7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 5 Monaten

17. Juni 2021

  • Text
  • Puch
  • Kino
  • Griesplatz
  • Regenbogenzebrastreifen
  • Gemeinderat
  • Landesregierung
  • Agenda
  • Corona
  • Lockerungen
  • Nachtgastro
  • Sperrstunde
  • Juli
  • Feuerwehr
  • Steiermark
  • Morgen
  • Austria
  • Grazer
  • Juni
  • Graz
- Sperrstunde fällt, Nachtgastro startet: Lockerungen ab 1. Juli - Agenda für lebenswerte Steiermark präsentiert - Gemeinderat: Regenbogen-Zebrastreifen und Öffi-Neuordnung am Griesplatz - Kinos öffnen morgen mit buntem Programm

12 graz www.grazer.at

12 graz www.grazer.at 17. JUNI 2021 Kultur in Aufbruchstimmung AUFATMEN. Kunst und Kultur findet wieder im öffentlichen Raum statt. Die Kulturszene erwacht und soll auch ein Motor für die Wirtschaft sein. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Die Wichtigkeit des Themas Kultur als Wirtschaftsfakotor zeigte sich auch daran, dass Raiffeisen-Generaldirektor Martin Schaller die Präsentation des Raiffeisen Kultursommers in der neuen Bankstelle Raiffeisen City in der Herrengasse vornahm. Schaller betonte die Bedeutung der Kulturszene für die steirische Wirtschaft. Immerhin lukriert der Pippi Langstrumpf trifft auf Robin Hood VORHANG AUF. Auf dem Next Liberty Spielplan 2021/22 finden sich viele Heldinnen und Helden. Das neue Theaterjahr im Next Liberty eröffnet nieman Geringerer als Pippi Langstrumpf. Anspruchslos, gütig und fantastisch im Denken erobert Astrid Lindgrens weltweitbekannte Heldin seit einem Dreivierteljahrhundert die Köpfe der Kleinen und Großen. Das Next Liberty Familienmusical „Robin Hood“ spannt den Bogen von Unterhaltung mit Ohrwurmgarantie bis zur Weltliteratur. Ensemblemitglied und Poetry-Slammer Christoph Steiner ist reif für die Insel und sticht als Regisseur, Autor und Schauspieler in See: Mit Spannung, Humor und herrlich wilder Fantasie erzählt er mit seiner Version von „Robinson Crusoe“ ein „Flaschenpost-Meerchen“ voller Überraschungen, Sandburgen undMeeresrauschen. In See sticht auch „Iason“: Als kluge und leichtgängige Kombination aus Popkultur und grie- Kunst- und Kultursektor in einem normalen Jahr rund 920 Millionen Euro an Wertschöpfung. 11.600 Personen sind in der Steiermark im Kulturbereich tätig, 15.000 Beschäftigungsverhältnisse aus anderen Bereichen kommen dazu. Schaller: „Umso erfreulicher ist es, dass nun eine Belebung der Szene und damit auch der steirischen Wirtschaft stattfindet, an der wir als Raiffeisen-Bankengruppe einen wesentlichen Anteil daran haben.