7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

10. Mai 2020

  • Text
  • Graz
  • Grazer
  • Mitarbeiter
  • Heuer
  • Kurz
  • Woche
  • Sommer
  • Stadt
  • Derzeit
  • Steirischen
- Grazer Gastronomen sind bereit: Das wird das Jahr der Schanigärten - Neues Wärmebild zeigt, wo in Graz „Feuer am Dach“ ist - 200 Jahre altes Biedermeier-Haus: Abriss einer Schlosserei - Hunderte Rehe in Gefahr: Jäger warnen vor wildernden Hunden - Lockerung der Corona-Maßnahmen auf Hundewiesen

8 graz www.grazer.at

8 graz www.grazer.at 10. MAI 2020 Hunderte Rehe in Gefahr Wildernde Hunde: Aus der Copacabana soll eine exklusive Location werden. C&P Copacabana mit neuer Strandbar ■ ■ „Say Hi to Copacabana“ – so lautet der Name des neuen Beach-Clubs, der den Badesee künftig mit Cocktails, lässiger Hintergrundmusik und sommerlichen Speisen von Sushi bis Spaghetti Frutti di Mare vom Grill versorgen soll (einen Standort gibt es in Lebring). Hausherr werden C&P Immobilien sein, die diese Woche die restlichen Badesee-Anteile kauften. Geplant ist eine extravagante Location „exklusive Lärm“. Insbesondere um diese Jahreszeit sind Rehkitze durch freilaufende Hunde besonders gefährdet. GETTY Film ab für „Grazer“-Autokino STARTKLAR. Die dritte Auflage des preisgekrönten „Grazer“-Autokinos am Dach des Cityparks steht kurz bevor. Letzte Details werden noch geklärt, dann starten wir in einen tollen Kinosommer! Die ersten beiden Ausgaben des „Grazer“- Autokinos am Dach des Cityparks waren ein riesiger Erfolg. Trotz Corona werden auch in diesem Sommer Filme gezeigt werden. „Wir sind absolut startklar“, berichtet Dieselkino-Besitzer Ernst Diesel. „Die Technik ist aufgebaut, die Leinwand hängt und wir warten nur noch auf das Inkrafttreten der Covid19-Verordnung, mit der die Öffnung von Autokinos wieder erlaubt sein soll, und dann geht’s los!“ Der geplante Start ist demnach schon in der kommenden Woche, denn mit den neuen Gastronomie-Regeln, die am Freitag, 15. Mai, in Kraft treten, sollen auch die ersten Filme anlaufen. Neben aktuellen Blockbus- tern und Klassikern wird auch der deutschsprachige Film nicht zu kurz kommen. Kurz: Es wird auch heuer wieder für jeden etwas dabei sein. Aufgrund der besonderen Umstände steht das Programm noch nicht im Detail fest. Fix ist aber bereits, dass das Autokino an sieben Tagen in der Woche bespielt wird. Es ist angerichtet: Das „Grazer“- Autokino geht in diesem Sommer in die dritte Runde. LUEF Alle weiteren Details findet man bei uns: Wir halten unsere Leser in jedem „Grazer“ und auf unserer Homepage www.grazer.at stets auf dem Laufenden.

10. MAI 2020 www.grazer.at graz 9 Jäger warnen SCHLIMM. Fast 300 Rehe wurden im Vorjahr in der Steiermark von Hunden gerissen. Landesjägermeister bittet Hundehalter um Vorsicht. Von Tobit Schweighofer tobit.schweighofer@grazer.at Im abgelaufenen Jagdjahr 2019/2020 wurden in der Steiermark 289 Rehe von Hunden gerissen. Gerade jetzt sind Hundebesitzer aufgerufen, ihre Vierbeiner im Wald an die Leine zu nehmen. Die hauptsächlich im Mai auf die Welt kommenden Winzlinge verlassen sich instinktiv auf zwei Dinge: auf ihre Tarnung durch ihr weiß gepunktetes Fell und darauf, dass ihre Mutter wiederkommt, um sie zu säugen. Deshalb verharren sie regungslos genau auf dem Platz, auf dem ihre Mutter sie abgelegt hat, um selbst nach Nahrung zu suchen. So ist es auch für kleinere Hunde ein Leichtes, nach den Rehkitzen zu schnappen und sie schwer zu verletzen, auch wenn der Hund nur spielerisches Interesse hat. „Für eine schwere Verletzung reicht bei einem so winzigen Lebewesen das kurze Zwicken durch kleine Hunde, die nur ganz kurz außer Sichtweite waren“, erklärt Landesjägermeister Franz Mayr- Melnhof-Saurau. „Der qualvolle Tod des kleinen Wesens ist leise und unbemerkt, nur so kann ich mir die Ignoranz mancher Hundebesitzer trotz der jährlichen Aufrufe erklären.“ Schon ein kurzes Zufassen an den Beinen hinterlässt offene Wunden, in denen sich Fliegeneier einnisten und zu schmerzhaften Entzündungen und dadurch – bei einem Kilo Lebendgewicht des Rehkitzes – meist zum qualvollen Tod führen.

2021