Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 4 Monaten

16. September 2022

  • Text
  • Direktor
  • Arbeiterkammer
  • Richter
  • Bezirk
  • Wetzelsdorf
  • Sommergespräch
  • Wohnraum
  • Wohnen
  • Wohnung
  • Tagung
  • Ausbau
  • Tennisplatz
  • Tennis
  • Gak
  • Klubhaus
  • Bezirksvorsteher
  • Muthspiel
  • Oktober
  • Grazer
  • September
- GAK-Tennis baut um 2,6 Millionen Euro aus - Tagung zu leistbarem Wohnen in Graz - Sommergespräche der Bezirksvorsteher: Wetzelsdorf muss Dorf bleiben - Hans Scheuch wird neuer AK-Direktor

8 graz www.grazer.at

8 graz www.grazer.at 16. SEPTEMBER 2022 Christian Muthspiel präsentiert zwei Doppel-CDs: Ausblick & Rückblick Christian Muthspiel und sein Orjazztra Vienna NIKOLA MILATOVIC HAPPY BIRTHDAY. Am 20. September wird der Ausnahmejazzmusiker Christian Muthspiel sechzig Jahre alt. Heute erscheinen zwei neue Doppel-Alben: „Homecoming“ (Ausblick) und „Diary“ (Rückblick). Es ist das Debütalbum „Homecoming“ des neuesten und aktuellsten Projektes Christian Muthspiels, der sein Orjazzrtra Vienna als 17-köpfiges Jazzorchester 2019 gegründet und seither trotz Pandemie in rund vierzig Konzerten geformt hat. Aufgenommen wurde das Carla Bley und Steve Swallow gewidmete Doppelalbum „live without audience“ an drei Abenden im Wiener Por- gy & Bess im März 2021, denn die Covid-Maßnahmen hatten das Publikum von diesen schon Monate zuvor geplanten Konzerten, die schlussendlich als Livestreams übertragen wurden, ausgesperrt. Zum anderen feiert Universal Music Muthspiels 60er zusätzlich mit einer von diesem selbst zusammengestellten Kompilation von Aufnahmen, die in einem Zeitraum von dreiunddreißig „Der Menschenfeind“ Bothe führt im Schauspielhaus Regie in Moliéres „ Der Menschenfeind“ LEX KLARELLY ■ Mit Molières „Der Menschenfeind“ kommt am 14. Oktober ein Monument in der Gattungsgeschichte der Komödie im Grazer Schauspielhaus zur Premiere. Es inszeniert Markus Bothe, der sich nach Edmond Rostands „Cyrano de Bergerac“ auf den Kasematten, Molières „Tartuffe“ und Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ ein weiteres Mal eines französischen Klassikers annimmt. Es spielen Mathias Lodd, Lukas Walcher, Florian Köhler, Henriette Blumenau, Daria von Loewenich, Sissi Noé, Franz Solar und Oliver Chomik. 19.30 Uhr, Haus Eins. Jahren entstanden sind: „Diary – selected recordings 1989–2022“. Es handelt sich hier ausschließlich um Aufnahmen von Jazzformationen, mit welchen Muthspiel – zumeist über mehrere Jahre hinweg – immer wieder und regelmäßig auf Tournee war. Muthspiel der übrigens auf der Musikhochschule in Graz studiert hat und auch viele viele Konzerte in Graz spielte, liefert hier 32 Tracks aus 14 seiner wichtigsten Alben. Christian Muthspiel und sein Orjazztra Vienna waren auch dieses Jahr mit „La Melodia della Strada“ ein Höhepunkt des Straßenfestivals La Strada. Live ist Muthspiel dieses Jahr auch in Österreich unterwegs. Unter anderem gastiert wieder in seiner Homebase Porgy & Bess am 19. und 20. Oktober in Wien und am 25. Oktober in Feldkirchen bei Graz beim Kleinkunstverein. VOJO Josh ist auf Goldkurs Hitstürmer Josh: „Der Erfolg macht mich wirklich sehr demütig“ CARINA ANTL ■ Mehr als 53 Wochen sind es nun, dass das Album „Teilzeitromantik“ von Josh. in den österreichischen Albumcharts vertreten ist! Damit nicht genug, der Song „Expresso & Tschianti“ hat mittlerweile Doppelplatin-Status erreicht und ist auch seit über 58 Wochen nicht mehr aus den Single Charts wegzudenken. Kürzlich erreichten auch die Singles „Wo bist du“ und „Ring in der Hand“ (beide aus dem Album „Teilzeitromantik“) Gold-Status. Josh: „Danke an alle, die Teilzeitromantik zu einem Teil ihres Lebens haben werden lassen und das möglich gemacht haben.“

16. SEPTEMBER 2022 www.grazer.at Das Aufsteirern-Wochenende steht in Graz bevor. Am morgigen Samstag gibt es an zehn verschiedenen Locations in der Innenstadt Programm. RAUCH graz 9 Ausblick Was am Samstag in Graz wichtig ist ■ Erstmals geht es morgen beim Aufsteirern auch am Samstag richtig rund. Neben dem traditionellen Oberlandler Kirtag im Landhaushof werden ab 12 Uhr zehn weitere Locations „bespielt“: darunter Hauptplatz, Schmiedgasse (Trachtenmeile), Karmeliterplatz oder Freiheitsplatz. Am Abend ist die m Abend die Ska-Band „Skolka“ am Hauptplatz eines der Highlights – los geht‘s da um 20 Uhr. Die Buslinie 30 wird bis 19 Uhr zwischen Kaiser-Josef-Platz und Geidorfplatz über das Glacis umgeleitet. ■ Die Steirische Volkspartei kommt ja gerade beim Landesparteitag auf der Grazer Messe zusammen. An Tag zwei wird Landeshauptmann Christopher Drexler morgen offiziell zum Obmann gewählt. ■ Gleich fünf Gemeinden aus Graz-Umgebung (Hart bei Graz, Raaba-Grambach, Gössendorf, Hausmannstätten, Fernitz-Mellach) laden morgen zum großen Mobilitätsfest der Klima- und Energiemodellregion (KEM) GU Süd. Zuerst wird zur Radrundfahrt durch die Gemeinden geladen, Start ist um 9.30 Uhr beim Spielplatz in Hart. Beim Mobilitätsfest wird anschließend in Hart bei Graz einiges an Programm geboten. Fahrradservice, Hüpfburg, Fahrradparcours und einiges mehr, für das leibliche Wohl wird gesorgt. ■ Der GAK trifft in der neunten Runde auf Rapid II. Während die Wiener noch immer sieglos sind, konnten die Grazer zuletzt drei Siege in Folge verbuchen und stehen aktuell auf dem dritten Platz. ■ Mono & Nikitaman kommen um 19 Uhr ins Grazer p.p.c.

2022

2021