Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

16. September 2018

  • Text
  • Cup
  • Schwulenbar
  • Neugestaltung
  • Murufer
  • Staatsanwaltschaft
  • Schwarzfahrer
  • Vinziwerke
  • Karmeliterplatz
  • Dreifaltigkeitssaeule
  • Dienstalk
  • Thalerhof
  • Flughafen
  • Steiermark
  • Wohnen
  • Stadt
  • Fenster
  • Grazer
  • September
  • Graz
- Flughafen Graz verzeichnet so viele Passagiere wie noch nie - DiensTalk: VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg im Gespräch - Beschädigt: Weiter warten auf Dreifaltigkeitssäule am Karmeliterplatz - Gegen Lebensmittelverschwendung: VinziWerke planen Restl-Restaurant - Schwarzfahrer in der Gratis-Zone - Staatsanwaltschaft prüft Polizisten-Tritt - Tennisclub Kahr am Gollweg droht das Ende - Neugestaltung des Murufers - Graz bekommt eine Schwulenbar - 12-jährige Grazerin ist Star in Asien - Davis Cup in Graz

54 grazer sonntag

54 grazer sonntag www.grazer.at 16. SEPTEMBER 2018 WETTER 22 15 Der Sonntag wird vorwiegend sonnig und recht warm. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 20 und 25 Grad. WOHIN AM SONNTAG Davis-Cup-Schlusstag Das Tennis-Großevent geht in sein großes Finale. Am Centercourt bei der Messe jagen sich Österreichs und Australiens Teams noch einmal die Filzkugel um die Ohren. „Aufsteirern”-Höhepunkt In der ganzen Stadt geht’s steirisch zu! Beim größten Brauchtumsfest der Steiermark gibt’s Kultur, Kulinarik und vieles mehr. Los geht’s ab 10 Uhr. Soiree Beim Konzert zum Geburtstag von Hermann Ritter und Nadia Boulanger wird um 19 Uhr „Dans ma vie (in meinem Leben)” in der Altkatholischen Kirche zum Besten gegeben. Circus Louis Knie Louis Knie jun. wird seine edlen Pferde in einer neu inszenierten Freiheitsdressur präsentieren und ein Jongleur wirbelt Tennis schläger in rasantem Tempo durch die Luft. Um 11 und 15 Uhr im Zelt bei der Helmut-List-Halle. Soiree „Die Fledermaus im Kirchenhaus” Personen aus der Diözesangeschichte kennenlernen kann man von 11 bis 17 Uhr im Diözensanmuseum . Noch mehr Termine finden Sie auf www.grazer.at GRAZWORTRÄTSEL Grünanlage in St. Leonhard Wasserfall mit Klamm bei Semriach Abk. für "Dienstplan" steir. Band (2 Wörter) männlicher Kosename Abk. für "Truppe" Schaft, Stängel der Leibhaftige Naturdünger Zeitungskonsument Gerümpel, Plunder polit. Gemeinwesen Zeichen für Tantal Schiff von Kolumbus 10 7 2 Ausflugsziel in Admont Vorsilbe für "drei" US-Sängerin (Britney) steir. Adelsgeschlecht (...-Rosenberg) steirische Austropop- Band 1 ein Primat Gesprächsstoff Lösung der Vorwoche: Stadtsenat Aktuelles Lösungswort: bösartige Geschwulst 100 Quadratmeter Schutz für Computer Strom in Ägypten eine Zierpflanze Glocke am Schloßberg Gesamtanlage von Geräten gründlich, ausführlich schal, langweilig 4 Tier auf Madagaskar afrikan. Giftschlange Auskunft, Information ärztliche Gehilfin frz. Tresterbranntwein Sonderform Abk. für "Shilling" Nichtfachmann Lette, Este & Co. Gevatter mit Sense ein Umlaut Initialen von Freud † große Vorbilder zunächst einmal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 9 3 Abk. für "Informationstechnologie" Gotteshaus in Gries kugeln, kullern Nebenfluss der Wolga Gewonnen haben: Cornelia Blümel und Christoph Pfeifer altes KFZ- Kz. für Knittelfeld technischer Schultyp französ. für "Wort" 5 urbane Freiluftveranstaltung Jupitermond weiblicher Vorname Kräuteraufguss phänomenal aufgedreht ohnedies röm. für "eins A" Augenblick 6 Mistjauche verspritzen 8 verlegte Sprengladung Öffentlichkeitsarbeit Wertpapiere ausführlich, eingehend, weitschweifig G E W I N N S P I E L Gutscheine im Wert von 60 Euro für den Einkauf bei Spar zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 19. 9. 2018. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. Rätsellösungen: S. 50 WITZ Vor Gericht fragt der Richter den Angeklagten: „Was hat Sie denn heute schon wieder hierher geführt?” Angeklagter: „Zwei Polizisten” Richter: „Mal wieder betrunken, nehme ich an.“ Darauf der Angeklagte: „Ja, natürlich – alle beide!” INS NETZ GEGANGEN Steirisch-Kurs Sprachlich noch nicht sattelfest fürs heutige „Aufsteirern”? Die Homepage www. mundart.vulkanland.at schafft Abhilfe! Steirische Dialekt-Ausdrücke, vor allem aus dem süd- bzw. oststeirischen Raum sind hier aufgeführt - inklusiver lustiger Hörbeispiele. IMMER FÜR SIE DA. DAMALS WIE HEUTE.

