7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 10 Monaten

1. Dezember 2019

  • Text
  • Tahi
  • You
  • Tonkin
  • Thailaendisch
  • Asia
  • Wohnen
  • Wko
  • Geidorf
  • Ampel
  • Hoetzendorf
  • Radweg
  • Stoffsackerl
  • Verkehr
  • Ackern
  • Puntigam
  • Tretroller
  • Graz
  • Dezember
  • Grazer
  • Stadt
- 300 Leih-E-Tretroller rollen auf Graz zu - Bebauung des Ackern-Areals: Puntigamer fürchten den Verkehrsinfarkt - Unweltfreundliches Graz: Stoffsackerl-Stände boomen - Neue Radwege 2020 schon befahrbar - Neue Ampel in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße sorgt für Verwirrung - Geidorfer in Sorge um neuen WKO-Glasbau - Millionen für das Wohnen in Graz - Prik Thai, Tonkin, Pho You, The Dude: Asia-Boom in Graz geht weiter

26 szene www.grazer.at

26 szene www.grazer.at 1. DEZEMBER 2019 E V E N T S In bester Gesellschaft Von Verena Leitold ✏ verena.leitold@grazer.at Mitarbeit: Vojo Radkovic und Philipp Braunegger Große Karriere, große Ehre ■■ Ehre, wem Ehre gebührt! Verdienten steirischen Persönlichkeiten wurden kürzlich in der Aula der Alten Universität die Ehrenzeichen der Republik Österreich verliehen. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zeichnete in Vertretung für Bundespräsident Alexander Van der Bellen u. a. auch Juwelier Hans Schullin aus. Berufstitel bekamen etwa Psychotherapeutin Monika Wogrolly und Mediziner Christoph Schweighofer „umgehängt“. Vor Ort waren auch jede Menge prominente Besucher, wie Holding-Vorständin Barbara Muhr, die ihre Freundin, Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz, traf („Wir waren einst Schulkolleginnen!“), oder TV-Talkerin Vera Russwurm. Vera Russwurm, Monika Wogrolly und Barbara Muhr (v. l.) bei der Ehrung in der Alten Universität KK Lemo mit all seinen Hits und neuen Songs in Graz live KIDIZIN SANE Lemo rockt Dom im Berg ■■ Der Grazer Musiker Lemo ist längst in die Rock-Oberliga aufgestiegen, etliche Hits pflastern seinen Weg und seine aktuelle Tour wird immerhin von Live- Nation durchgeführt. In Graz schaut Lemo am 8. Dezember im Dom im Berg vorbei. Alle Fotos auf www.grazer.at Künstler Tom Lohner, Zauberer Christoph Kulmer, Promifriseur Dieter Ferschinger und Birgit Jungwirth (Krebshilfe)NOTION Auf die Rasierer, fertig, los! ■ ■ „Haare ab!“, hießt es am Montag zugunsten der steirischen Krebshilfe: Für den guten Zweck traf man sich zum gemeinsamen Bart-Lassen bei Promifriseur Dieter Ferschinger: Künstler Tom Lohner, Zauberer Christoph Kulmer, Sänger Leo Aberer, die Gastronomen Robert Grossauer und Rene Janger, Tuntenball-Organisator Joe Niedermayer sowie Designer Herbert Traumüller schauten da ebenso vorbei wie Miss Austria Larissa Robitschko, Schnapsbrennerin Monika Tinnauer und Andrea Ruschka vom Verein „Der Vierender“. Wer sich nicht von seinem Bart trennen konnte, kam übrigens auch mit einer Spende davon. Auch der Hausherr konnte so sein Markenzeichen behalten. Miss Austria Larissa Robitschko mit Bruder Enzo bei einer Modenschau Miss eröffnet Redoute ■■ Das Missen-Krönchen ist Miss Austria Larissa Robitschko inzwischen ja gewohnt. Bald gibt’s aber ein ganz neues Krönchen für die 22-Jährige: Zusammen mit ihrem Bruder Enzo wird sie nämlich die Opernredoute am 25. Jänner eröffnen. Vor zwei Wochen stellten sich die beiden der strengen Polonaise-Casting- Jury, jetzt trudelte der offizielle Zusage-Brief ein! Dabei ist es für die Miss gar kein Debüt mehr: Bereits 2017 tanzte sie auf der Krönchenduo: Juwelier Klaus Weikhard und Designerin Eva Poleschinski Redoute – nächstes Jahr ist es das erste Mal für ihren Bruder und sie darf als Tanzpartnerin noch einmal glänzen. Dafür gibt’s eben auch ein zweites Krönchen, das laut „Mr. Krönchen“ Juwelier Klaus Weikhard „das schönste, das wir jemals hatten“, ist. Unterstützung dafür holte er sich dieses Jahr von Stardesignerin Eva Poleschinski, die mit ihren extravaganten Roben ja schon öfters für Aufsehen auf der Opernredoute sorgte. KK, KANIZAJ

