7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

17. Februar 2019

- Mauern, Urnen und Münzen sollen sichtbar werden: Stadt Graz will alte Schätze heben - Heimwegtelefon ist Erfolgsstory - Unruhe auf den Grazer Bauernmärkten - Neue Rekorde für die Bibliotheken - Grazer gehen Fahrrad-Diebstähle vor - Parkplatz als „Chamäleon“ - Sportplatz für SMS Bruckner - 9. „Grazer“ Wirtschafts-Stammtisch - Neues Lifestyle-Magazin „der Insider“ präsentiert

20 szene www.grazer.at

20 szene www.grazer.at 17. FEBRUAR 2019 E V E N T S In bester Gesellschaft Von Verena Leitold ✏ verena.leitold@grazer.at Mitarbeit: Valentina Gartner und Daniel Windisch Ball für alle Generationen ■■ Als damaliger JG-Obmann gründete Altbürgermeister Alfred Stingl den Ball der Generationen. Heuer fand der gemeinsame Ball des Pensionistenverbandes, der SPÖ Graz, des Gemeinderatsklubs, des Landtagsklubs und der Sozialistischen Jugend zum 58. Mal statt. In den AK-Sälen wurde fleißig getanzt – SP-Graz-Chef Michael Ehmann und Pensionistenverbandsvorsitzende Edeltraud Meißlitzer machten den Anfang. Mit dabei waren außerdem Landtagspräsidentin Bettina Vollath, Klubobmann Hannes Schwarz, Nationalratsabgeordnete Verena Nussbaum, Gemeinderätin Anna Robosch und Pensionistenverbandspräsidentin Sophie Bauer. Schwarz, Robosch, Vollath, Meißlitzer, Ehmann, Nussbaum und Stingl (v. l.) genossen den Ballabend. PIEBERL Alle Fotos auf www.grazer.at Gemeinderätin Verena Kumpitsch (2. v. l.) feierte Geburtstag. FOTOKUCHL 80er Party war Riesensause ■■ DJ Thomas & DJ Disco brachten die Partypeople bei der 80er-Party einmal mehr zum Tanzen. Alexia Getzinger, Künstler Jun Yang, Kunsthausleiterin Barbara Steiner und Wolfgang Muchitsch (v. l.)JOANNEUM/ LACKNER Original & Kopie im Museum ■■ Am Donnerstag eröffnete das Universalmuseum Joanneum gleich zwei Ausstellungen – beide befassen sich mit den Themen Original, Wiederholung und Kopie. Künstler Jun Yang zog im Kunsthaus zahlreiche Gäste an – darunter etwa Hausherrin Barbara Steiner, die Direktoren Wolfgang Muchitsch und Alexia Getzinger, Stadtrat Günter Rieg ler und Landesrat Christopher Drexler. Bei „Zu viel ist nicht genug! Die Schenkung Sammlung Artelier“ in der Neuen Galerie sah man kurz zuvor neben den oben genannten Besuchern etwa auch die Sammler Ralph und Petra Schilcher und Galerieleiter Peter Peer. Blumenkönigin Elisabeth II. mit Schützenhöfer (r.) und Schickhofer Blumengrüße in der Burg ■■ Auf liebevoller Mission war Blumenkönigin Elisabeth II. diese Woche unterwegs. Zum Valentinstag überbrachte sie blühende Grüße etwa an Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Vize Michael Schickhofer und an die Mitglieder der Landes- und Stadtregierung. Auch in der „Grazer“-Redaktion brachte sie einen bunten Strauß vorbei – In diesem Sinn: Vielen Dank für die Blumen! STEIERMARK.AT/STREIBL Ganz normal anders ■■ In 30 Jahren Tuntenball ist so einiges passiert – inzwischen ist der schrille Ball von einem kleinen skandalträchtigen Mensa-Fest zum großen Event im Congress geworden und Homos und Heteros sind nahezu gleichgestellt. „Rechtlich hat sich einiges getan, jetzt ist der gesellschaftliche Teil an der Reihe“, forderte Organisator Joe Niedermayer bei der Ausstellungseröffnung „Ganz normal anders – 30 Jahre Tuntenball“ im Graz- Museum. Zusammen mit Hausherr Otto Hochreiter und Tuntenballmutti Alex Desmond begrüßte er da etwa Stadträtin Judith Schwentner, Kulturamtsleiter Michael Grossmann, Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl oder Gemeinderätin Verena Kumpitsch. Hinten: J. Augustinovic, E. Schrempf, S. Weirauch. Vorne: M. Resinger, B. Gerd Seidl, M. Hierzer, R. Papon KK Tuntenballmutti Alex Desmond (l.) mit DJ Mama Feelgood. Otto Hochreiter (oben) und Joe NiedermayerANDY JOE (3) Architekten machen Möbel ■ ■ „Das Label amm – Architekten machen Möbel – ist den Windeln entwachsen, es krabbelt schon“, schmunzelt Judith Augustinovic, Projektleiterin. Architektur-Studenten (einige siehe Foto) präsentierten ihre fertigen Werke im designForum. Unter den Möbeln konnte man auch den Klappsessel von Matthias Hierzer testen, der mit dem Kunstwerk den „Austrian Interior Design Award“ in der Kategorie „Product Design/Sitting“ gewann. „Die Arbeiten sind großartige Experimente“, so Eberhard Schrempf, CIS-Geschäftsführer. Die Ausstellung wollten sich auch Partner wie Gebhart Blazek (Berber-Arts), Martina Sperl (GF Martina Sperl) oder Barbara Nußmüller (CIS) nicht entgehen lassen.

