7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

14. Juli 2019

- Graz rüstet Öffi-Flotte auf Wasserstoff um - Impfrekorde in GrazerFlughafen - Weltmeistertitel für Grazer Seniorenprojekt - Volksschule St. Leonhard wird zum Digitalen Campus - Basketballkörbe in St. Leonhard gestohlen - Drinks aus Graz erobern die Szene

30 grazer sonntag

30 grazer sonntag www.grazer.at 14. JULI 2019 SO ISST GRAZ Das „La Meskla“ serviert delikate ... ... Empanadas Claudia Günzberg mit Teigtaschen KK(2) Teigtaschen heißen bei uns Kärntner Nudeln, Schlutzkrapfen etc., in Südamerika sind sie als Empanadas kulinarisches Kulturgut. In Europa kommen die Spanier mit ihrer Version des Gerichts am ehesten an jene aus Chile, Brasilien und Co heran. Und in Graz gilt das für das „La Meskla“ in der Kaiserfeldgasse, wo man uns das Gericht serviert. Grundregel: Jedes Land am Kontinent südlich der USA hat seine eigenen Traditionen. Die Bolivianer warten mit einem schwarzen Teigrand auf, in Chile werden sie so wohl gebacken als auch frittiert. Mexikaner füllen sie auch süß (No-Go in Südamerika). Aber das haben Päckchen halt an sich – man weiß oft nicht, was drin ist. PHIL Zutaten für 8 Portionen: Teig: 2 Becher Weizen-, Dinkel- oder Roggenmehl, 1 Becher Butter, 1 Prise Salz, 1 Prise Muskat, 1/4 Becher kaltes Wasser; 200 g gekochte Hühnerbrust oder 200 g gekochter Mais (gut abgetropft!), 50 g geriebener Gouda, 1 roter, pürierter Paprika, Salz, Pfeffer, Kümmel, etwas Knoblauch & geräuchertes Paprikapulver Zubereitung: Mehl, Muskat & Salz vermischen und eine Mulde bilden. Butter einarbeiten, bis die Mi schung bröselig wird. Wiederum eine Mulde bilden und mit dem Wasser auf einmal zu einem glatten Teig kneten. Luftdicht 10 Minuten kalt stellen. Füllungs-Zutaten vermengen, kühl stellen. Teig 3 Millimeter dick ausrollen. Kreise (Durchmesser: 12 Zentimeter) ausschneiden, je 1 Esslöffel Füllung mittig auftragen. Umschlagen, Ränder entweder mit einer Gabel eindrücken oder händisch einschlagen. Bei 200 Grad 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. GRAZWORTRÄTSEL Amtshaus der Stadt Graz (Nr. 26) ohnedies Namensgeber e. Parks i. Mariatrost Groll, Rage alter Name des Hallerschlosses 7. Ton der Tonleiter Platz nahe der Herz- Jesu-Kirche Segelstange ungeladenes Elementarteilchen unbescholten, ohne Makel im Internet abstimmen 1862 in Graz verstorbener Theatermacher blutsaugender Wurm ugs. für "etliche" ein Raummeter Holz 8 4 Grazer Event-Location mit Wirtshaus eingeschaltet scharf (auf) Abk. für "Terajoule" Pianospielform langsam laufen Industriebetrieb in Graz 9 Zutat zu Salat Landstreitkräfte 7 Biegung, Kurve Zeichen für Tellur Abk. für "Niederösterreich" frz. Insel College in England frz. für "König" Fluss durch Feldbach die Sichtweite reduzierender Dunst 100 qm in d. Schweiz Vorname Schieles † positive Beurteilung Stelle, Platz 5 10 die Sterne betreffend "schmusen" in Kindersprache sagenhafter keltischer König Initialen von Autor Dürrenmatt † austrinken Ein- und Ausfahrt männliches Fürwort japan. Brettspiel römischer Kaiser, † 68 Abk. für "außerordentlich" 11 himmlisches Nass Wickelkind 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 6 oström. vergangen Kaiser brasilian. italien. Formel-1- für "sechs" Pilot † 1994 nicht vor "Bruttoinlandsprodukt" norweg. Krone/100 frz. für "wo" italienischer Artikel (sich) verzweigen 12 3 Domäne für St. Lucia altgriech. Stamm verlegte Sprengladung amerikanische Viehfarm Hindernis auf skandinavischen Straßen Gruppe von drei Personen Lösung der Vorwoche: KEPLERSCHULE, die Gewinner werden verständigt Rätsellösungen: S. 27 Aktuelles Lösungswort: SUDOKU 6 3 1 5 4 6 1 9 1 9 5 8 7 6 8 4 5 3 2 4 8 9 6 4 8 7 2 5 1042 Und so geht’s! Jede Ziffer darf in jeder Reihe in jedem Quadrat nur einmal vorkommen. Bleistift spitzen, los geht’s. Viel Spaß! 2 x 2 Tickets 1 Weltmeer G E W I N N S P I E L für Barbara Balldini am 26. Juli auf den Kasematten zu gewinnen! Wie lautet die Lösung? E-Mail mit Betreff „Rätsel“, Lösung und Telefonnummer an: gewinnspiel@grazer.at Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 17. 7. 2019. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind mit der Veröffentlichung einverstanden. BALLDINI’s NIGHT Das Schärfste aus 4 Programmen GRAZ - Kasematten Fr, 26.07.2019, 20 Uhr Karten: Ö-Ticket und www.balldini.com 2

