7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

13. Oktober 2019

  • Text
  • Graz
  • Oktober
  • Grazer
  • Stadt
  • Gerhard
  • Christian
  • Steiermark
  • Millionen
  • Woche
  • Corolla
- Lebensmittelverschwendung: Wir werfen 7000 Tonnen in den Müll - Mehr Sicherheit für den Landtag - Kinder an die Macht: Stadt Graz beruft Jugendrat ein - Hart bei Graz: Bürgerbeteiligung zum Bildungscampus - Gewinner des Urlaubsfotos 2019 - Stadtplanung soll weiblicher werden - 11. „Grazer“ Wirtschafts-Stammtisch

32 eco graz

32 eco graz www.grazer.at 19. 13. SEPTEMBER OKTOBER 2012 2019 Es ist unfair, wenn der Onlinehandel an unseren rechtlichen Rahmenbedingungen vorbeiwirtschaftet. 30 Svjetlana svjetlana.wisiak@grazer.at Wisiak WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk zum ungerechten Kräfteverhältnis im Wettbewerb STUHLHOFER-WOLF Um diesen Pokal ritterten die Andritzer Betriebe heuer bereits zum fünften Mal. SCHERIAU Andritzer „Oscar für Betriebe“ Platz eins in der Kategorie „Gastronomie“ ging an den Andritzerhof. ■■ Den ersten Platz in der Kategorie „Gastronomie“ belegt das beliebte Café-Restaurant Andritzerhof von Gerhard und Renate Auer in der Gottlieb- Remschmidt-Gasse. „Ob Jause, Mittagessen oder Kaffee mit Kuchen: Im Andritzerhof findet Gastronomie jeder Gast seinen besonderen Wunsch“, erklärte WK-Bundesgremialobmann Klaus Edelsbrunner. Den zweiten Platz sicherte sich die St. Gotthard Stubn vor dem Stukitz-Stüberl, Welat und Angies Buffet. PREISVERLEIHUNG. Der Wirtschaftsbund Graz- Andritz kürte die beliebtesten Betriebe des Jahres. Von Tobit Schweighofer tobit.schweighofer@grazer.at Es ist schon außergewöhnlich, was der Wirtschaftsbund Graz-Andritz mit der Unternehmerwahl innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt hat. In diesem Jahr haben sage und schreibe 5000 Andritzer über die beliebtesten Betriebe in den Bereichen Gastronomie, Gewerbe/Handwerk/Dienstleistung und Handel abgestimmt. Auch die feierliche Gala im Aiola im Schloss, bei der die Sieger gekürt wurden, war bis auf den letzten Platz besetzt. Und so gut wie alles, was in Andritz Rang und Namen hat, war gekommen: unter anderen freuten sich Gemeinderätin, VP-Klubobfrau und WB-Obfrau Daniela Gmeinbauer, Bezirksvorsteher Johannes Obenaus und WK- Bundesgremialobmann Klaus Edelsbrunner über den gelungenen Wirtschaftsabend, durch den Anna Zebinger führte. Auch kulinarisch ließ man nichts anbrennen und präsentierte den Gästen Top-Niveau. „Wir bieten nicht nur irgendwas, sondern nur preisgekrönte Speisen und Getränke“, versprach Zebinger und hielt Wort. Gmeinbauer hingegen freute sich über die gelungene Wahl, wenngleich sie den vielen politischen Wahlen in diesem Herbst grundsätzlich überdrüssig schien: „Einmal noch wählen, und dann sollte es wirklich reichen“, gestand sie und erntete Applaus. Genauso wie die verdienten Gewinner, die noch ausdauernd in bester Atmosphäre gefeiert wurden. www.grazer.at

19. 13. OKTOBER SEPTEMBER 2019 2012 www.grazer.at graz eco 33 31 ➜ TEURER GETTY (2) Matratze +16,9 % Wer es gerne gemütlich hat, muss in diesem Monat 16,9 Prozent mehr für die Matratze ausgeben. Treibstoffe –3,5 % Etwas billiger fährt es sich heuer zu Arbeit & Co: Treibstoffe sind um 3,5 Prozent billiger geworden. BILLIGER ➜ Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungen ■■ Die Andritzer dürften heuer viele schöne Urlaube erlebt haben, denn mit Sky Reisen kürten sie das Reisebüro aus der Grazer Straße zum beliebtesten Betrieb in der Kategorie „Gewerbe, Handwerk und Dienstleistungen“. „Die Reiseexpertinnen von Sky Reisen sorgen einfach für unvergessliche Träume“, hieß es in der Ansprache. Auf den zweiten Platz kam Ursula Saischek, dahinter kamen Wölfl, ETS AG Dr. Klammer und die Schönheitswerkstatt. 2019 vergeben Beim Handel gewann der Reformshop BioHerz von Elke Grossek (l.). Handel ■ ■ „Das Team von BioHerz in der Grazer Straße ist nah an den Bedürfnissen der Menschen, am Puls der Zeit, und das mit großer Herzlichkeit – modern, herzlich und leidenschaftlich regional“, begründet Edelsbrunner den GF Anita Macher von Sky Reisen nahm den Preis entgegen. KOTHGASSER (3) Sieg des relativ neuen Reformhauses. Die weiteren Top-Platzierungen gingen an Kosmetik Tiffany, das Golfzentrum Andritz, TFG Zerawa und die Purpur Apotheke. präsentiert Die Feuerwehr teilte mit einer beeindruckenden Show ihre Expertise in Sachen Brandschutz und Sicherheit. WIFI/FRANKL 2500 Wissensdurstige ■■ Mit einem „Fest für die ganze Familie“ lockten WIFI-Chef Martin Neubauer und die Bildungseinrichtungen rund um die WKO Steiermark am vergangenen Sonntag im Rahmen des zweiten „Wissensdursts“. Mit Erfolg: 2500 Besucher konnten WIFI, WKO, FH Campus 02 und Talentcenter in diesem Jahr verzeichnen. Inhaltlich reichte das Angebot vom Thema Darknet (Stefan Mey) über Gedächtnistraining (Luise Maria Sommer) bis hin zu Motivation (Martin Auer). Roboterlabor bis Motoriktraining, Hüpfburg bis Cha Cha Cha auf Hochstelzen animierten die Besucher zusätzlich. Das Talentcenter öffnete mit seiner Werkstätte die Tore, um Einblicke in moderne Kfz- und Metalltechnik zu geben. Hanns Harpf, K. Hohensinner, H. Traninger & Leonhard Harpf ZARG „Von vielen Kollegen wurde mir gesagt, dass wir den schönsten Campus in ganz Österreich haben. Erstmals haben wir ihn öffentlich zugänglich gemacht, um jungen Menschen erklären zu können, was das Lernen bringen soll“, zeigte sich auch Kristina Edlinger-Ploder, Rektorin der FH, sehr erfreut über den großen Erfolg. M. Neubauer, E. Brugger, K. Edlinger-Ploder, J. Herk, K.-H. Dernoscheg WIFI/LUNGHAMMER Fittes ZARG auch nach 20 Jahren ■■ 250 Gäste, darunter Sportstadtrat Kurt Hohensinner, folgten der Einladung von Hanns und Leonhard Harpf wie auch Heimo Traninger zur Jubiläumsfeier des PRO Kompetenzzentrums für Gesundheit (ehemals ZARG). Neben Zauberkünsten zählten auch eine „Gesundheitsstraße“ und ein Koordinationswettbewerb zu den Programmpunkten.

2021