7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 9 Monaten

14. Jänner 2018

  • Text
  • Hotel
  • Lend
  • News
  • Stadt
  • Menschen
  • Steiermark
  • Heuer
  • Zeit
  • Grazer
  • Graz
- Neues Riesen-Hotel im Bezirk Lend - Neubau des ASKÖ-Centers geht ins Finale - Wirbel um alte Villa in Graz - Polizei jagt Hütten-Einbrecher

szene 18 www.grazer.at

szene 18 www.grazer.at 14. JÄNNER 2018 24. FEBRUAR 2017 www.grazer.at Gewinnspiel bauernbundball 20 Wir suchen die besten Gstanzldichter Liabe Leit, jetz is Gstanzlzeit! G E W I N N S P I E L Schicken Sie uns Ihr Gstanzl inklusive Portraitfoto, Name und Telefonnummer an: Mei Gott is des schian gewinnspiel@grazer.at den Ball z’ modarian, steh auf da Bühne so frei und ia hobts a Schiebarei. Moderator mit der Dorian Veröffentlichung Steidl beim einverstanden. Blick ins Getümmel, in dem sich tausende fröhliche Ballgäste drängten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht übertragbar. Einsendeschluss: 31. 1. 2018. Gewinner werden telefonisch verständigt und sind Nur noch vier Wochen bis zum größten Ball Europas! Am 9. Februar tanzen 16.000 Gäste zum 69. Bauernbundball in der Stadthalle A an. je-da Zeit, kaun sich sin-gan, auf des die merk zünftige i grod Ballnacht vorzubereiten! Das heißt für unsere Leser aber nicht nur Dirndl bügeln und Steireranzug auf Vordermann bringen, sondern auch Gstanzldichten. Schicken Sie uns ein Gstanzl nach dem jetz, a Dank - schön dem Gra - zer des Gsta-nzln isa Vorbild unten, in dem Sie uns erzählen, was die Ballnacht für Sie perfekt macht und was Sie am Bauernbundball Hetz. Ho gerne - la - erleben di - ri - möchten. a, ho - la - di Zu gewinnen gibt’s Karten für den Ball. Der Verfasser des besten Gstanzls von allen darf außerdem ein ro, professionelles ho - la - di - ri - Fotoshooting a, - la - di in - Dirndl ro. oder Lederhose machen und wird mit Begleitung an den „Grazer“-VIP-Tisch eingeladen. Lan Des Taun-zn, des Sin-gan, des mocht uns vü Freid, drum wea ma east huam-gehn waund Kirchenglockn leit Ho - la - di - ri - a, ho - la - di 16.000 Gäste tanzen am 9. Februar wieder am Bauernbundball in der Stadthalle. SCHERIAU Die Farbe macht Make-up perfekt ro, ho - la - di - ri - a, ho - la - di - ro. Mei Bruada tuat singa i taounz nua dazua er verbraucht holt sei St und i nua meine Schu Willi Gabalier besingt das küns Zusammenspiel mit Bruder A Was man in diesem Monat in der Auslage der Grazer Parfümerie Dr. Ebner sieht, ist ein Spiegelbild mit farbiger Verwandlung und auch ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Gleichberechtigung in unserem Land. Der Grazer Pressefotograf mit künstlerischer Ader, Thomas Luef, der auch Thomas Luef (links) mit seinem Fotomodell Christoph Skoff SCHERIIAU für den „Grazer“ fotografiert, hat Christoph Skoff vor die Kamera gebeten und mit ihm die Verwandlung in die Kunstfigur Gloria Hole fotografisch nachvollzogen. Das Ergebnis ist im Rahmen des Kunstprogrammes von Michael und Ilona Eitel (Parfümerie Dr. Ebner) den ganzen Monat Jänner zu sehen, der das Motto „Make-up – Farbe“ hat. Thomas Luef: „Als mir Michael Eitel diese Aufgabe stellte, hatte ich sofort Christoph Skoff im Kopf. Und ich wusste, es muss ein Spiegelbild werden.“ Luef, der auch schon Promis wie DJ Ötzi oder Daniela Katzenberger ablichtete, will künftig auch selbst Ausstellungen machen und die Kunstfotografie vorantreiben. Bei Ebner ist im Monat Feber ein weiterer „Grazer“-Fotograf in Startposition: Der Grazer Fotograf Erwin Scheriau nimmt sich dem Thema „Ausdruck: Augenbrauen und Wimpern“ an. VOJO Christoph Skoff (rechts) startet ganz in Schwarz-Weiß sein Make-up und im Nu ist der Grazer in die schrille Kunstfigur Gloria Hole verwandelt. LUEF

