7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

10. November 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • November
  • Steiermark
  • Stadt
  • Menschen
  • Heuer
  • Woche
  • Steirischen
  • Kinder
- An jedem dritten Unfall in Graz ist ein Radfahrer beteiligt - 60 Millionen Euro für Kinderbetreuung - Neues Studentenheim in spätbarocker Villa - Jesuiten-Refektorium: Noch geht es beim Geisterhaus ums Geld - Millionstes Buch in der Grazer Stadtbibliothek ausgeliehen - KAGes: 168 Anästhesisten im Einsatz - Neue Thai- & Beer-Bar bei der FH Joanneum - Junkerpräsentation 2019

44 viva ANZEIGE

44 viva ANZEIGE 10. NOVEMBER 2019 Simon Bauernhofer Eigentümer des Naturparkhotel Bauernhofer im Almenland „Knuddeln ist die schönste Jahreszeit – und das winterliche Almenland lädt ein, bei einer gemeinsamen Auszeit zur Ruhe zu kommen!“ Winterspaß abseits der Piste Eine perfekte Auszeit kann man sich am besten bei einem heißen Bad mit Ausblick nehmen. WELLNESSHOTEL PIERER Winterspaß. Die Steiermark hat so einiges zu bieten – etwa Schneeschuhwanderungen, Hundeschlittenfahrten oder Thermenausflüge. Langsam, aber sicher startet in der Steiermark wieder die Wintersaison. Neben dem wohl beliebtesten Wintersport Schifahren kann man aber auch ganz andere spaßige Dinge unternehmen. Denn auch abseits der Pisten lässt sich Österreichs Winterlandschaft intensiv genießen. Während sich in den großen Schiregionen unzählige Schifahrer auf der Piste tummeln, gehen andere, etwas abseits gelegen, anderen Sportarten oder Wellnessbesuchen nach. Schneeschuhwandern Schneeschuhe sind, wie es der Name schon verrät, Schu-

10. NOVEMBER 2019 ANZEIGE viva 45 Für ein aktives Wochenende eignet sich besonders eine Schneeschuhwanderung durch die Steiermark. HÖFLEHNER he, mit denen man im Schnee mühelos wandern kann. Man versinkt dank ihnen weniger im Schnee und kann so Touren machen, die man sonst nicht erreichen würde. Man sieht somit andere Seiten der Steiermark und genießt dabei die Aussicht von etwas weiter oben und das wunderbare Gefühl von Freiheit. Schilanglauf Das Besondere an Schilanglauf ist, dass man nicht nur den Berg hinunterdüsen kann, sondern auch in der Ebene oder sogar bergauf damit vorankommt. Spezielle Schi machen den Langlauf zu einem unvergesslichen Abenteuer. Die Steiermark bietet wunderschöne Gebiete, bei denen man die Seele baumeln lassen kann und einfach drauflos„laufen“ kann – alleine, mit Freunden oder einer speziellen Schilanglaufgruppe. Hunde- & Pferdeschlittenfahrt Romantisch ist eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten. Wer es etwas rasanter möchte, sollte mit Schlittenhunden durch die verschneite Landschaft düsen. Aber auch Ausritte oder gemütliche Wanderungen mit den vierbeinigen Freunden haben im Winter ihren Reiz. Somit kommt man seinem Partner beim Kuscheln näher, aber auch den Tieren, die Spaß im Schnee haben. Thermenurlaub Jene, denen es draußen dann doch etwas zu kalt ist und die sich das ganze Schneeschauspiel lieber von drinnen ansehen möchten, sind bei einem erholsamen Thermenurlaub richtig aufgehoben. Im heißen Thermalwasser, bei einem Saunengang und im Whirlpool kann man es sich abseits der Piste schon gutgehen lassen. Ein entspannendes Wellnessprogramm eignet sich übrigens auch gut als Gutschein für ein Weihnachtsgeschenk – und gemeinsam macht das doch gleich noch mehr Spaß. Ein Kuschelurlaub passt perfekt zur kalten Jahreszeit!

2021