7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

13. Oktober 2019

  • Text
  • Graz
  • Oktober
  • Grazer
  • Stadt
  • Gerhard
  • Christian
  • Steiermark
  • Millionen
  • Woche
  • Corolla
- Lebensmittelverschwendung: Wir werfen 7000 Tonnen in den Müll - Mehr Sicherheit für den Landtag - Kinder an die Macht: Stadt Graz beruft Jugendrat ein - Hart bei Graz: Bürgerbeteiligung zum Bildungscampus - Gewinner des Urlaubsfotos 2019 - Stadtplanung soll weiblicher werden - 11. „Grazer“ Wirtschafts-Stammtisch

28 szene www.grazer.at

28 szene www.grazer.at 13. OKTOBER 2019 G A S T B E I T R A G Dorians Blog mit Alf Poier Ausflug ins Rotlichtmilieu S ein Bruder schreibt unter anderem Texte für Die Edlseer, er selbst mag es skurriler. Alf Poier gilt als Enfant Terrible der deutschsprachigen Kaberettszene. Dabei wollte der heute 52-Jährige einst Lehrer werden. „Ich habe die Pädagogische Akademie am Hasnerplatz besucht!“ Gewohnt hat Poier damals in den 1980er Jahren in einer WG im heutigen Musikhaus Hammer Nähe Griesplatz. Alles lief damals wie am Schnürchen, bloß der Kontakt zum anderen Geschlecht ließ auf sich warten. „Also habe ich mich entschlossen, mit einer sogenannten Dame in der Griesgasse ein geschäftliches Gespräch zu führen. Wir waren uns schnell einig!“ Doch zum Leidwesen des Künstlers bekam der junge Alf trotz seines „ersten Mals“ keine Sonderbehandlung. „Das war mein erster und einziger Ausflug ins Rotlichtmilieu bis heute! Denn: Sex mit einer Prostituierten ist wie einen Tiger im Zoo erlegen!“, so Alf Poier. Light ist wichtiges Elixier für jede Show, wie hier für Seiler & Speer. Aber auch das große Hallenlicht ist ein wichtiges Element. WIESNER/NCG Bereit für Rolling Stones TOP-HALLE. Mit starkem Licht und modernsten Tribünen aufgemotzt, ist die Grazer Stadthalle bereit für die Rolling Stones. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Wenn „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss eine Pressekonferenz in vollem Sound ein- leitet, wird Großes verkündet. So präsentierten der Kulturstadtrat von Graz, Günter Riegler, und der Messe-Holding-Chef Armin Egger voller Stolz ein völlig neues, vollautomatisches Tribünensystem sowie rund 30.000 LED-Lichtpunkte. Damit ist die Stadthalle technisch fit für die Zukunft, wäre theoretisch auch eine attraktive Location für Weltstars, die bislang noch an Graz vorbeigefahren sind. Symbolisch bereit für die Rolling Stones. Während im Sommer im Freien Topstars wie Elton John, Limp Bizkit oder Armin van Buuren auftraten, wurde in der Stadthalle heftig Riegler: Wenn Armin Egger zu uns kommt, wird’s teuer: Tribünen 2,6 Millionen Euro, Licht 1,3 Millionen, aber Halle sichert Graz als beliebten Konzert- und Eventstandort. KK und rund um die Uhr gearbeitet. Armin Egger servierte die technischen Eckdaten: Die Tribüne umfasst zwölf teilautomatisierte Blöcke mit je 360 Sitzplätzen. Insgesamt gibt es 4320 Sitzplätze, und die sind in Anthrazit gehalten und schön angenehm gepolstert. Egger: „Die Stadthalle ist unser Flaggschiff. Mit der Technik und der Kapazitätserweiterung auf 14.500 Besucher zählen wir zu den größten und modernst ausgestatteten Hallen Europas.“ Es werde Licht: Das neue LED- Lichtsystem umfasst rund 30.000 Lichtpunkte, und das gibt ein Licht, das ideal für TV-Aufzeichnungen geeignet ist. Das alte Lichtsystem hatte 262,5 kW/h oder 2650 kW je Messetag bei 800 Lux Leistung, das neue hingegen hat 102,9 kW/h oder 1029 kW je Messetag bei 2200 Lux Lichtleistung. Nach David Hasselhoff kommen in diesem Jahr noch Seiler & Speer. Die Andrea Berg-Fans allerdings müssen noch die alten Tribünen benützen, sonst stimmt’s mit den verkauften Tickets nicht überein. Benefiz-Swingin’ Rock Generation Mighty Maggots KK (2), KIPFERLING Dorian Steidl (l.) und Alf Poier KK Wöchentlich präsentiert TV- Moderator und Schauspieler Dorian Steidl im „Grazer“ prominente Österreicher, die uns ihre ganz persönlichen Graz-Geschichten verraten. ■ ■ „Gospel & More“ ist die Devise beim Benefizkonzert des New Swing Quartet, das übrigens 50 Jahre feiert, am 18. Oktober im Minoritensaal. Moderator: Pert Oberhauser. Organisator: Lions Club Graz Erzherzog Johann. ■■ Nach langer Zeit sind endlich Catwalk wieder on Stage. Bei Generation of Rock im Grazer Moxx sind die Grazer um Johnny Schwarzinger Headliner. Weiters: Doppeldecker, Speed Limit und Mad Soul Empire. ■■ Ska-Punk vom Feinsten und Gute-Laune-Musik ist bei den Mighty Maggots Ehrensache. Sieben Musiker, Trompete und Posaune inklusive, geben beim CD-Release am 18. Oktober in der p.p.c.-Bar Vollgas. Support: Karma Klub.

