7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 5 Monaten

17. März 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Stadt
  • Steiermark
  • Steirischen
  • Jeep
  • Getty
  • Zeit
  • April
  • Menschen
- Geflüchteter Stadtplanungschef Heinz Schöttli soll sich in Zürich versteckt halten - Mehr Grün für Graz - Neuer Bertha-von-Suttner-Platz vor dem Stadion - Sprach-Millionen für Kindergärten - Grazer Wälder leiden unter mildem Winter - Andritz: Kult-Trafik ist ab April Geschichte - VS Puntigam: Bäume oder Elternhalteplatz - 7500 Euro zu viel Miete gezahlt - Grazer Senioren lernen Digitalisierung - Fünfmal mehr Windtage als 2018 - Süße Luise am Lendplatz wird neu übernommen

17. März

17. MÄRZ 2019, AUSGABE 11 So Deutsch Die Stadt investiert 1,4 Millionen Euro, um Sprachdefizite von Kindergartenkindern zu beheben und sie für die Schule „deutschfit“ zu machen. SEITE 8 Geflüchteter Stadtplanungschef soll in Zürich sein Hält sich Heinz Schöttli hier versteckt? So Irisch Zum heutigen St. Patrick’s Day geben wir einen Überblick über das grüne Treiben in der Stadt und Tipps für richtiges irisches Verhalten. SEITEN 24/25 Exklusiv. „Grazer“-Recherchen haben ergeben, dass der 2015 untergetauchte Ex-Stadtplanungschef Heinz Schöttli in diesem Haus in Zürich wohnen soll. Der Ex-Beamte wurde per internationalem Haftbefehl gesucht – jetzt wird ermittelt. SEITEN 4/5 GOOGLE STREET VIEW, GETTY (2)

2021