7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

10. November 2019

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • November
  • Steiermark
  • Stadt
  • Menschen
  • Heuer
  • Woche
  • Steirischen
  • Kinder
- An jedem dritten Unfall in Graz ist ein Radfahrer beteiligt - 60 Millionen Euro für Kinderbetreuung - Neues Studentenheim in spätbarocker Villa - Jesuiten-Refektorium: Noch geht es beim Geisterhaus ums Geld - Millionstes Buch in der Grazer Stadtbibliothek ausgeliehen - KAGes: 168 Anästhesisten im Einsatz - Neue Thai- & Beer-Bar bei der FH Joanneum - Junkerpräsentation 2019

34 szene www.grazer.at

34 szene www.grazer.at 10. NOVEMBER 2019 Let’s Spend ... Boris Bukowski: 2 x Theatercafé ■■ Boris Bukowski ist nach wie vor gut unterwegs. Nach etwa 100 Gigs mit dem Duo- Programm „Boris Bukowski privat“ wird der Steirer vor allem in Kulturclubs und von Kleinkunstbühnen gebucht. Jetzt startet der „Teil 2“, und das gleich in Graz im Theatercafé am 15. und 16. November. Dazu die Best-of-Songs, die jeder im Publikum mitsingen kann. Am 14. Dezember ist Boris auch bei Let’s Spend dabei. THE NIGHT TOGETHER. Karten sichern! Am 14. 12. steigt die Benefizshow im Orpheum. Überblick über das Line-up 2019. Benefiz-Veranstaltungen gibt es bereits jede Menge. Das ist auch gut so, schließlich brauchen immer mehr Menschen Hilfe. Let’s Spend The Night Together ist die Mutter aller Grazer Benefiz- Events. Seit 34 Jahren wird hier für den guten Zweck gesammelt und für gute Shows gesorgt. Am 14. Dezember 2019 startet die diesjährige Auflage des Kult–Benefizabends im Grazer Orpheum. Und hier ist das vorläufige Line-up 2019: Paul Pizzera und Otto Jaus liefern eine Late Night Show, Mike Supancic wird da sein, ebenso The Beatclub, Popwal, die Bayern DeSchoWieda, Wolfram Berger, Boris Bukowski, Sir Oliver Mally, Dero & Klumzy and Band, Vida Noa, Pippa, David Scheid. Karten sichern. Sing, Sang, Song: Popstars für Kids ■■ Österreichische Popmusiker machen Musik für Kinder. „Sing Sang Song“ nennt sich eine CD, auf der Stars wie Clara Luzia (Bild oben), Der Nino aus Wien, Binder & Krieglstein und viele andere Musik für ein junges Publikum machen. Eine Mischung aus Neuinterpretationen und musikalischen Kleinoden. Am 19. November wird die CD samt Konzert beim Büchersegler in Graz, Mariahilfer Platz 5, präsentiert.

10. NOVEMBER 2019 www.grazer.at szene 35 Steirische Popfamilie STARK. Fast alle waren da. Die gesamte steirische Popmusik-Elite bei einem ganz seltenen Familientreffen im ORF-Landesstudio. Eine TV-Doku wurde präsentiert. Ob Gert Steinbäcker, Schiffkowitz, Boris Bukowski, Stefanie Werger, Herwig Rüdisser, Ewald Pfleger, Kurt Rene Plisnier, Robby Musenbichler, Markus Schirmer, Jürgen Schmidt (Granada), Paul Pfleger, Carl Peyer, Seer-Chef Alfred „Fred“ Jaklitsch und Andreas Schweitzer von Joy sowie die gesamte ORF-Führung, angefangen mit Landesdirektor Gerhard Koch über Chefredakteur Wolfgang Schaller, Kulturchef Gernot Rath bis hin zu Radio-Chefin Sigrid Hroch. Alle wollten bei der Präsentation des Doku-Werkes von Günter Schilhan und Erhard Seidl „Live is Life in Fürstenfeld. Pop und Rock aus der Steiermark“ dabei sein. Danach viel Lob für die Gestalter und die Allstar Band, die Steinbäckers „Steiermark!“ im Stil von „We are the World“ neu eingesungen hat. Die CD wird zugunsten von Licht ins Dunkel verkauft. Eine 35-Minuten-Version der Doku läuft am Sonntag, ORF 2, 18.25 Uhr, die 50-Minuten-Fassung am 29. Dezember auf ORF III. KANIZAJ, RAUCH, WOLMAN, KK (5) Doug Sahm Tribute ■ ■ „A Tribute To The Texas Tornado Doug Sahm mit Shandon Sahm & Douglas Linton & the Plan B’s“ nennt sich ein Top-Country-Blues-Abend am 15. November 2019 im Kulturkeller Kalsdorf. Doug Sahm schrieb als Leader des Sir Douglas Quintett u. a. den Welthit „Mendocino“. In Kalsdorf steht der Sohn Shandon on Stage. Pete-Seeger-Tribute ■ ■ „Where Have All The Flowers Gone“, „We shall overcome“, „If I had a Hammer“ und „Turn Turn Turn“: Pete Seeger, legendärer US-Singer/Songwriter (3.5.1919– 27.1.2014), schuf Welthits. 100 Jahre Pete Seeger nennt sich ein Tribute-Abend am 11. November im Literaturhaus mir Die Musigranten, Woodys Machine, Ernst Pozar, Chuck Lemonds, Franz Solar und Boris Pamu. Start 19.30 Uhr. Kill Scoville live ■■ Eine Prise Pop und jede Menge Groove gibt es, wenn Kill Scoville auf die Bühne gehen. Am 16. November präsentiert die Band ihre Debüt-CD „Open doors“ ab 19.30 Uhr im Laufke. Die Band – (siehe Bild) Livia Hubmann (voc), Steff Kotter (piano, voc), Predo Petric (drums) – kommt mit Verstärkung: Gernot Strebl (sax) und Lukas Raumberger (bass) schließen sich an.

2021