Jetzt E-Paper-App downloaden

Aufrufe
vor 2 Jahren

1/2020

  • Text
  • Burgenland
  • Niederoesterreich
  • Salzburg
  • Wien
  • Tirol
  • Wenzo
  • Tracht
  • Dirndl
  • Alpaka
  • Trip
  • List
  • Starkoch
  • Lafer
  • Technopark
  • Herbst
  • Natur
  • Whisky
  • Grazer
  • Steiermark
  • Graz
- In den kulinarischen Herbst mit Starkoch Johann Lafer - Auf Entckungsreise durch Österreich: Must-sees und Geheimtipps für alle Bundesländer - Alpaka-Trekking: Wandern mit Erlebnisfaktor - Architektur trifft Mode: Moderne High Heels, die nicht weh tun - Promis im Dirndl-Check: Wem steht‘s besser? - Beauty-Tipps: Schöne Haut trotz Schutzmaske - Pop-Art-Künstler Wenzo: I don‘t paint pictures, I design dreams - Whisky und die Steiermark - Abschied von der Kultband Opus

8 Road trip Austria Auf

8 Road trip Austria Auf Entdeckungsreise durch Österreich Text: Valentina Gartner, Verena Leitold, Fotos: Getty „I am from Austria“ haben wir alle schon mal gegrölt. Aber was bedeutet das? Was muss man in Österreich alles gesehen und erlebt haben? Wir haben eine Bucket List für eine Reise durch die einzelnen Bundesländer zusammengestellt: mit Must-sees und Geheimtipps. Wir beginnen unseren Road Trip durch Österreich ganz im Westen, im kleinsten aller Bundesländer. Dabei darf man sich neben der zuckersüßen Altstadt von Bregenz den Bodensee natürlich nicht entgehen lassen. Und den schönsten Ausblick über den 63 Kilometer langen See, aber auch die 240 Gipfel der Alpen hat man, wenn man mit der Gondel auf den Pfänder fährt. Wer Lust auf die geballte Ladung Österreich-Feeling und eine richtig klischeehafte Kulisse hat, der wandert am besten durchs Montafon. Die Aussicht ist überall im Tal und auf jedem Gipfel einfach ein Traum! Auf alle Fälle sollte man Montafoner Brösel kosten. Noch eher ein Geheimtipp ist die Rappenlochschlucht in der Nähe von Dornbirn - eine der größten Schluchten Europas mit wunderschönen Wasserfällen. Vorarlberg Altstadt Bregenz Pfänderbahn bei Bregenz am Bodensee Wandern im Montafon Rappenlochschlucht WEITBLICK. An den Vorarlberger Bergwelten kann man sich gar nicht sattsehen.

Tiroler Bergluft schnuppern Wer nach Tirol fährt, muss definitiv die idyllischen Bergaussichten genießen und im Sommer wandern oder im Winter schifahren gehen. Oben angekommen wird man mit herrlichem Anblick belohnt. Nicht nur für Sport in den Bergen ist das Bundesland bekannt, sondern auch für die Swarovski Kristallwelten in Wattens. Funkelnde unterirdische Wunderkammern und ein faszinierender Garten locken jährlich unzählige Besucher. Wer gerade Urlaubsfeeling möchte, muss ans „Trioler Meer“, genauer gesagt an den Achensee. Das bis zu 133 Meter tiefe Gewässer gilt auch als größter See in Tirol. Wer Action will, spaziert über die längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibetstyle; die „highline179“ verbindet die Burgruine Ehrenburg mit dem Fort Claudia. Bei der „Area47“ in Ötztal-Bahnhof erwartet einen der größte Outdoor-Freizeitpark Österreichs. ACHENSEE. Der Achensee gilt als das „Tiroler Meer“. Inmitten von Bergen kann man sich im eisigen Bergwasser abkühlen. INNSBRUCK. Die Altstadt von Innsbruck ist ein Mustsee. Vor allem die Häuserfront lädt zum Fotografieren ein. Tirol Altstadt von Innsbruck Wandern und Schifahren in den Alpen Kristallwelten Swarovski Baden im Achensee highline179 Area 47 Olpererhütte

2022

2021