“Generell unterstützt die RB Stmk 4500 Organisationen und Vereine mit rund 1000 Sponsorings. Der Raiffeisen Kultursommer umfasst etwa die Styriarte, Arsonore und das Universalmuseum Joanneum. Die Styriare ist gut durch die Krise gekommen. Intendant Mathis Huber: „Wir werden das Covid-System beibehalten und erwarten insgesamt rund 30.000 Gäste. Die Stim- chischer Tragödie, klassischer Heldenreise und packendem Erzähltheater nähert sich Kristo Šagors gewitzte Antiken-Bearbeitung dem großen Mythos um Iason und Medea. Regisseur Daniel Doujenis entführt in die Mancha: Bernhard Studlars Bearbeitung von „Don Quijote“ erzählt mit pointiertem Witz, Verve und doppeltem Boden von einem „aus der Zeit gefallenen“ Ritter, der auszieht, die Welt zu retten – mit mutigem Herz, großen (fixen) Ideen und ritterlicher Beharrlichkeit als Kompass und Trumpf. Musikalisch wird es mit den Produktionen „Hexe Hillary geht in die Oper“ und „The Big Band Theory“: Während Peter Lunds zauberhafter Kinderstück-Klassiker alle Kinder ab 5 Jahren auf hexastische Weise miterleben lässt, wie die ideale Kombination aus Oper und Theater aussieht und klingt, lassen 25 Vollbeatmusiker Markus Schirmer, (Arsonore), Alexia Getzinger (UMJ), Martin Schaller (Raiffeisen Landesbank) und Mathis Huber (Styriarte) (von links). PETER RIEDLER mungslage ist aufgekratzt. Wir glauben, dass die Kunstwelt nach der Krise für das Publikum atttraktiver und leichter zugänglich sein wird.“ Markus Schirmer (arsonore): „Wir alle sind glücklich als Künstler wieder auftreten zu können. Der Weg bis jetzt war voller Entbehrungen, wir werden unser Konzept beibehalten und präsentieren Kammersänger und junge Wie es uns gefällt. Tommy, Pippi und Annika zeigen, dass man mit viel Liebe und Zuverlässigkeit, widerständig, unabhängig und rotzfrech sein kann. STELLA des JugendJazzOrchester Steiermark im Alter von 12 bis 25 Jahren den Glamour der goldenen Swing-Ära und das „Instrument“ Big Band hoch- und weiterleben. „Obgleich uns das lange Veranstaltungsverbot neben vielen Hindernissen auch neue Möglichkeiten bereitet und andere Sichtweisen eröffnet hat, freuen wir uns unbändig gemein- Preisträger der Kunstuni“. Alexia Getzinger (UMJ): „Auch wir blicken optimistisch in die Zukunft und hoffen auf viele Besucher der Steiermark Schau, die wir im Kunsthaus, Volkskundemuseum und Museum der Geschichte zeigen. Jetzt kommen auch die Schulen und wir rechnen mit Bustouristen und werden unser Ziel am 31. Oktober erreichen“. sam mit Ihnen und euch, unserem Publikum, in der Spielzeit 2021/2022 wieder in ein abwechslungsreiches Theaterjahr starten zu dürfen – Live und Real“, so Next-Liberty-Intendant Michael Schilhan. Der Kartenvorverkauf beginnt morgen Freitag. Bei den Abos bietet das Familientheater für Frühbucher einen Bonus.

