Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

16. September 2018

  • Text
  • Cup
  • Schwulenbar
  • Neugestaltung
  • Murufer
  • Staatsanwaltschaft
  • Schwarzfahrer
  • Vinziwerke
  • Karmeliterplatz
  • Dreifaltigkeitssaeule
  • Dienstalk
  • Thalerhof
  • Flughafen
  • Steiermark
  • Wohnen
  • Stadt
  • Fenster
  • Grazer
  • September
  • Graz
- Flughafen Graz verzeichnet so viele Passagiere wie noch nie - DiensTalk: VP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg im Gespräch - Beschädigt: Weiter warten auf Dreifaltigkeitssäule am Karmeliterplatz - Gegen Lebensmittelverschwendung: VinziWerke planen Restl-Restaurant - Schwarzfahrer in der Gratis-Zone - Staatsanwaltschaft prüft Polizisten-Tritt - Tennisclub Kahr am Gollweg droht das Ende - Neugestaltung des Murufers - Graz bekommt eine Schwulenbar - 12-jährige Grazerin ist Star in Asien - Davis Cup in Graz

22 szene www.grazer.at

22 szene www.grazer.at 16. SEPTEMBER 2018 E V E N T S In bester Gesellschaft Von Verena Leitold ✏ verena.leitold@grazer.at Mitarbeit: Vojo Radkovic und Philipp Braunegger Nathaly und Thomas Rettl luden zur Aufsteirern-Pre-Party. SCHERIAU (2), LACH (3), KK Gerhard Widmann, Klaus Eichberger und Michael Gerstner (v.l.) Graz steirert auf: Diese Tracht war eine Pracht Es ist wieder soweit! Tausende Grazer, Steirer und Gäste von anderswo bevölkern die Innenstadt in Dirndl und Lederhose. Am Donnerstag ging‘s langsam los mit der Pre-Party bei Rettl – wo die Hausherren Nathaly und Thomas Rettl quasi zum Aufwärmen luden. Unter ihren Gästen begrüßten sie etwa Flughafen-Geschäftsführer Gerhard Widmann, ARBÖ-Präsident Klaus Eichberger, Ex-Profi- Eishockeyspieler Michael Güntner, Bit-Group-Chef Manfred Brandner und „Scherzherzog“ Walter Kriwetz. Pracht der Tracht Am Freitag ging das Festival mit der großen Trachtenmodenschau „Pracht der Tracht“ am Hauptplatz so richtig los – und das riesige Zelt hielt dem strömenden Regen stand. Aber: „Steirertracht haltet a Wetter aus“, beruhigte Bürgermeister Siegfried Nagl und verriet: „Hinter der Bühne gibt’s a Schnapserl – und vor der Bühne sicher auch!“ Und dieses Schnapserl hielt anständig warm, schließlich hatten die Prominenten nicht in erster Linie auf die Temperaturen geachtet, sondern sich anständig in Schale geworfen – man geht ja auch nicht irgendwie zu einer Modenschau. Unter den Gästen begrüßten die Veranstalter Alexandra und Markus Lientscher und Astrid und Giuseppe Perna etwa die Oberlandler Michael Kohlroser, Klaus Weikhard und Wolfgang Fuchs, Ex-BZÖ-Chef Gerald Grosz, Shopping-City-Seiersberg-Centerleiterin Sylvia Baumhackl, Friseur Dieter Ferschinger oder Sportkommentator Michael Wanz. Oberlandler Kirtag Erstmals auch im Rahmen des Aufsteirern-Festivals fand heuer der Oberlandler Kirtag im Landhaushof statt – die Idee dazu kam von Autohändler Philipp Gady. „Das Aufsteirern in Graz ist legendär. Österreichs größtes Volkskulturfest. Die Oberlandler Graz sind seit dem ersten Aufsteirern im Jahr 2002 vertreten. Insofern war es ein logischer Schritt, unseren Kirtag im Rahmen dieser großartigen Veranstaltung durchzuführen und hier Spenden für Bedürftige zu sammeln“, so Gady. Apropos Spenden sammeln: Ebenfalls zum ersten Mal präsentierte der wohltätige Verein seinen Kultur- und Sozialbericht. Auf 114 Seiten wird darin ein spannender Überblick über Philosophie, Aktivitäten und Tradition des Vereins gegeben. „Es ist uns ein Bedürfnis, unsere durchgeführten sozialen Aufgaben und Tätigkeiten, die nur mit der Unterstützung vieler Gönner und Mitstreiter möglich sind, gewissenhaft zu dokumentieren. Wir glauben, das ist uns mit dem hochwertigen Kultur- und Sozialbericht auch gelungen“, so Großbauer Michael Kohlroser. Heute: großes Finale Und heute wird noch einmal richtig gefeiert. Auf www.grazer.at, Facebook und Instagram gibt es im Laufe des Tages die besten Fotos zum großen Finale – die Highlights davon nächste Woche in der Zeitung.VENA Die Oberlandler präsentierten ihren ersten Kultur- und Sozialbericht am Kirtag im Landhaushof. Ex-Eishockey-Profi Michael Güntner und Petra Palli genossen den Abend bei Pracht der Tracht. Ex-BZÖ-Chef Gerald Grosz (l.) und Partner Thomas Grosz-Rauchenberger warfen sich in Schale. Oberlandler: Klaus Weikhard, Siegfried Nagl, Michael Kohlroser und Wolfgang Fuchs (v.l.) Alle Fotos auf www.grazer.at Die Aufsteirern-Veranstalter Giuseppe und Astrid Perner, Alexandra und Markus Lientscher (v.l.) Friseur Dieter Ferschinger, Shopping-City-Seiersberg-Leiterin Sylvia Baumhackl und Michael Wanz