16. SEPTEMBER 2018 www.grazer.at grazer sonntag 55 SO ISST GRAZ Passend zum Aufsteirern serviert das „Tscheppe ums Eck” ... ...Steirischen Zwetschkenfleck Aufsteirern-Sunnti’! Aufsteirern-Sonntag in Graz. Eine Hauptrolle spielt da auch die Kulinarik, wie Mehlspeisen. Eine altsteirische serviert uns das „Tscheppe ums Eck” (Albrechtgasse): Zwetschkenfleck. Fleck heißt er, weil er ein flacher Kuchen ist, der von Region zu Region unterschiedlich entweder in Rühr- oder Germteig gebacken wird und dank Kalium, Kupfer, Eisen und Zink aus der verdauungsfördernden Frucht gesundheitliche Vorteile birgt. In nicht-steirischen Regionen, etwa Bayern, kennt man den Fleck unter „Zwetschkendatschi”. In Augsburg ist dieser kulinarische Stadt-Stolz eine mittig aufgeschnittene Zwetschke, die an die Zirbelnuss im Augsburger Stadtwappen erinnert. „Datschi” stammt von „detschen”, dem mittelhochdeutschen Wort für hineinlegen oder auflegen. Kennen wir auch, wenn bei uns wer (wem) eine auflegt, kriegt der auch eine - richtig - „Detschn”! Und eine steirische kann besonders saftig ausfallen, wie mancher vielleicht von eskalierenden Kirtagsbesuchen berichten wird können. Damit hat sie mit unserem Zwetschkenfleck jedenfalls etwas gemein. PHIL Zutaten für 1 Blech: 4 Eier, 4 eierschwer Butter, 4 eierschwer Zucker, 4 eierschwer Mehl universal, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 Msp. Backpulver, ½ Zitrone gepresst, Zitronenschale, Zwetschken – Menge je nach Größe variabel, 0,2 l Rum Zubereitung: Die Eier abwiegen, Butter, Zucker und Mehl eierschwer abwiegen. Butter mit Zucker schaumig schlagen, Eier dazu und weiter schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Zitronensaft und etwas Zitronenschale unterheben. Die Teigmasse auf ein Blech streichen. Zwetschken halbieren und mit der Innenseite nach oben dicht auf den Teig verteilen. Im Rohr bei 180°C Heißluft 30 min backen. Aus dem Rohr nehmen und etwas auskühlen lassen. Danach in gleich große Stücke schneiden und bei Bedarf mit Staubzucker bestreuen. KINDERZEICHNUNG Leon Scheibelhofer (5) betitelt seine zauberhafte Zeichnung mit dem Namen „Der Grüffelo mit dem Grüffelokind“. Vielen Dank für das tolle Bild! KK Schick auch du uns eine Zeichnung mit einem Foto von dir an „der Grazer“, Gadollaplatz 1/6, 8010 Graz, oder an redaktion@grazer.at. SUCHBILD Katharina Tengler-Tscheppe serviert uns einen saftig-fruchtigen Zwetschkenfleck, der zu den ältesten steirischen Traditionsmehlspeisen gehört. LUEF(2) SUDOKU Die Kreuzfahrttage auch heuer wieder auf der Grazer Herbstmesse vom 27. September bis 1. Oktober. Finde die fünf Unterschiede zwischen den beiden Bildern! HAPAG-LLOYD 2 7 6 8 3 5 3 7 6 6 8 9 7 3 5 7 5 4 8 3 4 6 8 1 2 6 8 9 5 4 3 8 7 9 8 5 3 2 4 8 1 8 6 9 5 3 7 3 1 3 997 5 9 2 1012

2022

2021