7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

13. Oktober 2019

  • Text
  • Graz
  • Oktober
  • Grazer
  • Stadt
  • Gerhard
  • Christian
  • Steiermark
  • Millionen
  • Woche
  • Corolla
- Lebensmittelverschwendung: Wir werfen 7000 Tonnen in den Müll - Mehr Sicherheit für den Landtag - Kinder an die Macht: Stadt Graz beruft Jugendrat ein - Hart bei Graz: Bürgerbeteiligung zum Bildungscampus - Gewinner des Urlaubsfotos 2019 - Stadtplanung soll weiblicher werden - 11. „Grazer“ Wirtschafts-Stammtisch

12 Gewinner steht fest

12 Gewinner steht fest graz www.grazer.at 13. OKTOBER 2019 Das ist das Urlaubsfoto 2019 ENTSCHEIDUNG. Leicht hatte es unsere Jury dieses Jahr nicht gerade! Denn wieder haben uns hunderte tolle Urlaubsfotos erreicht. Die Kreuzfahrt für zwei Personen, zur Verfügung gestellt von TUI, hat letztendlich Lisa Tina Paugger mit ihrem Bild von den Bahamas gewonnen. Danke an alle fürs Mitmachen! Urlaubsfoto 2019 In der engeren Auswahl waren auch diese Bilder von Anna Brückler, Patrick Kolm, Julia und Harald Reisenbüchl und Dzenana Hamzic. Allwissende Abfall-App KEIN MÜLL. Wie trenne ich richtig? Was gehört in welche Tonne? Wann kommt die Müllabfuhr? Diese Fragen beantwortet die neue Abfall-App. Von Tobit Schweighofer tobit.schweighofer@grazer.at Folgeartikel ■■ Zum Artikel vom 30. Juni 2019 „Ärger um Müllplatz direkt vor Gastgarten – GE- STANK. Ein Müllplatz vor einem Restaurant in Liebenau sorgt für Aufregung“ wird ergänzend berichtet, dass das zuständige Unternehmen ROTO Immobilien gegenüber „der Grazer“ berichtet hat, dass das gesamte Bauprojekt in der Neudorferstraße 65 konsensmäßig und auf Basis der baurechtlich genehmigten Einreichplanung errichtet wurde und dass das Bauvorhaben mittlerweile seit zwei Monaten fertiggestellt ist. KK ■■ Die kostenlose Abfall-App von Holding und Umweltamt gibt Antworten zur richtigen Mülltrennung, informiert über alle wichtigen Termine und bietet den Nutzern Infos sowie Tipps zum Thema Abfall, dessen richtige Trennung und Entsorgung sowie Vermeidung. Das Angebot funktioniert ohne Registrierung und ist völlig kostenfrei. Die neue App enthält zwei wesentliche Features: ❒ Abfuhrkalender: Der digitale Abfuhrkalender bietet alle Termine der Müllabfuhr mit Erinnerungsfunktion für Restmüll, Biotonne, Papiertonne, gelbe Tonne/gelber Sack und Glasverpackungen auf einen Blick. So einfach geht’s: Adresse auswählen, Erinnerungstag und Uhrzeit Bürgermeister Siegfried Nagl, Umweltstadträtin Judith Schwentner und Holding-Vorstand Gert Heigl präsentieren die neue Abfall-App. FOTO FISCHER einstellen, und los geht’s. ❒ Abfall-ABC: In der App gibt es auch alle Infos und Tipps zum Thema Abfall: von Trennhilfen für Abfälle über Abfall-Sammelstellen mit Öffnungszeiten und Ortsangaben bis hin zu Tipps für Abfallvermeidung.

2021