7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

15. Juli 2018

  • Text
  • Graz
  • Dariadaria
  • Blogger
  • Gries
  • Riesenbaerenklau
  • Stadtrat
  • Kahr
  • Rettung
  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Scheriau
  • Woche
  • Menschen
  • Stadt
  • Juli
  • Grazer
  • Graz
- Einsatzkräfte finden Häuser nicht: Falsche Hausnummern verwirren Polizei, Rettung und Feuerwehr - Schmückt sich da wer mit fremden Federn: Stadträtin Kahr beansprucht Ideen und Leistungen für sich - Achtung: Der Riesenbärenklau blüht wieder - Radnetz in Gries soll verbessert werden - Starbloggerin DariaDaria wird „Professorin“ in Graz

32 wohnen www.grazer.at

32 wohnen www.grazer.at 15. JULI 2018 Die Küche im Wandel der Zeit WOW. Die Küche, wie wir sie heute kennen, war nicht immer so modern und komfortabel. Seit den 1960er Jahren gab es große Veränderungen in der Energieeffizienz, Funktionalität und Wohnlichkeit. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at In den 1960er Jahren zählte beim Küchenkauf nur die Funktionalität. Immerhin wollte man lediglich etwas für die Familie kochen, nicht mehr und nicht weniger. „Heute müssen Küchen und Haushaltsgeräte nicht nur funktional sein, sondern sich auch harmonisch in das wohnliche Ambiente einfügen. Zudem spielt die Energieeffizienz zu Recht beim Hausgerätekauf heute eine enorm wichtige Rolle“, so Alfred Janovsky, Obmann des Forum Hausgeräte. 1960 hatte bereits jeder zweite Haushalt in Österreich einen Elektroherd mit inte griertem Backrohr. Das war der Aufschwung der Zeit, danach kamen immer schneller neue Technologien. Alleine der Kühlschrank revolutionierte die gesamte Einbauküche und galt als der „neue Freund“. Endlich war mehr Zeit für die Familie, denn lästiges tägliches Einkaufen gehörte somit der Geschichte an. Was in den 60er Jahren als Luxus galt, ist heute selbstverständlich. Ein Leben ohne Mikrowelle, Backofen und Co ist heutzutage kaum vorstellbar. Angenehmer Alltag Die Entwicklung von damals zu heute ist enorm. Unsere Haushaltsgeräte sind wahre Multita- lente geworden. Ein Backrohr besitzt heute eine Grillfunktion, Heiß- und Umluft und kann sich manchmal sogar einer Selbstreinigung unterziehen. Im Dampfgarer kann man besonders gesunde Speisen zubereiten, und Automatikprogramme führt mittlerweile fast jedes Haushaltsgerät. „Die moderne Küche ist einladend, wohnlich und komfortabel.“ Früher galt die Küche als das Reich der Frau, und dort wurde auch ausschließlich gekocht. In der heutigen Zeit beweisen sich auch Männer als Köche, und eine Küche ist schon lange kein Mittel zum Zweck mehr. Sie ist ein Teil des Wohnbereichs. Es wird gemeinsam mit den besten Freunden gekocht oder mit den Kindern gebacken. Einfach für die ganze Familie! Weniger ist mehr Rund ein Viertel des gesamten Energieverbrauchs in Österreich verursachen private Haushalte. Durchschnittlich 4500 kWh Strom verbraucht der österreichische Haushalt pro Jahr, davon entfallen 17,4 Prozent auf unsere Haushaltsgeräte – also ein sehr geringer Energieverbrauch. Beim Kauf von neuen Geräten ist der Energieverbrauch ein großes Thema geworden. Der Verbrauch ist beim Kauf einer neuen Küche also ausschlaggebend und meist kaufentscheidend. In den 1960er Jahren stand beim Kauf einer Einbauküche die Funktionalität im Vordergrund. NEFF Rätsel-Lösung vom 8. 7. 2018 Sudoku-Lösung vom 15. 7. 2018 Lösung des Rätsels der letzten Ausgabe P F P Z P L A N D E S S T U D I O K U R O S T O A S P I T A L U F E R A K U T K I N D E R U N I G R A Z S I E M N E M E Z M A M J K N I E N L U N O M A D E N A R E S J E O E N D I V I E T K N E B E L U I I R E H H O E F L E H N E R A R G S I T E B R E A K N E O Lösung: U M R I E S N HOLDING M R I E D GRAZ F A H R E R I N P U C H E R P U Lösungswort: HOLDING GRAZ Die heutige Küche ist modern, wohnlich, komfortabel und lässt Raum für Kommunikation. ISTOCK 8 6 9 3 7 5 4 2 1 2 7 1 8 4 9 3 5 6 5 4 3 6 1 2 8 9 7 7 1 2 9 8 4 5 6 3 6 8 4 5 2 3 7 1 9 9 3 5 1 6 7 2 4 8 3 2 8 4 9 6 1 7 5 1 9 7 2 5 8 6 3 4 4 5 6 7 3 1 9 8 2 9 2 1 3 8 7 6 5 4 4 5 7 9 6 1 2 8 3 6 3 8 4 2 5 9 7 1 7 1 2 6 4 8 3 9 5 3 6 5 7 9 2 4 1 8 8 4 9 5 1 3 7 6 2 5 7 4 8 3 9 1 2 6 1 9 3 2 5 6 8 4 7 2 8 6 1 7 4 5 3 9

15. JULI 2018 www.grazer.at graz 33

2021