Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 1 Jahr

14. April 2019

  • Text
  • Ost
  • Ortszentrum
  • Mariatrost
  • Herrengasse
  • Fitness
  • Outdoor
  • Auwiesen
  • Bus
  • Gabel
  • Fahrrad
  • Szene
  • Woche
  • Alpine
  • Steiermark
  • Stadt
  • April
  • Grazer
  • Graz
- Ob Fahrrad, Gabel oder Brotsackerl: Grazer erfinden die Welt neu - Neuer E-Bus in Graz im Test - Auwiesen sind nun auch ein Outdoor-Fitness-Areal - Radler machen die Herrengasse unsicher - Mariatrost: Flüchtlingsheim schließt, neues Ortszentrum kommt - Neue Betriebe im Center Ost

38 motor www.grazer.at

38 motor www.grazer.at 14. APRIL 2019 ··low scty·· Season Opening Autoshow: Countdown läuft REKORDE. Der Countdown zur größten heimischen Tuning- & Motorsportmesse läuft. Am 27. & 28. April regieren auf der Airbase One eine Million PS! Dominic Schablas ist ein großartiger Motorsport- Tuning- und Verkaufsmoderator. Die Pressekonferenz zum großen ..low scty.. Season Opening am 27. und 28. April auf der Airbase One im Süden von Graz war, live gestreamt, eine One- Man-Show. Schablas wirkte zufrieden. Er hatte mit seinem Team viele Hürden genommen, um die größte österreichische Motorsport- und Tuningmesse auf die Räder zu stellen. Auf einer großen Ausstellungsfläche werden 119 Firmen aus dem Motorsport- und Viel los wird auch im Stunt- und Actionbereich sein. Veranstalter Dominic Schablas (kl. Foto) und sein Team sind für das Opening bereit. KK (2) Tuningbereich auf 97 Ausstellplätzen die neuesten Trends präsentieren. Die Stars des Season Openings aber sind die speziellen Autos. Zu erleben u.v.a. der Porsche Cay man GT 4 Clubsport mit 425 PS oder das stärkste Safety-Car der Welt, der Mercedes AMG GT R. Schablas: „Insgesamt bringen wir eine Million (!) PS auf das Gelände. Es gibt einen Leistungsprüfstand, eine große Stunt & Action Area, wo man hautnah dabei sein kann, eine riesige Showbühne mit einer Länge von 37 Metern, ein Kinder- und Familienprogramm mit Trampolinpark, genügend Parkplätze, Gastronomie und einen wunderschönen Oldtimerbereich“. www.grazer.at präsentiert

14. APRIL 2019 www.grazer.at wohnen 39 340 Wohnungen für Reininghaus BAUBEGINN. Am Freitag fiel der Startschuss für ein großes Wohnbauprojekt im Grazer Westen. Der Wohnbauträger ÖWG errichtet in Reininghaus hunderte neue Miet- und Eigentumswohnungen. Der neue Stadtteil Reininghaus ist derzeit eine der größten Baustellen in Graz. Und dass das so bleibt, dafür sorgt unter anderem die ÖWG. Der gemeinnützige Wohnbauträger, der rund 90.000 Quadratmeter Grund in Reininghaus besitzt, lud diese Woche zum Spatenstich für sein neuestes Wohnbauprojekt: das Quartier 6a Süd. Insgesamt 340 Wohnungen wird die ÖWG hier errichten, dabei handelt es sich sowohl um geförderte Miet- als auch um freifinanzierte Eigentumswohnungen. Verteilt auf neun mehrgeschoßige Gebäude, bieten die einzelnen Wohnungen 33 bis 117 Quadratmeter Wohnfläche, darüber hinaus gibt es auch noch großzügige Freibereiche, Radabstellplätze und E-Carsharing sowie eine gute öffentliche Anbindung, sobald die Straßenbahnlinie nach Reininghaus verlängert wird. Fertigstellung 2021 Zum feierlichen Spatenstich am Freitag kamen zahlreiche Ehrengäste wie beispielsweise Wohnbaulandesrat Hans Seitinger und Bürgermeister Siegfried Nagl. Für die Fertigstellung ihres aktuellen Reininghaus-Bauprojekts peilt die ÖWG das Frühjahr 2021 an. Alle ihre Bauvorhaben – zu denen auch die noch in Planung befindlichen Quartiere 6 und 6a Nord zählen – zusammengerechnet, steckt der Wohnbauträger in Summe um die 110 Millionen Euro in den neuen Grazer Stadtteil. DAW Bürgermeister Siegfried Nagl (5. v. l.) und Landesrat Hans Seitinger (6. v. l.) waren beim Spatenstich für das Quartier 6a Süd mit dabei. ÖWG

2022

2021