Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 2 Jahren

1/2020

  • Text
  • Burgenland
  • Niederoesterreich
  • Salzburg
  • Wien
  • Tirol
  • Wenzo
  • Tracht
  • Dirndl
  • Alpaka
  • Trip
  • List
  • Starkoch
  • Lafer
  • Technopark
  • Herbst
  • Natur
  • Whisky
  • Grazer
  • Steiermark
  • Graz
- In den kulinarischen Herbst mit Starkoch Johann Lafer - Auf Entckungsreise durch Österreich: Must-sees und Geheimtipps für alle Bundesländer - Alpaka-Trekking: Wandern mit Erlebnisfaktor - Architektur trifft Mode: Moderne High Heels, die nicht weh tun - Promis im Dirndl-Check: Wem steht‘s besser? - Beauty-Tipps: Schöne Haut trotz Schutzmaske - Pop-Art-Künstler Wenzo: I don‘t paint pictures, I design dreams - Whisky und die Steiermark - Abschied von der Kultband Opus

Alpaka-Trekking: Wandern

Alpaka-Trekking: Wandern mit Erlebnisfaktor Trekkingtouren mit Alpakas garantieren Entspannung pur. Gemeinsam kann man die Wiesen und Wälder rund um den Hof erkunden, eingebettet in die wunderschöne ruhige Landschaft. Text: Valentina Gartner, Fotos: Die Sonne, Getty Alpakas als Glücklichmacher Sie sind flauschig und grinsen den ganzen Tag – ganz klar, die Rede ist von Alpakas! Unzählige Studien belegen, dass Alpakas eine positive Wirkung auf unsere Stimmung haben. Vor allem beim Streicheln löst es in uns Menschen bestimmte Glücksgefühle aus. Wer kann bei diesen Kulleraugen und dem Lächeln denn überhaupt noch traurig sein? Die Tiere werden deswegen auch immer öfter für Therapien eingesetzt, um den Leuten ein tolles Gefühl zu geben. Gemeinsam Wandern Seit einigen Jahren bieten zahlreiche Höfe bereits eigene Wanderungen mit den Dauergrinsern an. Der Trend dazu boomt im Allgemeinen, gerade in der Corona-Zeit wollten die Menschen einfach raus in die Natur, warum also nicht einfach mit Tieren gemeinsam spazieren gehen. Aufgrund ihres ruhigen und friedlichen Charakters vertreiben Alpakas jede Sorge und jeden Stress. Mit ihrem sanftmütigen Wesen sind sie auch für Kinder ideale Begleiter und sor-

23 Alpaka-Trekking in der Steiermark SCHÖCKELBLICK ALPA- KAS: Frauensäulenweg 2, 8010 Kainbach bei Graz ALPAKAHOF MITTER- DORF: Untergreith 2, 8160 Weiz ALAPKAREICH ZÖHRER: Waldschach 44, 8505 St. Nikolai im Sausal KLÖCHER ALPAKAHOF: Pölten 42, 8493 Klöch HÜGELLANDALPAKAS: Kreuzstraße 1, 8076 Vasoldsberg FIT IN DEN HERBST. Die Alpakas eignen sich auch bestens als Workout-Buddys. Ein spezielles Programm sorgt dabei für noch mehr Action. gen für eine angenehme Stimmung innerhalb der Gruppe. Über Wiesen. Bach und Stein geht`s dann auch schon los. „Fit in den Herbst“ Wem ein einfacher Spaziergang dann doch etwas zu langweilig ist, der kann auch gerne ein Workout nebenbei machen. „Wir versuchen immer wieder, neue Trends zu adaptieren. Da kommt immer eines zum anderen“, freut sich Barbara Windisch, die gemeinsam mit ihrem Mann Bernhard den Betrieb Schöckelblick Alpakas leitet. Mit dem Programm „Fit in den Herbst“ werden Besucher an ihre Grenzen gebracht – natürlich mit Unterstützung der plüschigen Alpakas. Bei der sportlichen Wanderung werden verschiedenste Stationen durchlaufen, bei denen man seine sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen kann. „Wir möchten Kraft und Ausdauer verbessern, und das in Begleitung der Alpakas“, so Windisch. Die Übungen werden mit rustikalen Trainingsgeräten und untypischen Zusatzgewichten wie etwa Baumstämmen, Seilen und diversen anderen Hindernissen im Wald durchgeführt. Die gesamte Tour wird mit professioneller Unterstützung gemacht und ist sowohl für Sportanfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. „Die Alpakas haben wir für die Cooldown-Phasen mit“, erklärt die Expertin. Insider-Tipp BARBARA WINDISCH Bei unseren Wanderungen mit den Alpakas sollte man unbedingt gute Kleidung anziehen. Ein festes Schuhwerk und Kleidung, die schmutzig werden darf ist von Vorteil. Wir haben einige Wasserratten unter den Alpakas. Wir überqueren kleine Bäche und Pfützen, wo sich zum Beispiel Fernando und Dexter immer hineinlegen. Wie kleine Kinder planschen sie im kühlen Nass. Auch wenn man dabei einmal nass werden kann, steckt die Freude der Tiere einen förmlich an.

2022

2021