7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 7 Monaten

1. März 2021

  • Text
  • Impfstart
  • Baustellen
  • Sportjahr
  • Nufo
  • Steiermark
  • Grazer
  • Graz
- Start in das Grazer Sportjahr - Vier neue Baustellen in Graz - 1500 Arbeitslose weniger im Grazer Raum - Morgen starten die Corona-Impfungen in der Steiermark

10 graz www.grazer.at

10 graz www.grazer.at 1. MÄRZ 2021 Es machten den Teilnehmern sichtlich Spaß KROBATH Musik-Dreh an Rielteichen GEMEINSAM. Eine Reihe von heimischen Top- Künstlern drehten bei den Rielteichen in Graz. Von Vojo Radkovic vojo.radkovic@grazer.at Gery Richter, schon fast legendärer Eventer, jubelt: Die Dreharbeiten im Grazer Naturparadies Rielteiche, waren ein voller Erfolg. „Gemeinsam sind wir stark“ ist die Botschaft des Videos und gemeinsam wurde auch an einem Musikvideo gearbeitet, dass, wenn es fertig ist, Premiere auf Facebook feiert. Gerry Richter: „Was ja unser Ziel war, dass viele Künstler die Message nach außen tragen –Gemeinsam sind wir stark eben auch in der Krise. Dank der Initiative von „Dort wo die Musi spielt“-Betreiberinnen Petra Steiner und Anita Trattner in Zusammenarbeit mit Event & Marketing Experte Gery Richter mit Musikproduzenten Leo Aberer & Tanzschule Conny & Dado, kam diese tolle Video Prorduktion von Künstler für Künstler im Naturparadies Rielteiche in Graz Andritz dieser Tage zustande.“ Bei dem Dreh waren Musiker, Tänzer, Moderatoren und DJs dabei. Richter: „Alle gaben ihr Bestes. Es machte einfach allen Teilnehmer extrem viel Spaß wieder einmal ihren Job zu machen und Leo Aberer ist einer der Hauptakteure des Gemeinsam-Sind-Wir-Stark-Video, dass in Graz an den Rielteichen in Andritz gedreht wurde. MICHAEL KROBATH es beteiligten sich Künstler aus ganz Österreich und auch Bayern bei dieser coolen Video Premiere.“ Die Dreharbeiten fanden unter Corona-Sicherheitsbedingungen statt, alle teilnemenden Künstler waren getestet und hielten sich an die Regeln vor Ort. NUFO live in „Graz Connected“ ■ Es geht um 90ties Skate-Punk, damit gleich mal alles klar ist. Und die Band NUFO weiß von die Rede ist , sie ist ihrer musikalischen Linien seit 1995 treu geblieben und nach wie vor gilt ihre klare Botschaft „Fight For Your thoughts“. Coronabedingt gibt es derzeit ja keine Auftritte und daher werden Online-Einladungen liebend gerne angenommen. So sind diese Woche in der erfolgreichen Facebook-Serie von Peter Droneberger „Graz Connected“ am Donnerstag 4. März NUFO an der Reihe. Im Interviewblock kommt die Iniative Rosa-Lila-Pantherinnen zu Wort. Die Interviewfragen stellt Peter Droneberger selbst. NUFO , die Band hieß früher mal Nuclear Fall Out, wurde in Judendorf-Straßengel, dort wo auch Opus zu Hause, von den Jungs Stefan Hausegger, Hannes Gross, Alex Pfleger und Matthias Pfleger gegründet. Später kam noch der dritten Bruder Georg Pfleger dazu, der bei Bandgründung 1995 erst 3 Jahr alt war. Die Band gilt als Urgestein der heimischen Punkrock-Szene. NUFO ist vor allem eine Live-Band und mixt Hymnen aus dem letzten Jahrtausend mit neuen Song. VOJO Es geht um Punk, wenn die Band NUFO auf die Bühne geht und da geht ordentlich die Post ab. Die Band gibt es schon seit 1995. Wie melodiös Punk- Rock sein kann sieht man auf dem Video „Fight Your Thoughts“. KK

