7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 5 Monaten

11. Juli 2021

  • Text
  • Cinema
  • Citypark
  • Autokino
  • Deponie
  • Pokorn
  • Premstaetten
  • Leitsystem
  • Fussgaenger
  • Ruckerlberg
  • Frauenhaus
  • Grosselterntag
  • Antrag
  • Gemeinderat
  • Stadt
  • Grazer
  • Juli
  • Graz
- Grazer Gemeinderat: 1579 Anträge in vier Jahren - Zum ersten Mal Großelterntag in Graz - Nach dem Frauenhaus-Aufenthalt: Mehr Übergangswohnungen - 5000 Autos pro Tag: Lösung für den Ruckerlberg versprochen, nicht gehalten - Jetzt aber wirklich: Das Fußgänger-Leitsystem kommt - Premstätten-Bürgermeister Matthias Pokorn: „Die Deponie ist nicht verhandelbar" - Autokino-Eröffnung war voller Erfolg

34 motor www.grazer.at

34 motor www.grazer.at 11. JULI 2021 Van und Hybrid? Der Ford Galaxy Ford Galaxy 2021 Duratec Hybrid ■ Motor: Benzin- und E-Motor, 4 Zylinder, Hubraum 2488 ccm, Leistung 190 PS (140 kW), Beschleunigung 0–100 km/h in 10 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 182 km/h ■ Verbrauch: gesamt 6,5 Liter/100 km, C02-Emissionen (WTLP) 149 g/km, Tankinhalt 65 Liter Benzin ■ Abmessungen: Länge 4,84 Meter, Breite 1,91 Meter, Höhe 1,74 Meter, Radstand 2850 mm, Leergewicht 1978 Kilo, Gepäckraumvolumen 300 bis 2339 Liter ■ Autohaus: Jagersberger Automobil GmbH, Raiffeisenstraße 200, Graz, Tel. 0 316/46 55 55, www.jagersberger-automobil.at. Den Ford Galaxy gibt es in Graz noch im Autohaus Ford Gaberszik, Fabriksgasse 15, und bei Ford Der Reisinger in der Wienerstraße 238. GEGEN TREND. Familien-Vans sind etwas aus der Mode gekommen, Vollhybrid-Systeme auch. Ford veredelt beides. Ergebnis: der neue Ford Galaxy. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Familien-Vans gibt es kaum, die praktischen Familienautos wurden einfach durch eine Flut von SUVs und Crossovers verdrängt. Zu Unrecht, wie man sieht, denn jetzt steht der neue Ford Galaxy in der Kombination Hybrid/Family- Van völlig konkurrenzlos da. Der neue Galaxy wird bei Ford unter „Electric“ geführt. Das fällt allerdings kaum auf. Der klassische Familien-Van, der da bei Jagersberger Automobile vor mir steht, schaut recht gelangweilt drein. Ein Druck auf den Startknopf weckt den 4,84 Meter langen Galaxy sofort auf und „Ready“ leuchtet am Display auf. Wir können losfahren. Angenehmer Einstieg, Willkommensgefühle im aufgeräumten Cockpit und ja, das ist in erster Linie ein Famili- enfahrzeug. Hätte ich bei meinen Urlaubsfahrten ans Meer mit meinen beiden Kindern so einen Galaxy gehabt, wäre vieles leichter gewesen. Der Wagen liegt super in der Hand, die Automatik funktioniert wie am Schnürchen. Mag die Autozukunft voll elektrisch sein, der Galaxy ist mit seinem kleinen E-Motor auf keinen Fall einer der großen Stinker. Der Benzinmotor schaltet wann immer er kann ab, und dann kann er auch elektrisch fahren, nicht viel, aber immerhin beim Anfahren klappt es. Der Benzin- und der E-Motor bringen es auf eine Gesamtleistung von 190 PS. Das ist viel Kraft für einen Van. Der Sprint von 0 auf 100 km/h war in nicht mal 10 Sekunden geschafft. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Ford mit 182 km/h an. Der Galaxy ist kein Aufreger, man könnte sagen, er ist Eine Ausflugsfahrt an einen Fluss wie hier die Mur kann man sich gut vorstellen. Das Platzangebot reicht für eine Großfamilie völlig. LUEF (5)

11. JULI 2021 www.grazer.at motor 35 zeigt, wie’s geht! ein wenig konservativ, aber hinter dieser Fassade verbirgt sich ein komfortabler Van, der für Familien ebenso geeignet ist wie für Unternehmer. Auch ganz privat ist der Galaxy ein angenehmer Weggefährte auf vier Rädern. Technisch hat der Galaxy viel zu bieten: Multifunktions-Lederlenkrad, Berganfahrassistent, Antiblockier-Bremssystem (ABS), Fahrspurwarner, Fernlicht-Assistent, Geschwindigkeitsregler, Kollisionswarner, Toter-Winkel- Assistent, Frontkamera, Rückfahrkamera u. v. m. Fazit: Die Fahrt war überzeugend, der Wagen hat ein großes Platzangebot und ist dennoch kein Nutzfahrzeug, sondern ein großer Pkw, mit dem sich viel machen lässt. Leistung stimmt, Aussehen auch. In der Ford-Galaxie ist das Auto ein besonderer Stern. Das Lederlenkrad ist multifunktionell, die Bilder auf dem Bildschirm kommen gestochen scharf, der Rest ist sehr funktionell und leicht zu finden. Der Kühlergrill hat ein neues Design und schaut, umgeben von den LED- Scheinwerfern, recht einladend aus. Einsteigen bitte, los geht’s ...

2021