7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 3 Monaten

16. November 2021

  • Text
  • Tuntenball
  • Kalsdorf
  • Treibjagd
  • Landtag
  • Handel
  • Impfstraße
  • Parkgebühren
  • Parkzonen
  • Steiermark
  • Morgen
  • Messe
  • Fasane
  • Stamey
  • November
  • Grazer
  • Graz
- Ausweitung fix: Parkzonen im ganzen Stadtgebiet jetzt denkbar - Großer Andrang auf der Grazer Impfstraße - Steirer zu Weihnachten heuer in Schenk-Laune - Diskussionsstoff im steirischen Landtag - Treibjagd in Kalsdorf sorgt für Aufregung

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 16. NOVEMBER 2021 Charlie Stamey hat die Gitarre mit dem Schlagzeug getauscht. Mit Ewald Oberleitner und Roland Wesp spielt er jetzt in „The Trio“. Live am Freitag. KK „Das Trio“: Liebe zum Jazz vereint FEIN. Am Freitag gastiert im Café Kaiserfeld wieder „Das Trio“. Dieses garantiert Jazzmusik vom Feinsten. Es war mitten im Sommer, genauer gesagt im Juli 2014. Der Grazer Musiker Charlie Stamey, der vor vielen Jahren in die USA ausgewandert war, kam zu einem Besuch in seine Heimatstadt. Stamey ist ein ausgesprochen guter Drummer. Vor Jahrzehnten, in den 60ern war Stamey Gitarrist und Sänger in der Beatband „Sleepwalkers“ mit der er sogar einen der ersten Bandwettbewerbe gewann. Danach hat es ihn zum Schlagzeug getrieben und hier ist Stamey tief in die Welt des Jazz Eugen Hauber, ältester Pressefotograf Österreichs, blickt aus der Dachluke.UJM eingetaucht. In diesem Sommer 2014 traf Stamey auf Ewald Oberleitner und Roland Wesp. Es war Freundschaft auf den ersten Blick. Ewald Oberleitner zählt am Kontrabass zur Elite der heimischen Jazzwelt. Oberleitner spielte Bass im Berndt Luef Trio oder im Trio von Karlheinz Miklin. Oberleitner, der auch ein eigenes Trio hatte, trat weltweit mit verschiedensten Größen der Jazzwelt auf. Roland Wesp ist ein Zauberer auf dem Piano. Mit Drummer Charlie Stamey gründeten sie auf Anhieb „Das Trio“ und spielten vorerst vier mal pro Jahr einige Konzerte. Stamey ist unterdessen in die Steiermark zurückgekehrt. Die Konzerte werden jetzt mehr. Das nächste von „The Trio“ findet am Freitag, 19. November, im Cafe Kaiserfeld statt, Beginn 20 Uhr. VOJO Eugen Huber: Bin Photo-Amateur ■ Mit der Ausstellung „Ich bin ein Photo-Amateur“ präsentieren die Multimedialen Sammlungen des Grazer Museums für Geschichte eine Auswahl von Arbeiten des zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Amateurfotografen Eugen Hauber. 1896 in Graz geboren, erlernte er zwar den Beruf eines Speditionskaufmanns, den er auch mehrere Jahrzehnte ausübte, seine Leidenschaft galt jedoch schon seit den 1920er-Jahren Zum Freudentanz bei Birthday Bash ABFEIERN. DJ Martin Freudentanz lädt zum Birthday Bash in die Grazer Postgarage ein. Jedes Jahr auf dieser Welt ist für mich ein Gewinn, egal was war und egal was kommt. Ich habe es mir deshalb zur schönen Angewohnheit gemacht, meine Geburtstage entsprechend ausgelassen zu feiern“, sagt der Grazer DJ Martin Freudentanz, der am Samstag, dem 20. November seinen Freudentag begeht. Um diesen, wie es sich für einen Techno-DJ gehört, wild und würdig zu feiern, lädt er zum Birthday Bash in die Postgarage. Gemeinsam mit dem Geburtstagskind stehen etliche seiner engen musikalischen Weggefährten aus Wien und Graz hinter den Decks – Leo DJ Martin Freudentanz feiert seinen Geburtstag groß in der Postgarage. KK der Fotografie. Seit 1931 Mitglied des „Clubs der Amateurphotographen Graz“, nahm er an zahlreichen Ausstellungen teil. Für seine fotografischen Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet. 2019 konnten die Multimedialen Sammlungen – ergänzend zu etwa 3.000 Fotografien, die bereits 1987 in die Sammlung Eingang gefunden hatten, den noch erhaltenen Teil von Eugen Haubers Bildarchiv erwerben. Das Konvolut umfasst Stussy und Alphasheep von der Wiener Mischung sowie Mischkonsum und Falabella. Gefeiert wird natürlich im Rahmen der Covid-19-Regeln. Das heißt 2G, geimpft oder genesen geht‘s zur Geburtstagsfeier. Birthday Bash ■ Termin: Samstag, 20. November, ab 23 Uhr ■ Location: Postgarage, Dreihackengasse 42. ■ Line Up: ☞ Martin Freudentanz ☞ Falabella ☞ Mischkonsum ☞ Leo Stussy ☞ Alphasheep ■ Corona: Es gelten die aktuellen Covid-19-Beschränkungen, 2G-Regel. etwa 17.800 Rollfilm-, Kleinbild-, Planfilm- und Glasplattennegative, Diapositive und an die 10.000 Papierabzüge. Als „Grazer Original“ und zeitweilig „ältester Pressefotograf Österreichs“ erlangte er lokale Bekanntheit. Eugen Hauber verstarb 1987 in Graz. Die Ausstellung, ab Freitag, 19. November, im Museum für Geschichte zu sehen, richtet ihren Fokus auf Haubers fotografische Aufnahmen aus den Jahren 1925 bis 1986.

