7 TAGE SONNTAG

Aufrufe
vor 6 Monaten

1. April 2021

- Club Q muss gerettet werden - Nächtliche Vandalen in Graz unterwegs - Zehn McDonald's-Filialen in Graz und Umgebung unter neuer Führung

4 graz www.grazer.at

4 graz www.grazer.at 1. APRIL 2021 Der traditionelle Markt am Hofbauerplatz in Eggenberg besticht vor allem durch sein breites Angebot und einen überdachten Marktplatz. Zurzeit werden neben regionalen und saisonalen Produkten natürlich auch Osterfleisch, Osterdeko und frische Blumen sowie Kräuter angeboten. KK Der Osterhase lässt grüßen FRÜHLINGSBOTEN. Diese Woche waren wir im Zuge unserer Serie über die Bauernmärkte beim Markt am Hofbauerplatz in Eggenberg, wo alle Zeichen auf Ostern standen und es besonders frühlingshaft zuging. Von Nina Wiesmüller nina.wiesmueller@grazer.at Der Markt in Eggenberg gehört zu jenen Bauernmärkten in Graz, die mit einer langen Geschichte aufwarten können. Die meisten Marktbeschicker stehen hier entweder in bereits zweiter oder dritter Generation oder sind selber schon seit mehreren Jahrzehnten vor Ort. So auch Elisabeth Groß, die seit vierzig Jahren jeden Mittwoch und Samstag, und nun zusätzlich auch jeden Freitag aus Straden nach Graz fährt, um hier ihre Ware anzubieten. „Es hat sich tatsächlich so ergeben, dass ich hier in Eggenberg gelandet bin. Aber die Kunden sind so freundlich, alles ist so familiär, dass ich dann gar nicht mehr weg wollte“, so Groß. An ihrem Stand bietet sie nicht nur Obst und Gemüse der Saison an, jetzt zu Ostern liegt der Fokus natürlich auch auf Palmkatzerln und anderen Deko-Elementen, welche sie alle selbst herstellt. Besonders beliebt sind bei den Kunden Kerzen in Hasenform, welche Groß zuhause selber aus Bienenwachs gießt. Überdacht Auch die Familie von Christa Moik ist seit langem verwurzelt am Markt am Hofbauerplatz. Bereits 1980 begann ihre Mutter hier ihre Waren anzubieten, weswegen es sie auch hierher verschlug. Dass der Markt überdacht ist, mache ihn laut Moik besonders attraktiv. „Die Eggenberger erledigen hier teilweise wirklich ihre Großeinkäufe, da ist es natürlich toll, wenn man wetterunabhägig ist.“ Frische Blumen und Kräuter runden das Angebot ab und vermitteln Frühlingsgefühle. derGrazer IMPRESSUM: „der Grazer“ – Unabhängige Wochenzeitung für Graz und Umgebung | Erscheinungsort: Graz | HERAUSGEBER, HERSTELLER & MEDIENINHABER: Media 21 GmbH, Gadollaplatz 1, 8010 Graz; Tel. 0 316/23 21 10 | GESCHÄFTSFÜHRUNG/ REDAKTION: Gerhard Goldbrich | ASSIS TENZ: Jasmin Strobl (0664/80 666 6695) | CHEFREDAKTION/PROKURA: Tobit Schweighofer (DW 2618) | REDAKTION: Verena Leitold (Leitung E-Paper & Online, 0664/80 666 6691), Vojo Radkovic (0664/ 80 666 6694), Valentina Gartner (0664/80 666 6890), Fabian Kleindienst (0664/80 666 6538), Julian Bernögger (0664/80 666 6690), Nina Wiesmüller (0664/80 666 6918), Redaktion -Fax-DW 2641, redaktion@grazer.at | ANZEIGENANNAHME: Fax 0 316/23 21 10 DW 2627, verkauf@grazer.at | VERKAUF: Michael Midzan (Verkaufsleitung, 0664/80 666 6891), Selina Gartner (Verkaufsleitung, 0664/80 666 6848), Robert Heschl (0664/ 80 666 6897), Mag. Eva Semmler (0664/80 666 6895) | OFFICE MANAGEMENT: Pia Ebert (0664/80 666 6490) | PRODUKTION: Burkhard Leitner | VERBREITETE AUFLAGE PRINT: 175.928 (Der Grazer, wö, ÖAK 2.HJ 2020). | OFFENLEGUNG: Die Informationen gemäß § 25 MedienG können unter www.grazer.at/gz/offenlegung-impressum abgerufen werden.

1. APRIL 2021 www.grazer.at graz 5 McDonald‘s hat neue Führung GASTRO. McDonald‘s Franchisenehmer Daniel Boaje übernimmt zehn Standorte von Dietmar Kuhn. Mit der Neuübernahme wird nicht nur in die Ausstattung, sondern auch in Arbeitsplätze investiert. Von Valentina Gartner valentina.gartner@grazer.at Marken-Ikone, Anlaufstelle bei nächtlichen Heißhunger-Attacken, Familien-Treffpunkt: Nur wenige Fast-Food-Ketten sind im Land so bekannt, wie Mc Donald‘s. Alleine in der Steiermark gibt es bereits 25 am Stück, der allererste wurde am Grazer Jakominiplatz am 23. November 1981 eröffnet. Seitdem ist er für die Grazer kaum noch weg zu denken. Dennoch gibt es jetzt eine kleine Änderung. Die McDonald’s Restaurants in Graz, Feldkirchen bei Graz und Seiersberg bekommen einen neuen Franchisenehmer: Der McDonald’s Manager Daniel Boaje, der seit 1995 bei McDonald`s vertreten ist, übernimmt mit Anfang April zehn Standorte von Dietmar Kuhn, der sich entschlossen hat, kürzer zu treten, um sich in den kommenden Jahren auf seine Restaurants in Gralla, Rosental und Deutschlandsberg zu konzentrieren. Mit der Neuübernahme wird Boaje nicht nur in die Ausstattung, sondern auch in zusätzliche Arbeitsplätze für die Region investieren. „Der Name Dietmar Kuhn ist in der Steiermark, vor allem in Graz, untrennbar mit dem Namen McDonald‘s verbunden. Sein Ehrgeiz, seine Leidenschaft und sein Engagement haben wesentlich zum Erfolg der Marke McDonald‘s beitragen und werden das auch in Zukunft tun. Gleichzeitig freue ich mich sehr, mit Daniel Boaje einen neuen Franchisenehmer zu begrüßen“, so McDonald’s Österreich Managing Director Nikolaus Piza. McDonald’s Franchisenehmer Daniel Boaje übernimmt mit Anfang April insgesamt zehn Restaurant-Standorte in Graz und Umgebung. MC DONALD‘S ÖSTERREICH Impressum: FPÖ-Steiermark, Conrad von Hötzendorfstraße 58, 8010 Graz WEGE FINDEN IMPULSE SETZEN ARBEITSPLATZ- UND LEHRLINGSOFFENSIVE STARTEN UNBÜROKRATISCHE UND RASCHE BETRIEBSANSIEDELUNGEN WIRKSAME DIREKTFÖRDERUNGEN FÜR DEN ERHALT VON JOBS REGIONALOFFENSIVE FÜR LÄNDLICHE PRODUKTE UND HANDWERKER „Nur so wird es gelingen, dauerhafte Massenarbeitslosigkeit, eine Pleitewelle und soziale Konflikte zu verhindern.” fpoe-stmk.at Mario Kunasek FPÖ-Landesparteiobmann

2021