14. JÄNNER 2018 www.grazer.at szene 19 PURGAR, HIEBL, PPC M U S I K Live on Stage 14. bis 21. Jänner FR 19 SA 20 Karl Heinz Miklin Quartett gastiert im kultigen Grazer Royal Garden Jazz Club in der Bürgergasse. Legendärer Saxophonist mit ausgezeichneten Musikern. 20.30 Uhr Silent Disco. Die Kopfhörer-Disco wird immer beliebter. Tanzen mit Headphone in der Postgarage ab 22 Uhr. Silent-DJs: Robert Hitch vs. Steve Shyd. Geburtstagsspecials, Tombola! CLARA WILDBERGER Elevate: Frühlingserwachen FRÜHLINGSGEFÜHLE. Auf zu neuen Ufern heißt es für das Grazer Festival Elevate, das vom 28. Feber bis 4. März über die Bühne gehen wird. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Vieles ist neu beim renommierten Grazer Festival Elevate. Erstens hat man vom Herbst in den Frühling gewechselt, was kein Fehler ist. Und zweitens gibts etliche Neuerungen: etwa ein Day Time Open-Air am Schloßberg oder Avantgarde pur in einer Kirche. Eine Tagesbühne will man mitten am Grazer Schloßberg aufstellen und lädt dort untertags zum bunten Technotreiben ein. Kryptische, sanfte Klangkunst konzentriert meditative Momente zwischen Stille, Formbruch und Harmonie in der prunkvollen Kirchenhalle des Mausoleums – eine ganz besondere Location. Im Grazer Orpheum kommt ein interdisziplinäres Auftragswerk neben AV-Performances und experimentellen Konzerten zur Aufführung. Die Elevate-Locations sind schnell aufgezählt: Kasematten, Dom im Berg, Orpheum, Mausoleum, Tunnel, Dungeon, Forum Stadtpark und Parkhouse. Musik kommt unter anderem von Leuten wie DJ Koze, Ben Frost, Nosaj Thing, John Maus, Steffi, Kamaal Williams, Sofie, DJ Deeon, Errorsmith, Nurse with Wound, Jackmaster, Roman Flügel. Dazu Workshops, Diskussionen zu denen auch Julian Assange zugeschaltet werden wird. Programm-Auszüge ■■Mittwoch, 28. 2. Opening Orpheum, u.a. B. Fleischmann und Band, Koenig, Waelder. ■■Donnerstag, 1.3.: Mausoleum. Peter Broderick, Mario Batkovic. Forum: Will Guthrie, Parkhouse: Adriana Celentana. ■■Freitag, 2. März: Orpheum Ben Frost. Dom im Berg: Nosaj Thing, Tunnel: Mike Servito, Parkhouse: Heap. ■■Samstag, 3. März: Kasematten (Red Bull Stage): DJ Koze. Steffi, Roman Flügel. Dom im Berg: Jackmaster, Errorsmith, Tunnel: DJ Deeon, Nidia. Dungeon: Nurse with Wound, Parkhouse: Foehn & Jerome. ■■Sonntag, 4. März: Closing Concert Orpheum Extra: John Maus, Greg Fox, Ana Threat. S0 21 Kettcar, die derzeit überaus angesagte deutsche Band mit eigenwilligem Sound, kommt mit neuem Album auch nach Graz und gastiert im Grazer Orpheum. (Show wurde vom ppc verlegt). Beginn ist um 20 Uhr. APPOLONIA BITZAN „Spring“ auf Eis ■■ Eislaufschuhe raus und auf gehts zur Springfestival Eisdisko am Karmeliterplatz. An den vereisten Decks: Goldberg, Blockoland (Bild). Donnerstag, 18. 1. Start 18 Uhr.

2021