7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 5 Monaten

1. April 2021

- Club Q muss gerettet werden - Nächtliche Vandalen in Graz unterwegs - Zehn McDonald's-Filialen in Graz und Umgebung unter neuer Führung

6 graz www.grazer.at

6 graz www.grazer.at 1. APRIL 2021 C H R O N I K Blaulicht Report ✏ julian.bernoegger@grazer.at 82-Jähriger fiel in Teich und ertrank ■ Ein tragischer Unfall ereignete sich gestern Nachmittag in Gratkorn im Bezirk Graz-Umgebung: Ein 82-jähriger Mann stürzte in seinen Gartenteich und ertrank. Der Mann war wahrscheinlich mit Reinigungsarbeiten beschäftigt, als er ausrutschte und ins Wasser fiel. Die Ehefrau (77) fand ihren Gatten gegen 17.30 Uhr im Wasser und zog ihn heraus, doch jede Hilfe kam zu spät. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Unfall: Auto gegen Steine gekracht In der Gemeinde Krumegg krachte am Dienstagnachmittag ein Auto gegen Steine am Straßenrand. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. FF KRUMEGG nem Verkehrsunfall: Ein Pkw krachte gegen 16 Uhr auf der Krumeggerstraße gegen Steine am Straßenrand. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr versorgten ihn bis zum Eintreffen der Rettung. Diebes-Pärchen in Graz geschnappt ■ Ein 23-Jähriger dürfte für eine ganze Reihe von Laden- ■ In der Gemeinde Krumegg kam es am Dienstag zu eidiebstählen in Graz und Umgebung verantwortlich sein. Gestern Abend beging er in einem Drogeriemarkt im Bezirk Lend einen weiteren Diebstahl, die Polizei leitete daraufhin eine Fahndung ein. Polizisten stellten den Mann, der mit seiner Lebensgefährtin unterwegs war, in der Nähe des Geschäfts. Ermittlungen brachten ihn daraufhin mit den anderen Diebstählen in Verbindung. Vorwiegend stahl der Mann hochpreisige Parfums. Die Summe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Beamten nahmen den Mann nach Rücksprache mit der Grazer Staatsanwaltschaft fest und brachten ihn ins Polizeianhaltezentrum. Seine Freundin steht ebenfalls im Verdacht, an den Diebstählen beteiligt gewesen zu sein. Sie wird auf freiem Fuß angezeigt. Die Ermittlungen laufen. Wanderer (69) bei Sturz verletzt ■ Ein 69-jähriger Grazer verletzte sich vergangenen Freitag bei einer Wanderung. Der Mann stürzte auf der Wanderstrecke der Lifttrasse der Schöckl-Seilbahn. Dabei verletzte er sich schwer am Kopf. Er konnte noch selbst mit seinem Handy einen Notruf absetzen. Er wurde nach einer Seilbergung vom Rettungshubschrauber C12 zum LKH Graz geflogen. Dort nahm man ihn stationär auf.

1. APRIL2021 www.grazer.at graz 7 TOURISTEN 635.000 / Jahr 30 Mio. GRAZ VENEDIG Auch wenn die Corona-Situation momentan bremst: Graz wird grundsätzlich immer beliebter bei Touristen, 635.000 besuchten Graz 2019. Kein Wunder, immerhin ist die Altstadt Weltkulturerbe. Die zunehmende Bekanntheit zeichnet sich auch in den Zahlen ab: über 55 Prozent aller Touristen GETTY IMAGES kommen aus dem Ausland. In Venedig kann man über diese Zahlen nur schmunzeln. Etwa dreißig Millionen Touristen besuchen die Lagunenstadt jährlich. Dieser Übertourismus stellt die Stadt vor weitreichende Probleme, so können sich viele Einheimische die Mieten nicht mehr leisten. BOTSCHAFTER DES GRAZER SPORTJAHRES Rene Tatzreiter Sport bedeutet für mich Freude und Freiheit. Sport bedeutet für mich auch Schweiß und Disziplin. Sport bedeutet für mich Motivation und Begeisterung, mich zu bewegen, mich in der frischen Luft zu betätigen, mich auf etwas zu konzentrieren und fokussiert zu bleiben, seinen Weg nicht zu verlieren, sich in schweren Zeiten treu zu bleiben und nie aufzugeben. Let’s Go! Graz. Heidrun und Werner Walluschek A ls begeisterte Radfahrer haben wir in diesem Grazer Sportjahr die Anregung angenommen, die „Seven Summits“ mit dem Fahrrad (teilweise auch zu Fuß) zu erreichen. Diese Aktion hat uns beflügelt, neue Wege in unserer Heimatstadt zu erkunden. Somit durften wir schon viele wunderschöne Plätze mit grandioser Aussicht auf Graz genießen. GRAZ IM STÄDTEVERGLEICH Kaffeeneuheiten entdecken KAFFEEGENUSS. Der Media Markt in der ShoppingCity Seiersberg präsentiert gleich zwei brandaktuelle Neuheiten. Lernen Sie die neue Nespresso Vertuo und die neue Jura Z10 besser kennen. Mit innovativer Technologie zu vollmundigem Kaffeegenuss. Die neue Nespresso Vertuo besteht zu 54% aus recyceltem Kunststoff und überzeugt mit besonders reichhaltiger Crema. Die Kapseln samt Kaffeesatz sind ebenfalls recyclebar. Kosten Sie sich durch das umfassende Angebot unterschiedlichster Röstmischungen und finden Sie so Ihren Vertuo Lieblingskaffee. Durch einfachste One-Touch-Technologie ist dieser mit nur einem Knopfdruck besonders schnell zubereitet. Genießen Sie Ihren nächsten Nespresso mit der neuen Vertuo - erhältlich im Media Markt der ShoppingCity Seiersberg. Die Mitarbeiter stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Jura Z10 Entdecken Sie die neue Z10 für hot & cold Kaffeespezialitäten. Frisch gemahlen, nicht gekap- selt. Per Knopfdruck bereitet die neue Z10 die gesamte Palette heißer Produkte vom intensiven Espresso bis hin zum hippen Flat White zu. Weiters erschließt sie mit Cold-Brew-Spezialitäten ein ganzes Paralleluniversum des Kaffeegenusses. Möglich macht dies der P.R.G., der die Spezialität erkennt und blitzschnell die Mahlfeinheit exakt anpasst. Erfahren Sie mehr im neuen MyShoppingTV Video. Entdecken Sie die Neuheiten in Sachen Kaffeegenuss. Mit der neuen Nespresso Vertuo und der Jura Z10 - erhältlich bei Media Markt. SHOPPINGCITY SEIERSBERG NEWS AUS DER SHOPPINGCITY SEIERSBERG ENTGELTLICHE KOOPERATION

2021