Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 9 Monaten

14. Jänner 2022

  • Text
  • Prozess
  • Gericht
  • Betrug
  • Geldwäsche
  • Industriellenvereinigung
  • Industrie
  • Fachkräfte
  • Klima
  • Land
  • Kontrollen
  • Security
  • Covid
  • Corona
  • Scheinfirmen
  • Klimawandel
  • Mitarbeiter
  • Sucht
  • Ausbau
  • Steiermark
  • Grazer
- Covid-Kontrollen: Zu wenig Security-Leute - Land Steiermark sucht Klima-Visionen - Fachkräfte und Klima sind DIE Themen der Industrie 2022 - 63-jähriger Geldwäscher angeklagt: Betrügerbande zockte Firmen 70 Millionen Euro ab

14. Jänner

14. JÄNNER 2022, E-PAPER AUSGABE Getty Quelle: ZAMG 7° Morgens Nebel, dann Sonnenschein. Die Temperaturen in Graz liegen morgen Samstag zwischen -4 und 7 Grad. Personal gesucht Im Handel gibt es aufgrund der vorge- schriebenen 2G-Kontrollen nun Personalengpässe. Securitys sind gefragt. 2 Gute Ideen gesucht Das Land Steiermark startet die Kli- maneuzeit-Challenge und sucht nachhaltige Visionen von Bürgern. 3 70 Millionen Euro Schaden Internationale Geldwäsche: Ab März wird in Graz verhandelt KK, GETTY (2), LAND STEIERMARK/PURGSTALLER Spannend. Am 1. März beginnt ein großer Prozess am Grazer Straflandesgericht, der eigentlich nach einem Kriminalfilm klingt: Es geht um Betrug in Zig-Millionen-Höhe, Geldwäsche und Scheinfirmen. Angeklagt ist ein 63-Jähriger, der derzeit in U-Haft sitzt und nicht geständig ist. SEITE 4

2022

2021