7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 6 Monaten

15. März 2020

- Landeshauptmann und Bürgermeister zum Coronavirus: Keine Panik, wir müssen nur zusammenhalten - Geriatrische Gesundheitszentren: „So wenig Leute am Gelände wie noch nie“ - Gesundheitstelefon 1450: Ressourcen wurden massiv aufgestockt, Geduld braucht‘s dennoch - Um Hochrisikogruppen zu schützen: Neues Projekt „Zusammenhalt Graz“

15. März

Wir informieren täglich aktuell auf www.grazer.at 15. MÄRZ 2020, AUSGABE 11 Experten fragen Statt acht sind nun 30 Experten über das Gesundheitstelefon erreichbar. Dennoch ist die Nummer 1450 häufig überlastet. 8 Nicht verzagen Da wir nun aufgrund von Schließungen nicht fortgehen können, gibt’s bei uns ein Lokal-Monopoly für zuhause. 14/15 Landeshauptmann und Bürgermeister zum Coronavirus: Keine Panik, wir müssen nur zusammenhalten GETTY (2), SIMONIS Kühler Kopf. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl mahnen zum ruhigen Umgang mit dem Coronavirus, auch GGZ-Geschäftsführer Gerd Hartinger, Bundesrat Ernest Schwindsackl und Spar-Geschäftsführer Christoph Holzer beruhigen. SEITEN 2–7

2021