7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 1 Monat

14. September 2021

  • Text
  • Neos
  • Gastro
  • Markt
  • Teich
  • Aita
  • Politik
  • Wirtschaft
  • Gemeinderatswahl
  • Wahl
  • Autofahrer
  • Morgen
  • Seiersberg
  • Menschen
  • Shoppingcity
  • Grazer
  • September
  • Graz
- Live-Talk zur Graz-Wahl: Wirtschaft bekommt von der Politik eine Note 2 - Aita-Teich drei Tage nach Eröffnung schon wieder gesperrt - Neos wollen Markt-Gastro am Sonntag öffnen - Aktionstag der seelischen Gesundheit

14 graz www.grazer.at

14 graz www.grazer.at 14. SEPTEMBER 2021 Schloss Eggenberg: Es werde Klang LICHT ENDLICH. Nach drei Versuchen, jedes Mal von Corona verhindert, kommt jetzt im Herbst Klanglicht wieder zurück und wird vom 27. bis 30. Oktober den Schlosspark Eggenberg zum Leuchten und Klingen bringen. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Das helle Licht, welches am heutigen Dienstag das Schloss Eggenberg bei der Präsentation von Klanglicht 2021 überstrahlte, kam von der spätsommerlichen Sonne. Erstmals an vier Abenden wird im Herbst vom 27. bis 30. Oktober Klanglicht das Schloss Eggenberg und den Park überstrahlen und die große kulturelle Bedeutung des UNESCO- Weltkulturerbes hervorheben. Barbara Kaiser, die Gastgeberin, ist über die kommenden Licht- und Installationskunst sehr erfreut. „Das wird das teils vorherrschende Vorurteil, Schloss Eggenberg sei eine alte Dame jedenfalls widerlegen.“ Klanglicht-Initiator Bernhard Rinner, GF Bühnen Graz: „Was 2015 mit einer Visualisierung auf der Rückseite des Opernhauses klein begonnen hat, ist jetzt ein großes Kulturereignis geworden. Dann stoppte uns die Pandemie und wir mussten dreimal planen und wieder absagen. Jetzt dürfen wir hier in den wunderschönen Park. Es wird zehn Projekte geben. Wir werden zum Beispiel die gesamte Eggenberger Allee hin zum Schloss bespielen. Wiederum coronabedingt können wir nur rund 400 Besucher auf einmal in den Park lassen. Sie müssen auch Tickets kaufen und sich damit registrieren, wegen dem allfälligen Contacttracing. Die dadurch notwendig gewordenen Time-Slots von jeweils rund einer Stunde Es gibt keine schönere Location als das Schloss Eggenberg mit dem wun- derschönen Park. KK finden dann in der Zeit von 18 bis 23 Uhr statt. Mit dem Ticket kann man gratis entweder mit der Straßenbahn der Linie 1 zum ASKÖ- Stadion, oder der Linie 7 Haltestelle Merkur bequem gelangen. Das Ticket kostet für Erwachsene 13 und für Kinder ab 7 Jahren 7 Euro. Ich freue mich auch darüber dass nahezu alle Sponsoren wieder dabei sind, die uns neben Stadt, Land und Bund unterstützen.“ Birgit Lill aus der Klanglicht- Organisation gab einen Überblick darüber, was da kommen wird. So wird das studio Asynchrome die Eggenberger Allee abwechselnd in roter, grüner und blauer Farbe erstrahlen lassen. In „Jardin des Planétes“, einer Kunstintervention von Klaus Littmann, steigen von Künstlerhänden gestaltete Planeten in den Himmel. Ein anderes Projekt lässt die Statue der Göttin Dina im Schlosspark zum Leben erwecken. Jedes einzelne der 10 Projekte ist für sich ein Erlebnis. Kulturstadtrat Günter Riegler: „Ich sehe eine hochvernünftige Planung und hoffe auch, dass im nächsten Jahr Klanglicht wieder im öffentlichen Raum möglich sein wird. Klanglicht am Ende des Pandemie-Tunnels.“ Kulturstadtrat Christopher Drexler sprach von einem besonderen Standort und einer besonderen Kooperatin zwischen Klanglicht und Universalmuseum. „Abgesehen davon, dass ich noch darauf hinweisen darf, dass es einen Eröffnungsakt im Planetensaal geben wird, freue ich nich schon sehr auf das Klanglicht.“ FierS á Cheval, französische Künstler- und Perforemancegruppe Compagbnie des Quidams, verwandelt den Schloss-Vorplatz in eine zauberhafte Welt. KK Kultur-LR Christopher Drexler, Klanglicht-Chef Bernhard Rinner, seine Assistentin Birgit Lill, Kulturstadtrat Günter Riegler und Schlossherrin Barbara Kaiser. (v.l.) KOCH

14. SEPTEMBER 2021 www.grazer.at graz 15 Ausblick Was morgen in Graz wichtig ist ■ 75 Jahre Krebshilfe Steiermark: Morgen Mittwoch findet der Jubiläumsempfang in der Bakerhouse Gallery statt. 75 exklusive Weinraritäten werden dort versteigert, DJ Mama Feelgood sorgt für den musikalischen Rahmen. ■ Graz bekommt ein neues Barzeichen: Morgen wird der neue Graz Gin präsentiert von AEIJST-Gründer Wolfgang Thomann und Co präsentiert. ■ In der Schippingerstraße beginnt im Bereich der Augasse bis zur Josef- Ornig-Gasse die Straßensanierung. Die Holding errichtet ein Fahrverbot – ausgenommen Anrainerverkehr. Die Arbeiten dauern bis 22. Oktober. ■ In der Volksgartenstraße wird die Straße im Bereich von der Annenstraße bis zur Orpheumgasse saniert sowie eine Haltestelle umgebaut. Bis zum 29. Oktober werden die Fahrspuren umgelegt. ■ Das Schauspielhaus lädt zur Spielzeitpressekonferenz. Intendantin Iris Laufenberg stellt die neuen Produktionen und Sonderprojekte vor. ■ Unter dem Motto „Wir verbinden Stadt und Land“ präsentiert die SPÖ Steiermark morgen ihre neue Umweltkampagne. Morgen wird der neue Graz Gin im Lendhafen präsentiert. Mit dabei sollen auch Tennis-Ass Thomas Muster und andere Promis sein. GRAZ GIN ■ Die österreichischen Basketball-Vizemeisterinnen von UBI Holding Graz laden morgen zur Saisonstart-Pressekonferenz. Dabei wird die neue Trainerin Edvina Tankic vorgestellt und über die kommende Saison, Kaderveränderungen und Internationale Spiele informiert. KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER ANFRAGE@PROJEKT-SPIELBERG.COM AM SCHÖNSTEN SPIELPLATZ ÖSTERREICHS SPIELEND ZUM ERFOLG EVENTS, MEETINGS , INCENTIVES, TAGUNGEN, SEMINARE, TEAMBUILDINGS U.V.M. REDBULLRING.COM

2021