16. NOVEMBER 2021 www.grazer.at graz 11 Ausblick Was morgen in Graz wichtig ist ■ Morgen Mittwoch findet die konstituierende Sitzung des Grazer Gemeinderats auf der Messe statt. Dabei werden nicht nur die Mandatare angelobt, sondern auch die Bürgermeisterin und ihre Stellvertreterin offiziell gewählt. Elke Kahr von der KPÖ ist damit ab morgen offiziell im Amt. Bei Judith Schwentner von den Grünen wird es wohl länger dauern: Da auch Kurt Hohensinner von der ÖVP als Vizebürgermeister vorgeschlagen und es deshalb wohl nicht zu einem einstimmigen Ergebnis kommen wird, muss die Sitzung 24 Stunden vertagt werden, bis eine einfache Mehrheit reicht. ■ Mit Mitternacht tritt auch in der Steiermark eine strengere FFP2- Maskenpflicht in geschlossenen Räumen in Kraft. Das gilt auch für den Arbeitsplatz sowie in Gaststätten und Beherbergungsbetrieben. ■ Um 16.30 Uhr ist wieder eine große Demo gegen die Corona-Maßnahmen angekündigt: Diese beginnt am Hauptbahnhof und bewegt sich dann durch die Annenstraße zum Südtiroler Platz und über den Lendkai und die Keplerstraße zum Lendplatz. Deshalb kommt es bis ungefähr 19 Uhr auch zu Verkehrsbehinderungen. Die Buslinien 52, 40, 67, 58 und 63 müssen kurzfristig angehalten werden. Die Straßenbahnlinien 1, 4, 6 und 7 sind zwischen Annenstraße und Südtiroler Platz betroffen. Elke Kahr (r.) wird morgen zur neuen Bürgermeisterin gewählt. Stellvertreterin Judith Schwentner von den Grünen wohl erst am Donnerstag. KK ■ Zwischen 10 und 12 Uhr steht die App der Graz Linien aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung. LARCHER, LEITER ABTEILUNG BERGSPORT GRAZER SPORTMONTAG #16 MICHAEL VORTRAG LAWINEN UPDATE Aus Lawinenunfällen lernen. Ein Abend für alle, die im Winter am Berg unterwegs sind. 29. 11. 2021 | 19.00 UHR MESSE CONGRESS GRAZ – Steiermark Saal Kostenlose Anmeldung unter book.venuzle.at/lets-go-graz/courses/72 Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Graz

2021