17. 15. JUNI 2021 www.grazer.at graz 13 1. ® STADTPOKAL Der Im Auftaktspiel FK Austria ASV des Puch ASV startet Gösting am konnte Samstag man in einen den „1. Auswärtssieg derGrazer McDonald‘s gegen LUV Stadtpokal“. Graz erringen. Der Erst Verein knapp hat eine zwei lange, Wochen spannende geht es Geschichte für die Göstinger hinter sich. weiter. FK ASV Austria Gösting: ASV Puch: FK AUSTRIA ASV ASV GÖSTING PUCH Tradition Arbeiterverein im Grazer seit 100 Stadtpokal Jahren STARK. In Begleitung unseres „1. „1. derGrazer McDonald‘s Stadtpokal“ holen holen wir wir die die teilnehmenden Grazer Vereine täglich vor den Vorhang. Heute mit mit einem genaueren Blick Blick auf auf den den FK Austria ASV Gösting. ASV Puch. Von Fabian Kleindienst fabian.kleindienst@grazer.at Im Über April, hundert genauer Jahre gesagt ist am es 15. April, her, dass war die es genau lange Traditionsgeschichte Jahre her, dass des der einhundert FK ASV Austria Gösting ASV seinen Puch gegründet Lauf genommen Dieser hat. zählt 1919 damit wurde nicht der wurde. nur Verein, zu den der ältesten heute von und Obmann traditionsreichsten Johann Zötsch der geführt Grazer wird, Vereine, gegründet. kann Als 1920 mit die seinen erste insge- Gra- sondern samt zer Meisterschaft fünf Teams auch ausgetragen schon auf zahlreiche wurde, war Erfolge der Verein und als fußballerische Elf“ bekannt Legenden und zurückblicken. spielte gegen „weiße Sturm, GAK, den Grazer SV und Rapid Lange Graz. In Geschichte all der langen Geschichte Eisenbahnerverein hat man seine Wurzeln wurde Der als aber SC nicht Heizhaus vergessen: 1921 Der gegründet wurde und von spielte sportbegeisterten sich rasch unter Ar- Verein dem beitern Namen aus Gösting „SC Südbahn“ gegründet in die – deshalb höchste auch steirische der Name Liga. „Arbeiter Sportverein man Gösting.“ allerdings nicht Dort verblieb sehr lange, denn nachdem sich der Fußballverband Sportliche Ziele 1925 spaltte, Heute schlossen spielt der sich Verein die Arbeitervereine, Gebietsliga eben Mitte der – und SC Südbahn will in der dort oder auch auch bleiben. der ESK So wird und das der ASV Saisonziel für dem das Arbeiterverband kommende Jahr Gösting, (VAFÖ) klar definiert: an. 1930 Man wurde will Südbahn einen überragend „gesichterten steirischer Platz im Mittelfeld“ Meister. Danach erreichen. kehrte Ermöglichen man wieder soll das in den neben allgemeinen den vielen Verband talentierten zurück, und spielte motivierten direkt in Spielern der höchsten allem Liga, auch konnte Kampfmannschaft- damals aber vor noch Trainer nicht Emmerich ganz mit Puntigam. den Grazer Spitzenvereinen Neben dem Spaß Sturm, am Spiel GAK und dem den GSC sportlichen mithalten. Erfolgen stand auch Ausgerechnet beim ASV im Gösting Krieg schon sollte es seit dann jeher gelingen, die Jugendarbeit 1944 wurde im „Reichsbahn Fokus: Neben Graz“ der Kampfmannschaft den Folgejahren werden auch nach eine Kriegs- U15, Meister, auch in ende einen U13 war und man eine im U11 Spitzenfeld trainiert. der Aktuell neu gegründeten geht es auch Steirischen für die Landesliga Göstinger im vertreten. „1. derGrazer Damals benannte McDonald‘s man Stadtpokal“ sich in ESV um (Eisenbahnersportverein) Chance auf den historischen Austria Titel die um, – und man auf eine wurde optimale mit dem Vorbereitung auf souverän die kommende Meister, Saison, spielte neuen Namen um nachdem den Aufsteig in den letzten in die höchs- Monaten lange österreichische kein Training Spielklasse und kein und Spielbetrieb musste nur möglich knapp war. den Weg Der Einstieg die neu ins Turnier gegründete ist zumindest „Staats- liga schon B“ mal antreten. ganz gut geglückt: Schließlich Am schaffte vergangenen man es Donnerstag nach der Saison setzte 1954/1955 es einen 1:0 tatsächlich Auftaktsieg in gegen die erste LUV Spielklasse, Graz. Bis zum in der nächsten man jedoch Spiel den nur hat eine man Saison nun etwas spielte. Zeit: Es steht erst Heute am 26. spielt Juni die an, wenn Mannschaft es um von 19 Uhr Obmann auswärts Alfred in der „Gruabn“ Horner, nach gegen einer den ebenfalls Fusion mit traditionsbeladenenen im Jahr GSC 2004, geht. in der 1. Klas- dem ASV Puch se Nähere Mitte A. aktuelle Das Ziel Informationen für die kommende unter: Saison www.facebook.com/ArbeiterSportVereinGoesting Jürgen Egger haben sich Kampfmannschaftstrainer und seine Jungs klar gesteckt: Der Aufstieg in die Gebietsliga soll schaffbar sein. Fest steht, dass der Verein als Talenteschmiede gilt, mit prominenten Spielern wie GRAZER Stadtpokal Nächste Spiele: Cordoba-Trainerlegende Helmut ASV GÖSTING Senekowitsch und auch den Vereinslegenden Sponsoren: Marcel Marterer oder Angelo Brecl. Aktuell E-Werk Franz, geht es für den FK Austria Gastronomiezustelldienst ASV Puch um den J. Grazer Stadtpokal, Ranftl, das erste Spiel steigt am R Samstag, & M Icanovic, 18 Uhr, daheim im Schienenderby BIWI Herko, gegen den GSC. Göstinger Hof, FK AUSTRIA ASV PUCH Mur Heuriger, Sponsoren: Vogl & Co, smig-protraining.at Fa. Herko, Stadt Graz Don Alfredo ■ Sa, 19. Juni, 18:00: Austria ASV Puch vs. GSC ■ Di, 22. Juni, 18:30: Austria Obmann Johann Zötsch ASV Puch vs. ESK Graz mit dem Vereinslogo. ASV GÖSTING

2021