1. MÄRZ 2021 www.grazer.at Ausblick graz 11 Was morgen in Graz wichtig ist ■ Ab morgen wird die erste große Gruppe der über 80-Jährigen, die nicht in Pflegeheimen leben, in der Steiermark gegen Corona geimpft werden. Für die erste Tranche stehen 27.000 Dosen zur Verfügung. Die ältere Generation hat sich überwiegend ihren Ärztinnen und Ärzten zur Impfung anvertraut, was auch die hohe Anmeldequote von rund 90 Prozent erklärt. In dieser ersten Priorität entscheidet das Geburtsdatum über die jeweilige Reihung. ■ Ein 23-jähriger Ungar muss sich morgen vor dem Grazer Landesgericht wegen dem Delikt der gefährlichen Drohung verantworten. Er soll einem anderen Mann im Mai des vergangenen Jahres gedroht haben, ihm sein Klappmesser in den Kopf zu rammen und ihn zu töten. ■ Das Forum Stadtpark veranstaltet morgen um 19 Uhr eine Diskussion mit der Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl und dem Publizisten Lukas Oberndorfer zum Thema „Die Welt nach Corona“. Sie diskutieren ihre Beiträge aus dem kürzlich erschienenen Sammelband dieses Namens und werfen einen Blick in die Zukunft und mögliche Änderungen und Problemlagen. ■ Für die Moser Medical Graz99ers geht es morgen um alles. Das Team von Coach Jens Gustafsson muss gegen Bratislava gewinnen, ansonsten steht man vor dem Saisonende. Die Chance lebt aber nach wie vor und die 99ers wollen schnellstmöglich zurück auf einen Playoff-Platz. Bei einem Sieg könnte sich ein weiteres Mal in der Tabelle alles drehen und die Grazer eventuell sogar wieder auf einen Playoff-Platz vorrücken. Morgen startet die Corona-Impfung in der Steiermark. GETTY Bis 28.02.2021 € 500,– ONLINEBONUS zusätzlich kassieren! ÖSTERREICHS NUMMER 1 * Ab 1. Juli NoVA auch für Nutzfahrzeuge – z.b. für Ranger kassiert der Staat ca. € 10.000,– NoVA. Jetzt kaufen und viel Geld sparen ! TRANSIT CUSTOM L1H1 €16.950,– 1) netto TRANSIT L2H2 €16.950,– 1) netto FORD GEWINNER-WOCHEN BEI FORD REISINGER TRANSIT und TRANSIT CUSTOM mit KLIMA zum AKTIONSPREIS RANGER XL €20.950,– 1) netto Wir sind Österreichs meistverkaufte Nutzfahrzeugmarke * . Sichern Sie sich jetzt bis zu € 8.000,– Unternehmervorteil 1) , sowie zusätzlich bis zu € 2.000,– Gewinner-Bonus 2) auf viele lagernde Ford Nutzfahrzeuge. Nur im Jänner und Februar. Ford Ranger: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,1 – 10,5 l/100km | CO 2-Emission kombiniert 211 – 277 g/km | (Prüfverfahren: WLTP) Ford Transit Kastenwagen: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,8 – 11,6 l/100km | CO 2-Emission kombiniert 205 – 305 g/km | (Prüfverfahren: WLTP) Ford Transit Custom Kastenwagen: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,0 – 9,0 l/100km | CO 2-Emission kombiniert 184 – 236 g/km | (Prüfverfahren: WLTP) DER REISINGER 8051 Graz, Wiener Straße 238, Tel. 0316-500 Filiale: 8572 Bärnbach, Bahnweg 9, Tel. 03142-27500 office@derreisinger.at, www.derreisinger.at 1)Angebot für Gewerbetreibende netto. 3) 4) 5) Unverbindlich empfohlener, nicht kartellierter Aktionspreis (beinhaltet Importeurs- und Händlerbeteiligung sowie Ford Credit Bonus und Versicherungsbonus) exkl. USt. nur gültig für Gewerbekunden bis 31.03.2021 bei Ford Credit Leasing. 3) Transit Custom startup 2,0l EcoBlue 108PS, exkl. USt.: Kaufpreis € 16.950,– bzw. € 20. 340,–, Anzahlung € 5.367,- Laufzeit 36 Monate, 10.000 Kilometer / Jahr, Restwert € 8.168,24, monatliche Rate € 129,– Sollzinssatz 3,35 %, Effektivzinssatz 4,31 %, Bearbeitungsgebühr € 130,–, gesetz. Vertragsgebühr € 115,81,zu zahlender Gesamtbetrag € 18.295,05, Gesamtkosten € 1.245,05. 4) Transit startup 2,0 l EcoBlue 108PS - FRONT, alle Angaben exkl. USt.: Barzahlungspreis € 16.950,–, Anzahlung € 5.367,-, Laufzeit 36 Monate, 10.000 Kilometer / Jahr, Restwert € 8.779,62, monatliche Rate € 119,– Sollzinssatz 3,35%, Effektivzinssatz 4,26 %, Bearbeitungsgebühr € 130,–, gesetz. Vertragsgebühr € 112,57, zu zahlender Gesamtbetrag € 8.273,19, Gesamtkosten € 1.283,19. 5) Modell Ranger XL 2,0l TDCi 130PS 6G 4WD, alle Angaben exkl. USt.: Barzahlungspreis € 20.950,–, Anzahlung € 6.987,–, Laufzeit 36 Monate, 10.000 Kilometer / Jahr, Restwert € 12.641,38, monatliche Rate € 109,– , Sollzinssatz 3,35%, Effektivzinssatz 4,07 %, Bearbeitungsgebühr € 130,–, gesetz. Vertragsgebühr € 124,45, zu zahlender Gesamtbetrag € 23.136,83, Gesamtkosten € 1.646.83. 3) 4) 5) Leasing erfolgt über Ford Credit, ein Angebot der Santander Consumer Bank. Bankübliche Bonitätskriterien vorausgesetzt. Freibleibendes unverbindliches Angebot, gültig bis auf Widerruf, vorbehaltlich Änderungen, Irrtümer und Druckfehler. Aktion gültig solange der Vorrat reicht. *Ford ist gemäß den Zulassungen im Jahr 2020 Österreichs Nummer 1 am Nutzfahrzeugmarkt bis 3,5 Tonnen. (Quelle: Statistik Austria)

2021