7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

13. Dezember 2020

  • Text
  • Wintergastgarten
  • Mur
  • Huchen
  • Steinbruch
  • Vincke
  • Handel
  • Schediwy
  • Menschenrechtsbericht
  • Stadtpark
  • Steiermark
  • Stadt
  • Dezember
  • Grazer
  • Graz
- Stadtpark wird zum Naturerlebnispark - Menschenrechtsbericht 2020: Corona-Krise macht Systemschwächen sichtbar - Ex-Schediwy wurde wiederbelebt - Hilferuf der Grazer Händler: „Jetzt hängt es von uns allen ab“ - Vincke-Steinbrüche: 400.000 Euro für die Absicherung - Mur ist Huchen-Todesfluss - Grazer werden mit Wintergastgärten warm

30 viva www.grazer.at

30 viva www.grazer.at 13. DEZEMBER 2020 Im Weihnachtspackerl gibt’s Ein perfekter Tag zum Entspannen: Sonnenschein, Schnee auf den Bergen, ein Glaserl Prosecco und Zeit mit seinen Liebsten. STEIERMARK TOURISMUS / TOM LAMM (2) SkiPass 4 x Skifahren um € 55,– www.grazer.at 4 x Skifahren um 55 Euro ■ Die Ski- und Snowboardsaison startet am 24. Dezember 2020 wieder. Mit dem „Grazer“-Ski- Pass kann es die Wintererfahrung des Lebens werden: die vier Top- Skigebiete Klippitztörl, Wurzeralm, Koralpe und Brunn alm auf der Hohen Veitsch um nur 55 Euro! Erhältlich ist der Ski-Pass an der Infostelle im Citypark, zur Abholung im San Pietro von Montag bis Freitag von 11 bis 14 Uhr und von 17 bis 19 Uhr, im ’s Fachl (Herrengasse 13 und Citypark) sowie in allen oeticket. com-Verkaufsstellen. Aber man muss schnell sein, denn im Heinz ist er bereits ausverkauft! Einlösbar ist der „Grazer“-Ski- Pass bis zum Ende der Skisaison 2020/2021. Sollte das Skigebiet zwischen 1. 12. 2020 und 5. 4. 2021 weniger als 9 Wochen in Betrieb sein, ist diese Tageskarte auch in der Saison 2021/22 gültig. www.grazer.at präsentiert

13. DEZEMBER 2020 www.grazer.at viva 31 heuer Wellnessgutscheine ÜBERRASCHUNG. Dieses Weihnachten ist anders. Um Thermen zu unterstützen und Zeit zu schenken, setzt man heuer auf Gutscheine. Der Countdown läuft, die letzten Türchen des Adventkalenders sind zu öffnen und die allerletzten Geschenke, die am Heiligen Abend unter dem Christbaum liegen sollen, werden besorgt. Wer aber jetzt noch keine Idee für seine Liebsten hat, was es werden kann, sollte hier nicht aufhören zu lesen. Denn wir haben etwas, was jedermanns Geschmack definitiv treffen wird. Zeit schenken – egal ob alleine, zu zweit oder in einer Gruppe. Um etwas Auszeit von diesem etwas anderen Jahr 2020 zu genießen, sollte man dieses Weihnachten Wellness schenken. Viele Studien zeigen, dass Gutscheine zu den Top-Geschenken der Österreicher gehören. Man macht sich dabei Gedanken, was der andere mag, und schenkt Sinnvolles. Ein netter Nebeneffekt: Man unterstützt beispielsweise heimische Thermen. Österreichs Thermen müssen in Bezug auf die Maßnahmen gegen die Weiterverbreitung von Covid-19 zwar aktuell noch geschlossen bleiben, einen Gutschein für seine Lieblingstherme kann man aber trotzdem schon einmal verschenken. Und da Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, hat man schon in der Weihnachtszeit einen Ausflug, auf den man sich im neuen Jahr freuen kann und worauf man hinfiebern kann. Laut aktuellem Stand dürfen Thermen voraussichtlich wieder am 7. Jänner 2021 ihre Tore öffnen. Und wenn dann ein wenig Normalität in den Alltag eingekehrt ist, löst man den Wellnessgutschein ganz entspannt ein. Die Steiermark bietet tolle Ausflugsziele – vor allem im Bereich Wellness. In nur kurzer Zeit ist man etwa von Graz aus in einer der beliebten Thermen oder in anderen Wellness-Einrichtungen. Also, Freude schenken!

2021