für das IFA-Projekt „Baiernstraße 59“. In Eggenberg entstehen dabei 33 geförderte Wohnungen und 19 Tiefgaragenplätze, investiert werden etwa acht Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant. Insgesamt werden von IFA in Graz über 60 Projekte um rund hundert Millionen umgesetzt. „Die hohe Nachfrage nach unseren Investments zeigt sich an österreichweit gleich zehn IFA-Projekten in Bau oder vor Baustart – drei davon in Graz“, so Michael Baert, Vorstand der IFA AG, beim Spatenstich. Auto-Gewinnerin steht fest: App-Gewinnspiel geht in Runde 2 Die glückliche Gewinnerin Morven Kummer freute sich über ihren nagelneuen Ford Fiesta. Die Ziehung wurde zuvor von Promi Sepp Spielbichler durchgeführt und von Notar Peter Wenger überwacht (siehe unten). GRAZER, LUEF TOLL. Unsere digitale Tageszeitung lockt immer mehr Leser an. Das Auto wurde nun verlost, als Nächstes können Leser einen Urlaub gewinnen. Seit Anfang Februar bietet unsere digitale Tageszeitung in der „der Grazer“-App die rundum größte Graz-Berichterstattung. Täglich aktuell berichteten wir zuletzt über Einsätze der Grazer Blaulichtorganisationen, Neues aus der Wirtschaft, der Gastro-Szene oder neue Projekte wie die Volksschule Reininghaus. Für App-Nutzer gab es dabei eine ganz besondere Chance: Sie konnten ein neues Auto gewinnen. Am Freitag war es nun so weit. „Grazer“- Geschäftsführer Gerhard Goldbrich übergab der glücklichen Gewinnerin Morven Kummer einen nagelneuen Ford Fiesta vom Autohaus Reisinger. Kummer konnte ihr Glück kaum fassen. Nachdem sie coronabedingt zeitweise ihren Job verloren hatte und ihr altes Auto zuletzt Probleme machte, kam der Gewinn genau zum rechten Zeitpunkt: „Ich bin völlig baff und kann mein Glück kaum fassen“, freut sich die Gewinnerin. Urlaub gewinnen Doch auch in den nächsten zwei Monaten gibt es eine Gewinn- Chance. Unter allen App-Nutzern verlosen wir drei Übernachtungen inklusive Frühstück für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 15 Jahre in einem frei wählbaren JUFA-Hotel. Das Unternehmen hat mittlerweile über 60 Standorte in fünf Ländern. Dabei bietet man das vielfältigste Urlaubsangebot der Welt, mit Möglichkeiten rund um Sport, Natur, Erlebnis, Kultur und Genuss. Besonders: Jedes Hotel wird architektonisch behutsam in die Region eingepasst, es gibt auch Hotels in Schlössern, Burgen und historischen Gebäuden. Gewinnerin Morven Kummer mit „Grazer“-Geschäftsführer Gerhard Goldbrich und Autohaus-Reisinger-Geschäftsführer Walter Graf bei der Übergabe GRAZER

2022

2021