7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 1 Tag

11. Juni 2021

- Lend ist jetzt der farbenfrohste Grazer Bezirk - Schüler gestalteten Graffiti-Galerie - Hinterhofflohmarkt erstmals in ganz Graz - Weniger illegale Graffitis in Graz - Erstmals russisches Konsulat in der Steiermark - Architekturpreis für Premstättner Rathaus

graz 14 www.grazer.at

graz 14 www.grazer.at 11. JUNI 2021 Ausblick Was morgen in Graz wichtig ist ■ Erstmals findet morgen Samstag eine Kinder-Radparade zu Nutzungskonflikten im öffentlichen Raum statt. Die sogenannte „Kidical Mass“ wird vom Verein MoVe iT veranstaltet und startet um 14.30 Uhr bei der Oper. Aufgrund der Fahrrad-Demo müssen zwischen 15.15 und 16.15 Uhr die Öffis angehalten werden. Betroffen sind alle Straßenbahnlinien im Bereich des Eisernen Tor, die Buslinien 31E, 32, 33, 34, 35, 39, 40 und 67 im Bereich Radetzkystraße, die Linien 3 und 6 am Dietrichsteinplatz sowie die Linien 1, 7, 30 und 39 am Kaiser-Josef-Platz. ■ Außerdem findet morgen eine weitere Demonstration für Frauenrechte und Geschlechtergerechtigkeit statt. Die Versammlung beginnt um 16 Uhr am Hauptplatz. Der Protestzug bewegt sich dann über die Murgasse und den Südtirolerplatz durch die Annenstraße und Elisabethinergasse zur Rösselmühlgasse und zum Griesplatz. Von dort geht‘s weiter durch die Brückenkopfgasse und über die Radetzkybrücke und den Rosseggerkai durch die Grazbachgasse zur Friedrichgasse. Es kommt zwischen 16.15 und 17.15 Uhr zu Öffi-Anhaltungen und Verkehrsbehinderungen. Wie schon in Wien soll es morgen auch eine erste „Kidical Mass“ in Graz geben. Die Rad-Demo für Kinder beginnt um 15 Uhr bei der Oper. PROVAZNIK ■ Beim Mountainfilm Festival werden morgen im Rahmen der Langen Nacht des Bergfilms wieder die Siegerfilme gekürt. Zeisberger präsentieren gemeinsam die Gewinner des „Grand Prix Graz“, der „Kamera Alpin Austria“ für die beste österreichische Produktion und der „Kamera Alpin in Gold“ in allen vier Festivalkategorien.

2021