Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 2 Monaten

15. Dezember 2022

- Gemeinderat: Ausweitung der Parkzonen, Großmutterzuschuss für die Holding und Bim- und Rad-Ausbau in Wetzelsdorf - Immer mehr Grazer sind auf Sozialmärkte angewiesen - Krippen-König Franz Schwarzl wird zum Dippel-König

15. Dezember

15. DEZEMBER 2022, E-PAPER AUSGABE Getty Quelle: ZAMG 4° Eine Kaltfront bringt Regen und eventuell auch Schneefall nach Graz. Der Wind weht aus Nord bis Ost. Maximal vier Grad werden erwaret. Liebevolle Tätigkeit Mehr als 200 Krippen hat Franz Schwarzl in vierzig Jahren in Handarbeit gebaut. Jetzt hört er damit auf. 4 Wohltätige Läden Angesichts der Teuerungen sind immer mehr Grazer auf Sozialmärkte wie den Together Point angewiesen. 4 Endstation Wetzelsdorf wird ausgebaut: Bäume und Radweg inklusive STREET VIEW, PRIVAT, TOGETHER POINT Öffi-Offensive. Die Linie 7 soll bald zweigleisig durch die Burenstraße nach Wetzelsdorf fahren. Die Holding investiert dafür rund vier Millionen Euro. Die Stadt Graz hat im heutigen Gemeinderat weitere 1,8 Millionen für einen Radweg sowie etliche Baumpflanzungen beschlossen. SEITE 2

2022

2021