7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 11 Monaten

1. März 2020

  • Text
  • Fasching
  • Stadtfuehrung
  • Corona
  • Hochwasser
  • Wohnbau
  • Park
  • Orientierungshilfen
  • Eisperle
  • Restaurant
  • Schlossberg
  • Behinderung
  • Pflanzen
  • Spruehnebel
  • Tummelplatz
  • Klimawandel
  • Menschen
  • Steiermark
  • Stadt
  • Grazer
  • Graz
- Innovative Ideen gegen den Klimawandel: Stadt setzt Tummelplatz mit Sprühnebel unter Wasser - 83.500 Pflanzen bringen die Stadt zum Leuchten - Neue Hilfe für Menschen mit Behinderung gestartet - Schlossberg Restaurant: Neue Ausstattung, neues Konzept - Neue Eisperle in der Färbergasse eröffnet - Orientierungshilfen kaum noch zu erkennen - Senioren-Inseln in Parks mit Boccia und Schach - Wirbel um Wohnbau im Hochwasserschutzgebiet - 4 von 5 Grazern finden: Corona-Hysterie ist übertrieben - Beisl-Rallies und Ganoven-Rundgänge: Newcomerin erfindet Stadtführungen neu - Fasching 2020

36 viva www.grazer.at

36 viva www.grazer.at 1. MÄRZ 2020 Hüttentouren in der Steiermark TOUR. Der Trend zum Hütten-Hopping lockt selbst Anti-Schifahrer außer Haus. Wir haben Routen gesammelt, bei denen man die perfekten Schihütten abfahren und auch tolle Aussichten genießen kann. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at Der neue Trend geht aktuell vom Schifahren zum Hütten-Hopping (siehe S. 34/35). Die Steiermark hat einige Schigebiete zu bieten, bei denen genug Hütten vor Ort sind, um eine richtige Hüttentour zu bewältigen. Wir haben einige Vorschläge: ❄ 4-Berge-Schischaukel: Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm – alle auf einen Streich. Wer sich nicht entscheiden kann, ist in Schladming bei der bekannten 4-Berge-Schischaukel genau richtig aufgehoben. Insgesamt 123 sorgfältig präparierte Pistenkilometer machen die Gebiete zu einem durchgehenden Vergnügen. Und wo viele Pisten sind, sind auch viele Hütten. Insgesamt 66 Bergrestaurants und Schihütten warten auf einen, von einheimischen Speisen, über Selbstbedienung bis hin zu eigenen Schiund Weingenuss Schihütten ist alles dabei – da kann die Tour schon einmal etwas länger dauern Orientieren kann man sich bestens vor Ort oder auch spontan bei der Abfahrt. ❄ Tauplitz: Das Schigebiet besticht mit einem 360-Grad-Panoramablick und ist das größte Einzelschigebiet in der Steiermark. Auf den vielseitigen Routen gibt es insgesamt 18 Hütten und Restaurants, die sich für ein Hütten-Hopping perfekt eignen. Für jede Lebenslage und jeden Geschmack! Vor allem die Panoramablicke laden zum Verweilen ein. Also auf ins nächste Schnee- Abenteuer! Am Gipfel der Tauplitz kann man beispielsweise bei einer unglaublichen Aussicht mit seiner Hüttentour loslegen. STEIERMARK TOURISMUS / TOM LAMM

1. MÄRZ 2020 www.grazer.at graz 39

2021