7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 1 Jahr

12. Juli 2020

  • Text
  • Kainbach
  • Lohner
  • Rasengleis
  • Asia
  • Ramen
  • Yamauchi
  • Steinbruch
  • Vincke
  • Vinziwerke
  • Gesundheitsamt
  • Sportjahr
  • Ruine
  • Goesting
  • Olympics
  • Zeit
  • Citypark
  • Stadt
  • Grazer
  • Juli
  • Graz
- Ruine Gösting gesperrt: Besucher stehen vor verschlossenen Toren - Sportjahr 2021: Erste Special Olympics Tanz-WM in Graz - 50 Corona-Interviews pro Tag: Mehr Personal für Gesundheitsbehörden gefordert - VinzeWerke bereiten sich auf den Corona-Herbst vor - Vincke-Steinbrüche werden Naturerlebnispark - Yamauchi: In Graz hat das nächste Asia-Lokal aufgesperrt - Holding bringt jetzt erste Rasengleise auf Schiene - Grazer Künstler gestaltete riesiges Wandgemälde mit Hollywood-Star - Endlich eine Ortstafel für Kainbach bei Graz - GU Nord bringt jetzt den Klimaschutz voran

30 graz www.grazer.at

30 graz www.grazer.at 12. JULI 2020 Ein Hit: „Grazer“- Bade-Pass ist da ENTSPANNUNG. Viermal einen Tag in der Therme genießen – und das um nur sage und schreibe 40 Euro! „der Grazer“-Bade-Pass ist auch heuer wieder zu haben! Avita Resort 4 x Therme um € 40,– Im Wert von € 104,80 Thermenliebhaber und Wasserratten aufgepasst! Für nur 40 Euro kann man jetzt mit dem „der Grazer“-Bade-Pass in vier beliebten Thermen je einen Tag lang entspannen, genießen und relaxen. Und das bei einem Gesamtwert von 104,80 Euro! Mit dem Bade-Pass kann man in die Parktherme Bad Radkersburg, in die Aqualux Therme Fohnsdorf, das Avita Resort Bad Tatzmannsdorf und in die Therme Nova Köflach fahren. Die vier Thermen locken auch im Sommer mit einem breiten Angebot an Wellness und Wohlfühloasen. Für Spaß ist garantiert! Mit den Gutscheinen, die man bei der Infostelle im Citypark, im s’Fachl in der Herrengasse und in allen oeticket- Verkaufsstellen bekommt, relaxt man je einen Tag lang in wunderschönen Thermenlandschaften. Ein exklusives Angebot um nur 40 Euro! Aber nur solange der Vorrat reicht – also heißt es jetzt ganz schnell sein. Gültig sind die Gutscheine des „der Grazer“-Bade-Pass bis zum 30. September 2020. Bade-Pass ■■4-mal Thermenspaß um nur 40 Euro ■■Im Wert von 104,80 Euro ■■Gültig für: Bad Radkersburg, Aqualux, Avita und Nova ■■Erhältlich bei der Infostelle im Citypark, im s’Fachl und allen oeticket-Verkaufsstellen Badespaß in der Therme Der „Grazer“Bade-Pass enthält je 1 Gutschein für: • Parktherme Bad Radkersburg • Aqualux Therme Fohnsdorf • Avita Resort Bad Tatzmannsdorf • Therme Nova Köflach Erhältlich: Bei der Infostelle im Citypark, im s´Fachl, sowie in allen oe-ticket Verkaufsstellen Bedingungen: Der Gutschein kann in der jeweiligen Therme an der Rezeption gegen eine gültige Eintrittskarte eingelöst werden. Die Gültigkeit der Gutscheine erstreckt sich auf die Sommersaison 2020 (bis 30. September 2020). der Grazer Bade-Pass 4 x Therme 4-mal Therme um um € 40,– Im Wert von € 104,80 € 40,– GETTY www.grazer.at präsentiert

12. JULI 2020 www.grazer.at graz 31 Graz-Flüge zu beliebten Orten ABFLUG. Seit der Wiederaufnahme des regulären Betriebs mit den Flügen nach Wien sind auch weitere Destinationen wieder fixe Bestandteile des Flugplans – wie etwa Brac, Frankfurt oder Santorin. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at D ie Corona-Krise legte den Grazer Flughafen fast drei Monate lang komplett still. Am Montag, 22. Juni, kehrte Austrian Airlines nach der Corona-Pause wieder an den Flughafen Graz zurück. Zuerst gab es lediglich die Flugstrecke Wien– Graz–Wien, doch jetzt wird das Programm erweitert. Mittlerweile sind auch wieder andere Urlaubsziele fester Teil des Flugplans. Hier eine Übersicht: Wien: Flugbeginn war am 22. Juni mit ein bis zwei Flügen pro Tag. Durch die gut getimten Umsteigemöglichkeiten können viele Anschlussflüge z. B. nach Paris, Amsterdam, Kopenhagen, Stuttgart, Hamburg, Berlin und München erreicht werden. Frankfurt: Flugbeginn war am 1. Juli. Geflogen wird alternierend am Vormittag oder Nachmittag, damit möglichst viele Umsteigeflüge erreicht werden können. Brac: Flugbeginn war am 27. Juni. Der Reiseveranstalter Gruber Reisen fliegt die Strecke Graz hebt wieder ab! LUPI SPUMA auf die beliebte Urlaubsinsel im Dreieck mit Linz. Heraklion: Seit Freitag wird mit verschiedenen Reiseveranstaltern (u. a. TUI, DTA Touristik, Schauinsland Reisen, FTI) abgehoben. Skiathos und Santorin: Flüge seit Samstag. Der Reiseveranstalter Springer bringt seine Gäste nicht nur zu diesen beiden beliebten Ferieninseln, sondern organisiert ab Santorin auch Urlaube auf Paros, Antiparos, Amorgos oder Naxos und ab Skiathos auf Alonissos. Rhodos: Flüge ab morgen mit verschiedenen Reiseveranstaltern (u. a. TUI, DTA Touristik, Schauinsland Reisen, FTI).

2021