13. OKTOBER 2019 ANZEIGE szene 29 Tages-, Seminar- und Hotelgäste schätzen das vielfältige Angebot im NOVAPARK Wohlfühlhotel in Graz-Gösting. NOVAPARK als Eventlocation Das NOVAPARK in Graz-Gösting besticht nicht nur durch seine Wellnessoase und eigenen Flughafen, sondern auch durch seine 22 Seminar- und Tagungsräume und 2000 m² Kongress- und Veranstaltungszentrum. Hochzeitsfeiern werden immer beliebter. Im Flugzeug entstehen unvergessliche Bilder. ULRIKE RAUCH (3); CONNY PAIL/HEIKES HERZENSSACHE In der 80er Flieger Bar und im Restaurant Boeing kann man nach einem Event den Abend ausklingen lassen. NOVA-EVENT bietet tolle Räume und Möglichkeiten, eine Vielzahl an Leuten zu betreuen. In den letzten Jahren entwickelte sich das im Norden von Graz gelegene NOVAPARK der Familie Neukam mit seinen mehr als 14.000 Quadratmetern Gästefläche zu einem wahren Erlebnispark inklusive hauseigenem Flughafen. Das perfekte Event Aber das NOVAPARK ist nicht nur ein Wohlfühlhotel, sondern lockt auch für diverse Veranstaltungen. Insgesamt 22 Seminar- und Tagungsräumlichkeiten (NOVA-BUSI- NESS) stehen zur Verfügung. Die Räume erlauben Kapazitäten von 4 bis 1000 Personen, bei denen verschiedene Raum-Kombinationen möglich sind. Außerdem gibt es ein großes Kongress- und Veranstaltungszentrum (NOVA- EVENT), welches sich über 2000 Quadratmeter zieht. Es ist der ideale Platz für Events wie etwa Weihnachtsfeiern, Messen, Vorträge oder Hochzeiten. „In den Köpfen sind wir immer noch als DAS Seminar- und Tagungshotel in der Steiermark bekannt. Doch besonders in den letzten Jahren haben wir unsere Kompetenzen im NOVA-EVENT ausgebaut: Bälle, Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Familienund Firmenfeiern, Firmenjubiläen, Weihnachtsfeiern bis hin zu Kabarettabenden und Großveranstaltungen – das alles ist im NOVAPARK möglich“, erzählt F&B Managerin Manuela Edler. Nur ein Ansprechpartner Keine Veranstaltung gleicht der anderen! Ein Motto, welches das Hotel lebt. Vom gesetzten Galadinner über ein Flying Buffet bis hin zur eigenen Bar – den Wünschen der Gäste sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Wohlfühl-Gastgeber vom NO- VAPARK haben es sich zum Ziel gemacht, dass sich jeder Gast wie zu Hause fühlt und gerne an seinen Aufenthalt zurückdenkt. Dank der langjährigen Erfahrung der Bankett- und Eventabteilung und nur einer Ansprechperson, welche bis zur Zimmerreservierung und Abstimmung beider Küchenteams alles erledigt, ist der Erfolg Ihrer Veranstaltung garantiert.

2021