16. SEPTEMBER 2018 www.grazer.at szene 23 San Pietro feierte den 13. Geburtstag Hausherr Angelo Urban (Mitte) und sein Team servierten italienische Köstlichkeiten bei der 13-Jahr-Party im San Pietro. Tanzschulchefin Olivia Strohecker wärmte sich mit Staatsanwalt Hansjörg Bacher auf: Nächsten Freitag gibt‘s die Latin Night. Sohn Fabio Urban (l.) ist der neue Barchef im San Pietro. ■■ Diesen Donnerstag wurde bereits zum 13. Mal im San Pietro Geburtstag gefeiert – und trotzdem war es in gewissem Sinn auch eine Premiere: nämlich für den Sohn des Hausherren Angelo Urban, Fabio, der mit diesem Abend sein Amt als Barchef antrat. Und da hatte er gleich anständig zu tun – schließlich musste an diesem Tag selbstverständlich richtig gefeiert werden! Die passende Musik dazu lieferten Smash, die sich auf der Bühne des Lokals ja schon bestens auskennen. Unter den Gästen sah man etwa Ex-Sturm-Präsident Gerald Stockenhuber, Staatsanwalt Hansjörg Bacher, Tanzschulchefin Olivia Strohecker oder Ford-Reisinger-Chef Walter Graf. Und die nächsten Events stehen im San Pietro übrigens schon ins Haus: Nächsten Freitag gibt‘s die Latin Night mit gratis Salsaund Bachata-Workshop von der Tanzschule Schweighofer. Stammgäste: Ex-Sturm-Präsident Gerald Stockenhuber und seine Andrea durften beim Jubiläum natürlich nicht fehlen. Smash spielte beim 13-Jahr-Jubiläum. LUEF (4), SCHERIAU Alle Fotos auf www.grazer.at Werber feierten ACS-Sommerfest ■■ Das ACS-Sommerfest versammelte zum Ausklang des Sommers wieder die Kommunikationsbranche in der Skybar über den Dächern von Graz. Neben den arrivierten steirischen Werbern, wie Peter Schaar, Jörg Wukonig, Gerhard Kroell oder Martin Gutjahr ließen sich auch Vertreter der Medienszene und Wirtschaftsgrößen, wie Juwelier Hans Schullin, Notariatskammerpräsident Dieter Kinzer, Automobilhändler-Präsident Walter Kleinsasser und Christian Kehrer vom Wirtschaftsforum der Führungskräfte von der jungen Formation Quetschklampfa und der bekannt raffinierten Küche von Christof Widakovich begeistern. ACS-Präsident Michael Gaisbacher freute sich über rund 150 Gäste. KK

2022

2021