PROD. ROLL SCENE TAKE 14. JULI 2019 www.grazer.at grazer sonntag 31 „GRAZER“-TIPPS FÜR DEN 14. JULI WOHIN AM SONNTAG SCHLAGER- STARS 21 Uhr Kasematten ein Konzert im sommerlichen Rahmen. Ältere und natürlich alle aktuellen Hits werden zum Besten gegeben. Die Nachfrage ist enorm – schnell noch Restkarten sichern! Mit Mozart picknicken Ein Konzert im Planetensaal mit anschließendem Picknick im Schlosspark lautet das verlockende Angebot von „Bei Mozart im Garten“ heute um 11 und 17 Uhr im Schloss Eggenberg. Die musikalische Umrahmung geben Charles Brink, Heri Choi und Maria Bader- Kubizek zum Besten. Eröffnung Die 28. Internationale Bühnenwerkstatt eröffnet heute! Das Festival wird mit Ausschnitten aus Tanzperformances der internationalen Künstlerinnen und Künstler bei freiem Eintritt wieder jede Menge Interessierte anlocken. Los geht’s heute um 21 Uhr im Theater im Palais. Erlebnis Flughafen Wie das Werk so läuft am Grazer Flughafen, kann man heute erkunden. „Graz hebt ab“ lautet das Moto ab 10.30 Uhr am Flughafen Thalerhof. „... seit über 100 Jahren vom Flughafen Graz. Service, Logistik, Security – ein Blick hinter die Kulissen“ so der Veranstaltungstitel. Treffpunkt Flughafenhalle, Anmeldung ist erforderlich! „Heimspiel“ im Triester-Viertel Die Triester Siedlung hat sich längst vom vermeintlich verrufenen Viertel zum Ort vielseitiger Kultur entwickelt. Heute kann Die Nockis werden die Kasematten mit ihren Hits verzaubern.GETTY(2), QF@LABEL die Ausstellung „Heimspiel 2019“ dazu von 14 bis 19 Uhr besucht werden. Ort: Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz, Puchstraße 41. KunstGarten als Kino-Treffpunkt Kino unter freiem Himmel hat sich in Graz längst etabliert. So lädt auch der „kunstGarten“ (Payer-Weyprecht-Str. 27) heute um 21 Uhr zu einer deutschiranischen Vorstellung: „Eine umgekehrte Liebesgeschichte“. Erst ein Dinner, dann das Konzert Die Styriarte-Menüs in den Partnerbetrieben der GenussHauptstadt Graz locken heuer die Feinschmecker in die City. Man bucht ein 3-gängiges Menü um 34 Euro, reserviert einen Tisch in einem der Partnerbetriebe und kommt im Anschluss rechtzeitig zu den Styriarte-Konzerten. Tickets und Informationen für das heutige Angebot gibt es unter styriarte. com/styriarte/programm. Schwimmsport-Highlight Die österreichischen Meisterschaften im Wasserspringen gehen heute in der Auster in ihren Schlusstag. Die besten Athleten messen sich ab 10.30 Uhr. Highlight für Schlager-Fans Die „Nockis“ beehren Graz! Die Kultband bzw. „Romantiker des Schlagers“ geben heute um 20 Uhr auf den Kasematten Für kleine Künstler Ein buntes Mitmach-Abenteuer für Farbenfans zwischen 3 und 7 Jahren ist die Veranstaltungsreihe „Mal mal!“ im Grazer Kindermuseum FRida & freD. Kreativ austoben können sich Nachwuchs künstler von 9 bis 17 Uhr. Farce – aber eine witzige! „Zum Verlieben dieser Fischer“ heißt eine bekannte Farce von Horst Willems, die man heute um 18 Uhr im Hof des Steiermärkischen Landesarchivs, Karmeliterplatz 3, erleben kann. Tamara Belic, Ulli Emmer und Co in Bestform auf der Bühne! Kartenreservierungen und Informationen unter Tel. 0 664/37 28 660. So schmeckt die City Die Stadt von ihrer genussvollen Seite kennenlernen kann man bei den Kulinarischen Rundgängen. Treffpunkt heute, 10.30 Uhr, Café auf der Murinsel. Dauer: 3 bis 4 Stunden, Preis: Erwachsene 65 Euro. Rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 0 316/8075-0 oder info@ graztourismus.at. Spannende Unterhaltung beim 2. Grazer Autokino! 22 Filme – 1. August bis 7. September 2019 Citypark Parkdeck www.grazer.at präsentiert

2021