7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 5 Monaten

14. Juli 2021

  • Text
  • Hauptplatz
  • Apotheke
  • Pflege
  • Fpoe
  • Zebrastreifen
  • Regenbogen
  • Laptop
  • Schule
  • Digitalisierung
  • Schulen
  • Stadt
  • Morgen
  • Steiermark
  • Juli
  • Grazer
  • Graz
- 40.000 Tablets und Laptops: Startschuss für die digitale Schule - Der erste Grazer Regenbogen-Zebrastreifen ist da - FPÖ fordert: „Pflegende Angehörige sollen ein Gehalt bekommen!" - Neue Apotheke am Grazer Hauptplatz

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 14. JULI 2021 Andal sucht ein Zuhause Grazer Pfoten Blog achtnull www.grazer.at /achtnull Andal ist eine Schmusebacke. Er liebt es zu kuscheln und spielt gerne. KK Der süße Andal oder auch andere Hunde nach Sympathie „Andy“ genannt, ist eine sehr gern. Wer schenkt ihm ein riesige Schmusebacke. Er liebt aktives Zuhause? es zu kuscheln und bekommt nicht genug davon. Der Bub - 1 Jahr kann die Grundkommandos - Amstaff und ist sehr aufmerksam. Er - mag Hunde und Kinder spielt gerne mit dem Ball und liebt lange Spaziergänge. Er Kontakt: Arche Noah würde sich auch super als Wanderkumpel eignen. Andy mag Tel. 0676/84 24 17 www. aktivertierschutz.at 437 Das „Klyo“ hat in der Grazer Altstadt sein erstes Lokal eröffnet. Wiener Szene-Lokal in Graz ■ Unsere Redakteurin und Bloggerin Valentina Gartner testet jede Woche ein neues Lokal in Graz und verrät ihre Meinung dazu – wie schmeckt es, wie ist der Preis und wie ist das Ambiete? All das kann man jeden Mittwoch nachlesen. Diese Woche geht es um das „Klyo“ am Schloßbergplatz, welches erst kürzlich offiziell eröffnet hat. In Wien gibt es das Szene-Lokal bereits, nun ist es in der ehemaligen „Alten Münze“ in Graz auch soweit. Auf der Karte dreht ich vorwiegend alles um Brunch – all diese Leckereien bekommt man deswegen bis 18 Uhr. Wer kein Frühstück am Abend will, darf sich über Salate, Burger, Sternzeichen-Cocktails und weitere Drinks freuen. Mehr dazu und wie es unserer Vali geschmeckt hat, kann man schon jetzt im Blog auf www.grazer.at/achtnull nachlesen. KK

14. JULI 2021 www.grazer.at graz 11 Ausblick Was morgen in Graz wichtig ist ■ Morgen wird die Grazer Gemeinderatswahl am 26. September ausgeschrieben. Alle Parteien, die bisher nicht im Gemeinderat sitzen, können dann ab morgen Unterstützungserklärungen sammeln. Mindestens 200 Unterschriften brauchen die Gruppierungen für eine Kanditatur. ■ In der „Agenda Weiß-Grün 2021 plus“, dem steirischen Regierungsprogramm, ist der systematische Ausbau der Pflegedrehscheiben und der flächendeckende Ausbau der Sozialberatung verankert. Über die Umsetzung informieren morgen die Landesrätinnen Doris Kampus und Juliane Bogner-Strauß. ■ Die Band „The Cake Escape“ und das Afro-Asiatische Institut Graz präsentieren morgen eine neue Wandgestaltung an der Muruferpromenade beim Citypeach. Dieses soll ein Zeichen gegen Diskriminierung sein: Auf der 110 Quadratmeter großen Kaifassade sind die Worte „Diversity. Equality. Unity“ zu lesen. Gleichzeitig feiert der erste Song der virtuellen Band Premiere. ■ DeZwa spielen morgen ab 19 Uhr wieder Austropop im Biergarten am Schloßberg. Der nächste Termin ist der 26. Juli – und ab August geht‘s dann voraussichtlich wieder jeden Montag weiter. Morgen wird die Wahl am 26. September offiziell ausgeschrieben. Wer noch nicht im Rathaus sitzt und teilnehmen möchte, braucht Unterstützungen. GETTY ■ Die Stadt Graz startet mit ihrer Plakatkampagne „Summer in the City“ – mit vielen Angeboten für den Urlaub zuhause, unter anderem Freifahrt mit den Öffis an Samstagen.

2021