17. FEBRUAR 2019 www.grazer.at szene Promis im „Kirschgarten“ ■■ Anton Tschechows letztes Bühnenstück zog zahlreiche prominente Gäste ins Schauspielhaus. Zur Premiere begrüßte Intendantin Iris Laufenberg etwa Stadtrat Günter Riegler, Landtagspräsidentin Bettina Vollath, Altbürgermeister Alfred Stingl, Styria-Vorstand Markus Mair, Kunsthaus- Chefin Barbara Steiner, art+event-Geschäftsführer Wolfgang Hülbig, die ehemaligen Stadträte Gerhard Rüsch und Helmut Strobl, die Konsuln Edith und Johannes Hornig sowie Grawe-Ehrenpräsident Franz Harnoncourt-Unverzagt. Feuershow für Malik, Purrer, Hohensinner, Kerber, Schützenhöfer, Mason und Pildner-Steinburg (v. l.) JACK COLEMAN Alle Fotos auf www.grazer.at Styria-Vorstand Markus Mair mit Gattin Cornelia, art+events-GF Wolfgang Hülbig, Intendantin Iris Laufenberg und StR Günter Riegler (v. l.) KANIZAJ (2) 99ers-Gala mit Feuer & Eis ■■ Für die 20-Jahr-Feier haben sich die Graz 99ers etwas ganz Besonderes überlegt: Beim „Dinner on Ice“ wurde zum dreigängigen Menü von Haubenkoch Michael Hebenstreit direkt auf die Eisfläche geladen. Serviert wurde dieses von den Spielern persönlich auf Schlittschuhen. Genau 99 Gäste konnten die spektakuläre Show genießen – darunter etwa Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Stadtrat Kurt Hohensinner, Holding- Vorstand Wolfgang Malik, Estag-Vorstand Christian Purrer, Steiermärkische-Vorstand Franz Kerber und Trainer Doug Mason. Geehrt wurden die vier Gründungsmitglieder Silvia Priversek, Thomas Frühauf, Jochen Pildner-Steinburg und Gerhard Fleissner. Polizei feiert das Jahr 2019 21 ■■ Das dürfte jetzt wirklich der letzte Neujahrsempfang für heuer gewesen sein. Die steirische Polizei lud diese Woche noch etwas verspätet zur 2019er-Feier. Landespolizeidirektor Gerald Ortner begrüßte da etwa Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landtagspräsidentin Bettina Vollath sowie die Landesräte Johann Seitinger und Anton Lang. 32 Großeinsätze, aber eine steigende Zahl an Klärungen und eine deutliche Abnahme von Anzeigen gab es 2018 für die Polizei. Seitinger, Vollath, Schützenhöfer, Ortner und Lang (v. l.) LPD STMK/MAKOWECZ Drei-Jahres-Fest im Eleven Miss Styria: 7 Damen weiter ■■ Vor drei Jahren hat Arsim Gjergji sein Lokal „Eleven“ in der Kaiserfeldgasse eröffnet. Aus diesem Anlass luden Gjergji und Gattin Albina am Valentinstag zum rauschenden Drei-Jahres-Fest. Zu Live-Musik, beigesteuert von der Band Sound Asylum, und edlen Tropfen, kredenzt von Genusscoach Sabine Flieser- Just, feierte eine große Promi-Schar – darunter Soziallandesrätin Doris Kampus, ARBÖ-Präsident Klaus Eichberger, SP-Landtagsklubchef Hannes Schwarz, Joanneum-Geschäftsführerin Alexia Getzinger, SP- Gemeinderatsklubchef Michael Ehmann, SP-Landtagsmandatar Klaus Zenz sowie Ex-Sturm-Präsident und Gastro-Legende Alois Paul. Günther Koschak, Sabrina Sammer-Koschak, Werner Gregoritsch, Sarah Koschak und Hansjörg Bacher (v. l.)KK Alle Fotos auf www.grazer.at Eichberger, das Ehepaar Gjergji, Zenz, Kampus und Schwarz (von links) feierten im „Eleven“. LUEF Fußballgala mit Schlagerstars ■■ Mit den Schlagerstars Oliver Haidt und Hannah im Programm lud der Unterliga-Mitte-Verein SV Thal rund um den Sportlichen Leiter Günther Koschak, Obmann Gerd Langmann und Stellvertreter Otmar Malli kürzlich zur Fußballgala in die Landwirtschaftliche Fachschule Grottenhof- Hardt. Den Netzwerkabend nutzten da etwa Trainerlegende Werner Gregoritsch, Staatsanwalt Hansjörg Bacher, Bauernbunddirektor Franz Tonner und Sabrina Sammer-Koschak. Durch den Abend mit Kinder-Tanzshow, Galamenü vom Kreuzwirt und natürlich jeder Menge Spaß auf der Tanzfläche führte Radio-Steiermark-Musikchef Bernd Pratter. ■■ Beim zweiten Castingtermin zur Miss-Styria-Wahl 2019 kamen auf der Murinsel vergangenen Sonntag 15 Schönheiten zusammen. Sieben davon schafften es, die Expertenjury rund um die Lizenznehmerinnen Kerstin Zacharias und Stefanie Kogler zu überzeugen, und stehen damit zusammen mit den sieben Kandidatinnen aus dem ersten Casting im Endcasting um die schönste Steirerin. Die tatsächliche Wahl findet Ende März im Schloss Gamlitz statt. Alle Fotos auf www.grazer.at Die Lizenznehmerinnen (Mitte) mit den sieben Kandidatinnen FISCHER

2021