7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 3 Monaten

11. Juni 2021

- Lend ist jetzt der farbenfrohste Grazer Bezirk - Schüler gestalteten Graffiti-Galerie - Hinterhofflohmarkt erstmals in ganz Graz - Weniger illegale Graffitis in Graz - Erstmals russisches Konsulat in der Steiermark - Architekturpreis für Premstättner Rathaus

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 11. JUNI 2021 C H R O N I K Blaulicht Report ✏ julian.bernoegger@grazer.at Grazer (22) erfand im Rausch Überfall ■ Wie berichtet, zeigte ein 22-jähriger Grazer Ende Mai einen Raubüberfall bei der Grazer Polizei im Bezirk St. Leonhard an. Der junge Mann schilderte den Polizisten, dass er in der Nacht von zwei unbekannten Tätern ins Gesicht geschlagen und ausgeraubt worden sei. Die unbekannten Männer hätten dabei seinen Rucksack mitgenommen. Nun stellte sich allerdings heraus: Die Geschichte vom Raub war frei erfunden. In Wahrheit hatte man dem 22-Jährigen seinen Rucksack gestohlen. Außerdem war er im Alkoholrausch gestürzt und hatte sich dabei verletzt. Als ihn die Beamten auf seine Verletzungen In Kalsdorf kam es gestern zu einem kleinen Brand in einem Betrieb. Die Feuerwehr kontrollierte anschließend mit einer Wärmebildkamera. FF KALSDORF ansprachen, erfand er den Überfall. Motiv für die falsche Aussage dürfte wohl Scham gewesen sein. Schließlich gab der Mann zu, dass er sich den Raubüberfall nur ausgedacht hatte. Die Geschichte dürfte für den jungen Mann allerdings ein juristisches Nachspiel haben: Er wird nun wegen Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung und falscher Beweisaussage vor der Kriminalpolizei bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Kalsdorf: Maschine geriet in Brand ■ Gestern Nachmittag kam es in einem Unternehmen in Kalsdorf zu einem kleinen Brand: Eine Fließbandmaschine fing Feuer, Grund dürfte wohl ein Papierstau gewesen sein. Zuvor war eine Kartonage in der Maschine stecken geblieben. Durch den Papierstau dürfte sich die Maschine überhitzt haben, dann fing sie Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr Kalsdorf rückte aus, der Brand konnte jedoch noch vor dem Eintreffen der Feuerwehrmänner von den Mitarbeitern des Betriebs gelöscht werden. Die Feuerwehr kontrollierte anschließend die Maschine und das Laufband mit einer Wärmebildkamera, man konnte aber keine Rauch- oder Wärmeentwicklung mehr feststellen. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt, verletzt wurde zum Glück niemand. Lkw kollidierte mit Radfahrerin (27) ■ Am Mittwoch kam es im Grazer Bezirk Puntigam zu einem Unfall: Ein Lkw, gelenkt von einem 45-Jährigen, kollidierte mit einer 27-jährigen Radfahrerin. Die Frau wurde zu Boden gestoßen und einige Meter vom Lkw mitgeschleift. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste im Grazer LKH notoperiert werden.

DR. PHIL. NAT. MATTHIAS KAMBER – 11. JUNI 2021 www.grazer.at graz 7 Erstmals russisches Konsulat NEU. Zum allerersten Mal wurde gestern in der Steiermark ein Honorarkonsulat der Russischen Föderation eröffnet: Der Grazer Michael Pachleitner kümmert sich künftig um eine gute Beziehung. Von Verena Leitold verena.leitold@grazer.at Nastrovje!“ hieß es am Donnerstag des Öfteren in Graz. Erstmals wurde mit dem Grazer Unternehmer Michael Pachleitner nämlich ein Honorarkonsul der Russischen Föderation für die Steiermark bestellt. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie überreichte Botschafter Dmitrij Ljubinskij das offizielle Bestellungsschreiben unterzeichnet vom Ersten Vize-Außenminister Russlands Wladimir Titow und dem Direktor des Konsulardepartements Iwan Wolynkin sowie die von Bundespräsident Alexander Van der Bellen erteilte Exequatur. „Ich werde mich bemühen, die guten Bezie- hungen zwischen der Steiermark und Russland weiter zu festigen“, so Pachleitner. Prominente Gäste Dieser durfte bei der Feier etwa auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer begrüßen. Dieser nutzte natürlich die Gelegenheit dem ebenfalls anwesenden Manager Siegfried Wolf zur Übernahme des MAN-Werks in Steyr zu gratulieren und ihm für die Sicherung tausender Arbeitsplätze zu danken. Unter den Gästen waren außerdem die Landesräte Christopher Drexler und Johann Seitinger, Unternehmer Helmut List, IV-Präsident Georg Knill, Bank-Austria-Vorstandsvorsitzender Robert Zadrazil sowie die Mediziner Dieter H. M. Szolar und Heimo Clar. Manager Siegfried Wolf, Honorarkonsul Michael Pachleitner, Botschafter Dmitrij Ljubinskij und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (v.l.). PACHLEITNER GROUP GRAZER SPORTMONTAG #9 EHEMALIGER DOPINGBEKÄMPFER JOHNNY ERTL – MODERATOR & EX-FUSSBALLPROFI KAMPF GEGEN DOPING Der ehemalige Dopingbekämpfer Dr. phil. nat. Matthias Kamber im Gespräch mit Moderator & Ex-Fußballprofi Johnny Ertl 14. 6. 2021 | 19.30 UHR RAIFFEISEN SPORTPARK Verpflichtende Anmeldung über Venuzle: book.venuzle.at/lets-go-graz/courses/61 Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Graz

2021