1. DEZEMBER 2019 www.grazer.at szene Star im Anmarsch: Comeback vom Gösser-Lehrling ■■ Es ist mit Sicherheit der jüngste Adventmarkt der Stadt, der gestern im Innenhof des Gösser Bräu eröffnet wurde. Hausherr Robert Grossauer und Starkoch Johann Lafer, der ja im Betrieb gelernt hatte, gaben gemeinsam den Startschuss für Speis und Trank. Da stehen unter anderem der „weltmeisterlichen Jagatee“ (schwarzer Tee mit steirischem weißen Rum von der besten Obstbrennerin der Welt Monika Tinnauer), Heidelbeerglühwein, Ofenerdäpfel oder Bratapfel am Programm. Außerdem gibt’s an sieben Abenden ein spezielles Weihnachtsmenü vom Fernsehkoch – der Hauptgang: Entenbrust mit Sellerie apfelpüree und in Honig glasierter Quitte. Präsentierten die CD: Ewald Pfleger, Kathi Wenusch, Gert Steinbäcker und Gerhard Koch (v. l.) ORF/SCHÖTTL Gastronom Robert Grossauer und Starkoch Johann Lafer (kleines Bild links) eröffneten den Adventmarkt. SZABO, KK Alle Steirer-Stars vereint ■ ■ „Ich hab gesagt, das geht nie“, erinnert sich ORF- Landesdirektor Gerhard Koch an den Moment, als ihm vorgeschlagen wurde, alle Sänger, die in der Steiermark Rang und Namen haben, zugunsten von Licht ins Dunkel ins Studio zu bringen. Gott sei Dank hat er sich geirrt. Denn diese Woche wurde „Steiermark“ von der All-Stars-Band veröffentlicht: Mit dabei sind unter anderen Opus-Mastermind Ewald Pfleger (der auch produziert hat), Stefanie Werger, Alex Rehak, Boris Bukowski, STS, Paul Pizzera und Otto Jaus, Carl Peyer, Thomas Spitzer und die EAV und natürlich das „Original“ Gert Steinbäcker. „Beim Refrain ist fast jeder anfangs gestolpert“, verrät Pfleger. 27 Wunsch nach Meister-Punsch ■■ Zugunsten von Licht ins Dunkel wurde heuer eine Charity-Punschhütte auf der Terrasse des Möbelhaus Leiner ins Leben gerufen. Hausherr Robert Kogler vertraute da auf das „Glühwerk“ und die ausgefallenen Punsch- und Hot- Cocktail-Kreationen von Barkeeper-Staatsmeister Dominik Wolf. Zum Kosten kamen auch Agenturchef Christian Wolf sowie Gerhard Goldbrich und Selina Gartner vom „Grazer“. Robert Kogler, Kornelia Bretterklieber, Selina Gartner, Gerhard Goldbrich, Christian u. Dominik Wolf (v. l.) KK Party mit Prosciutto & Prosecco ■■ Er ist inzwischen eine Grazer Legende: Vor 33 Jahren sperrte Hannes „Macello“ Messer seinen Kiosk am Lendplatz auf, seit 20 Jahren betreibt er das gleichnamige Szene-Standl. Diesen Freitag wurde das gebührende Fest dazu gefeiert – mit DJs, Live-Musik und natürlich auch jeder Menge VIPs. Darunter etwa Vizebürgermeister Mario Eustacchio, Ex-Merkur-General Alois Sundl, Wüstenrot- Vorstand Andreas Grünbichler, Opernredoute- Organisator Bernd Pürcher, Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer, Juwelier Hans Schullin, Zahnärztin Sabine Wenger sowie die Gastro-Kollegen Alois und Gertrude Paul. Alle Fotos auf www.grazer.at Feierten mit: Ex-Merkur-General Alois Sundl und die Ärzte Ingrid Riederer und Roland Mölzer (v. l.) SCHERIAU (2) Vizebürgermeister Mario Eustacchio (l.) und Hannes „Macello“ Messner Granditz: Beim Warten beim Arzt bin ich die personifizierte Ungeduld, das kommt im Programm auch vor. KK So alt und noch so witzig! ■■ Gesundheitliche Probleme werden weggelacht. So gehört es sich für einen der letzten österreichischen Humoristen, die Rede ist vom Schmähführer Herbert Granditz, der jetzt mit 81 sein neues Programm „Das Jüngste Gerücht“ in der Grazer Gösser präsentierte. „Granderl“, wie viele liebevoll zu dem Kabarettisten der alten Schule sagen, gab alles, und Gäste wie Kult-Gastronom Erich Müller oder Schauspiellegende Peter Uray zerkugelten sich über Granditz’ Witz, den er mit großer Portion Charme servierte. „So alt und noch so witzig“, meinte einer der Besucher richtig. Bei den Zugaben durfte der Zwetschgenbaum nicht fehlen. Die nächste Vorstellung findet morgen, 2. Dezember, in der Gösser statt.

2021